Bilder Upload

Triang Güterwagen und andere Engländer

#1 von Dornberger , 05.01.2014 15:02

Hallo Leute
da ist mir doch auch zum ersten Mal ein Triang-Güterwagen zugelaufen . Lt. Internetsuche dürfte es ein R.214 sein

Hier auch mal der interessante Kippmechanismus

Leider hat er falsche Kupplungen .
Interessante Modelle habe ich da auf der englischen Seite gefunden .
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010

zuletzt bearbeitet 30.05.2014 | Top

RE: Triang Güterwagen

#2 von Dornberger , 05.01.2014 15:03

Hier mal der Link für Interessierte : http://www.tri-ang.co.uk/ind3.html
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Triang Güterwagen

#3 von martin67 , 05.01.2014 15:20

Hallo Det,

der R.214 ist nur der graue. Dieser hat die Nummer R.347 und wurde zwischen 1963 und 65 produziert. Die Kupplungen dürften wirklich nicht original sein.

Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Triang Güterwagen

#4 von Dornberger , 05.01.2014 15:26

Danke dir Martin !


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Triang Güterwagen und andere Engländer

#5 von Dornberger , 30.05.2014 23:07

Hallo Leute
heute habe ich mal ein Schnäppchen gemacht . In einer Kleinanzeige war von Playcraft die Rede , 2 Loks und 3-4 Wagen waren auf den Fotos zu sehen , und ein paar Jouef Pkw.
Als ich dann heute die Sachen abgeholt habe , gingen mir doch ein wenig die Augen über . Über 50 Wagen und 4 Loks , sowie eine ganze Kiste Schienen , und 2 Trafos befanden sich in den
diversen Kisten .
Playcraft ist nur ein kleiner Teil , diverse Hornby-Dublo Wagen zum Teil in Guß und Metall , etwas Triang und ein TTR Wagen sind vorhanden .
Die Klauen und Fallhakenkupplungen sind schon der Wahnsinn .
Ich bekomme leider heute keine Bilder mehr runtergeladen , aber am Wochenende gibt es einiges zu sehen .
Glückselige Grüße von Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Triang Güterwagen und andere Engländer

#6 von Dornberger , 31.05.2014 17:57

Hier mal ein erster Überblick über das Konvolut . Nicht so doll , da mit dem Handy gemacht .....






Die Loks sind über und über mit Metallspänen versehen , weiß garnicht wo die gelagerte waren ... wie bekommt man die am schnellstens weg ? Magnet ?
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010

zuletzt bearbeitet 31.05.2014 | Top

RE: Triang Güterwagen und andere Engländer

#7 von timmi68 , 31.05.2014 18:24

Hallo Det,

das sieht ja echt toll aus - schöne Sachen dabei!
Die Metallspäne könntest Du evtl. mit einem Borstenpinsel abbürsten. Am besten draußen, damit Du
die Schweinerei nicht auf dem Wohnzimmerboden hast
Viel Spaß mit den Sachen!

Schöne Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.540
Registriert am: 13.11.2013


RE: Triang Güterwagen und andere Engländer

#8 von Dornberger , 31.05.2014 18:25

und hier mal ein paar Bilder mit der normalen Knipse :









es gibt einiges zu richten und zu reparieren , ich hoffe es findet sich jemand der hilft , denn eigentlich bin ich ja Märkliner . Aber diese Triang-Loks und die
Hornby-Gußwagen sind schon sehr interessant !
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Triang Güterwagen und andere Engländer

#9 von *3029* , 31.05.2014 18:33

Hallo Det,

auf jeden Fall ist das ein toller Fang zu dem man nur gratulieren kann.

Hast du nicht auch Fleischmann 2-Ltr. Gleichstrom?
Das passte doch dann.

Viel Freude mit den Sachen.

Schönes Wochenende

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.300
Registriert am: 24.04.2012


RE: Triang Güterwagen und andere Engländer

#10 von Dornberger , 31.05.2014 18:37

Hallo Hermann , ich habe Trix-Bakelit die ich wahlweise 2 oder 3 Leiter schalten kann . Also bekomme ich die Sachen schon auf die Schiene ,
wenn die Späne erstmal weg sind .
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


Triang Prinzess Elisabeth

#11 von Dornberger , 01.06.2014 12:39

Hallo Leute
wie kann man die verschiedenen Versionen von der Prinzess Elisabeth unterscheiden ? Auf der Triang-Seite ist das nicht so ersichtlich .
Meine hat leider keine Nummer mehr auf dem Führerhaus . Auf dem Dach hat sie 2 Pfeifen . Auf der Triang habe ich auch 3 Pfeifen erkannt .
Bitte helft mir weiter .
Außerdem fehlen ein paar Kleinteile , dazu im Such-Bereich mehr .
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Triang Prinzess Elisabeth

#12 von axama , 05.06.2014 22:37

Hallo Det,
ich bin hier neu im Forum.
Habe schon öfters reingeschaut,aber mich noch nie zu Wort gemeldet.
Somit ist es heute meine Premiere und möchte mich als "Dubloist" bekannt machen.
Vieleicht hat mich ja der ein oder andere schon mal zur Ausstellung bei den Trixfreunden in Berlin getroffen.
Soweit zu diesen Thema.
Der rote Kesselwagen "Mobil" von Hornby Dublo erschien das erste mal im Katalog vom Juni 1956 zusammen mit seinem Schwestermodell "Vacuum".
Es gibt auch noch einen dritten Wagon von Mobilgas.

Leider fehlen bei Deinem Modell die seitlichen Haltebügel. Die wirst Du Dir wohl selber biegen müssen, da sie sehr schwer zu bekommen sind(selbst auf der Insel).
Ansonsten sieht er für sein Alter noch ganz ordentlich aus.
Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Beste Grüße Axel


axama
Hornby Dublo (3- rail) von Anfang bis Ende, Wardie Master

 
axama
Beiträge: 280
Registriert am: 09.01.2012


RE: Triang Prinzess Elisabeth

#13 von axama , 05.06.2014 23:15

Hier noch ein Bild von meinen zwei Wägelchen

Gruß Axel

PS: hat beim ersten mal nicht geklappt!


axama
Hornby Dublo (3- rail) von Anfang bis Ende, Wardie Master

 
axama
Beiträge: 280
Registriert am: 09.01.2012


RE: Triang Prinzess Elisabeth

#14 von Dornberger , 08.06.2014 12:21

Hallo Axel
Danke für Deine Hilfe
Habe mal die beiden anderen Kesselwagen rausgekramt und gesäubert . Die teilweise fehlende Klemmbügel liessen sich super aus Blumendraht nachmachen .

der rechte ist jünger mit Plastikteilen .
Dann der Niederbordwagen mit Rungen , wahrscheinlich mit Holzbeladung

und einer von 3 Stef-Wagen von Playcraft / Jouef . Nach einer Dusche sieht er schon wieder ganz annehmbar aus

Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Triang Prinzess Elisabeth

#15 von axama , 14.06.2014 23:26

Hallo Det,

Der Niederbordwagen hat,wie Du schon richtig vermutest,Holzbeladung .
Im Original sehen die ungefähr aus wie dicke Stieleisstäbchen.
Ich habe meine auch mit Holz beladen;

Bogie Bolster mit dicken Vierkantbalken,

und Double Bolster mit Rundhölzern.
Man könnte sie aber sicherlich auch mit Rohren beladen.

Der rechte rote "Shell Lubricating" ist nicht von Hornby Dublo,sondern(soweit mir bekannt) von TTR.
Habe so einen auch schon gehabt,aber wieder abgegeben,da ich ja nun mal nur Hornby Dublo sammle und fahre.

Danke für den Hinweis mit dem Blumendraht,ich habe auch noch ein Tankwagen ohne Klemmbügel.

Beste Grüße
Axel


axama
Hornby Dublo (3- rail) von Anfang bis Ende, Wardie Master

 
axama
Beiträge: 280
Registriert am: 09.01.2012


RE: Triang Prinzess Elisabeth

#16 von axama , 15.06.2014 12:43

Hallo,
hier noch ein Bild aus dem 59-er Katalog als neu angekündigt:



natürlich mit ...... Holzladung.

Beste Grüße
Axel


axama
Hornby Dublo (3- rail) von Anfang bis Ende, Wardie Master

 
axama
Beiträge: 280
Registriert am: 09.01.2012


RE: Triang Prinzess Elisabeth

#17 von Redfox1959 , 10.08.2014 19:20

Hallo Leute
Beim Kauf meines letzten Fleischmann H0 Sets gab es die Sachen auf dem folgenden Bildern dazu. Bis auf den grauen Flachwagen, sind alle Modelle irgendwie ein wenig verzogen. Kann mir einer von Euch eventuell sagen, wie alt die Modelle in etwa sind. Ich habe keine blasse Ahnung, da ich mich mit Britischen Modellen nicht auskenne. Ich fange mal so an: Unter dem braunen Güterwagen steht: Tri-ang, R16 und Made in England. Unter dem grünen mit Dach steht: Tri-ang,R11/14, Made in England. Unter dem offenen dunkelgrauen steht: Tri-ang, R10/ 13 Made in England. Der Hellgraue Flachwagen ist mit Tri-ang R 17/18 made in England beschriftet. Auf dem Reisezugwagen steht Tri-ang R21,Made in England. Zum Schluß noch die Lok: Tri-ang und vermutlich R52, es ist etwas schwer zu erkennen.
Dazu gab es einige abenteuerlich aussehende Kunststoffgleise. Auf dem Bild habe ich nur zwei Gleise, es sind aber einige mehr dabei. Ich vermute, daß das Ganze ursprünglich mal ein Set war. Ich hoffe, einer von Euch weiß etwas mehr darüber. Für mich klingt dieses Tri-ang mehr nach Fernost- Modellkram, das es aus England stammen soll, nun, das macht mich schon etwas stutzig.
Nun noch ein paar Bilder von mir zu dem Set.







Ich hoffe Jemand von Euch Profis kann mit den Bildern etwas anfangen.
Viele Grüße sendet FL Gussmodell-Ghert

 
Redfox1959
Beiträge: 995
Registriert am: 15.07.2014


RE: Triang Prinzess Elisabeth

#18 von Dornberger , 10.08.2014 19:30

Hallo Ghert ???
schöne Modelle hast Du da , und auch sehr schön fotografiert , Danke .
Hier mal ein Link zur Triang-Seite , dort kannst Du sicher schon so einiges klären : http://www.tri-ang.co.uk/ind3.html
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Triang Prinzess Elisabeth

#19 von Dornberger , 10.08.2014 19:38

Ich schätze die Sachen sind aus dem R3 bzw R3X Set .
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Triang Prinzess Elisabeth

#20 von Redfox1959 , 10.08.2014 20:49

Hallo Det
Ist ja super, Dein Hinweis hilft mir bestimmt etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Ich werde mal schauen und dann mir überlegen, was ich mit dem Set anstelle.
Dank nochmal an Dich und viele Grüße von FL Gussmodell-Ghert

 
Redfox1959
Beiträge: 995
Registriert am: 15.07.2014


   

mehr Engländer
Triang und damit verbundenes

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen