Bilder Upload

150 Jahre DEUTZ

#1 von dieKatze , 04.01.2014 17:44

Hallo zusammen,

jawohl, 1864 wurde die Gasmotorenfabrik Deutz gegründet, habe ich gelesen. 1964, zum Hundertjährigen da wurde noch gefeiert, ein Buch kam heraus und der neue Frontlenker. Wer wird dieses Jahr feiern? Von Iveco ist ja wohl nichts zu erwarten. Tradition? Lieber nicht, sonst könnte ja noch jemand auf die Idee kommen die robusten Heuler von damals mit den aktuellen Plastiklastern zu vergleichen. Oh, das wäre peinlich und die Shareholders würden das sicher nicht wollen. Gut, Plastiklaster gab es früher auch schon, aber halt nur als Modell.








Zufall, jedenfalls ist mein erstes in diesem Jahr gekauftes Wiking Modell exakt ein Eckhauber Pritschenkipper, eine Neuheit von 1960.

















So, an der Tankstelle mal mit dem Dampfstrahler drüber, da sieht der gleich ganz anders aus. Hätte man natürlich auch lassen können aber das schaffe ich dann ja doch nicht.
















Ich meine, wie feiern wir denn jetzt? Erst mal tut hier jeder die Bilder drunter von seinen Magirus-Modellen, da gab und gibt es ja haufenweise, in allen möglichen Maßstäben. Das wär zumindest ein Anfang...







Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: 150 Jahre DEUTZ

#2 von gs800 , 04.01.2014 18:17

Hall Ralf,

du wolltest es so:

"Roll over Magirus"



Welcher ist nicht von Wiking?


Dein Magirus Kipper Kipper mit dem schwarzen Chassis ist ein richtiger Klassiker. Dahat Wiking sogar mal die Farben des Vorbilds getroffen.
Beim Kostümverein hatten wir einen 7 t Jupiter Kipper. Der hat richtig Spass gemacht.

Luftgekühlte Grüsse
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.103
Registriert am: 26.02.2012


RE: 150 Jahre DEUTZ

#3 von pete , 04.01.2014 19:21

Hallo Rei,

2. von links?! Zu jeder Feier gehört ein (Durscht-)Löschfahrzeug!

War zwar bei deinem Bid schon dabei, aber ich finde der gehört zu Wikings gelungensten Fahrzeugen, der darf nochmal, auch wenn er staubig ist ..

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.361
Registriert am: 09.11.2007


RE: 150 Jahre DEUTZ

#4 von gs800 , 04.01.2014 19:56

Hallo Peter,

korrekt. Das ist ein Brekinese - Löwenbräu Zürich.
Der Wiking Feuerwehr Magirus 61n/62n war sowohl als Rundhauber als auch Eckhauber ein gelungenes Modell. Die Nachfolgegeneration als Frontlenker hat mir dann nicht mehr so gut gefallen von der Modellumsetzung. Da fehlte irgendwie der typische Kühlergrill.

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.103
Registriert am: 26.02.2012


RE: 150 Jahre DEUTZ

#5 von dieKatze , 04.01.2014 20:01

Zitat von gs800 im Beitrag #2

Welcher ist nicht von Wiking?



Luftgekühlte Grüsse
Rei/CH



Hi Rei,

na der zweite von links. Was waren wir froh als Brekina in den Achtzigern die Rundhauber rausbrachte, die alten Wikings konnte sich doch kein Mensch leisten, damals. Habe ich auch noch ein paar von.


Pete,

mach Dir keine Sorgen, die kann man auch doppelt und dreifach zeigen. Und - ja, ich bin noch nüchtern, deshalb schreibe ich so'n Mist - zum Saufen ist Magirus immer der richtige Ansprechpartner. Mit sowas fangen wir morgens an:






Und dann kann man ja im Laufe des Tages so langsam zu so Zeug übergehen:



Wir hatten Verwandte in Herford, meine Eltern mussten sowas früher öfter mal trinken. Hui. Muss mal gucken, ich glaube ich habe gar keinen mit Kölsch oder Werbung für richtiges Bier...


Edith: Schei ... 'schuldigung, hatte ich gar nicht gesehen, daß der Peter da schon die Fachfrage beantwortet hatte. Sage ich ja, bin zu nüchtern.



Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007

zuletzt bearbeitet 04.01.2014 | Top

RE: 150 Jahre DEUTZ

#6 von pete , 04.01.2014 20:22

Hallo Ralf,

gut dass du nüchtern bist, sonst hättest du gemerkt, dass der neue Wiking-Eckhauber nicht annähernd so gut getroffen ist wie der alte

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.361
Registriert am: 09.11.2007


RE: 150 Jahre DEUTZ

#7 von U 406er , 04.01.2014 20:26

Hallo
Auch nicht zu vergessen die IMU Replika´s,speziell die Magirus S 3500 Rundhauber (Aligatorhauber )
Von denen hatte Ich mir Anfang der 1990er Jahre welche zum Ramschpreis in Dortmund zugelegt
weil die Orginlaen Wikinger unerschwinglich waren.
Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 819
Registriert am: 18.08.2011


RE: 150 Jahre DEUTZ

#8 von gs800 , 04.01.2014 20:32

Hier noch ein kleiner Nachschlag für die Magirus-Freunde.



Es fehlen noch ein paar Typen. Mal sehen, was ich da Morgen noch finde.

Enjoy
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.103
Registriert am: 26.02.2012


RE: 150 Jahre DEUTZ

#9 von telefonbahner , 04.01.2014 20:37

Moin,
kein Deutz, aber ein Wicking...
Außerdem, hier geht's um BIERLASTER ????????????????????????


Ein sehr interessantes Thema für Ede und Walter

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 9.240
Registriert am: 20.02.2010


RE: 150 Jahre DEUTZ

#10 von pete , 04.01.2014 20:53

Also nee, der gerd und der Ede wieder ....

Hier hab ich noch 2 mal Zweitverwertung aus alten Threads



Vielleicht geh ich morgen mal in den Keller ...

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.361
Registriert am: 09.11.2007


RE: 150 Jahre DEUTZ

#11 von telefonbahner , 04.01.2014 21:06

Damit der Peter mit uns nicht schimpft...


Zwei hier zum Thema gehörende LKW hat Ede wohl hier doch noch gefunden.

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 9.240
Registriert am: 20.02.2010


RE: 150 Jahre DEUTZ

#12 von pete , 04.01.2014 21:07

Achja, ein paar S3500 hab ich da noch:




Einer echt, einer gebastelt und ein IMU

Gruß,
Peter

P.S. Gerd, ich schmpf doch nicht wegen Bier!


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.361
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 04.01.2014 | Top

RE: 150 Jahre DEUTZ

#13 von dieKatze , 04.01.2014 23:27

Hi nochmal,

niemand schimpft hier wegen Bier, Himmel. Geschimpft wird nur wenn es kein Bier gibt. Hatte jetzt auch welches. Mir gehts wieder gut. Klar ist der neue Eckhauber nicht so schön wie der alte. Weiß auch nicht warum, Kühlergrill oben zu rund oder was? Ich denke die machen das heute alles mit'm Computer und CAD und trotzdem hauts nicht hin, keine Ahnung warum, früher frei Schnauze hats irgendwie besser gepasst.
Hab' noch welche aus der Magirus-Packung:














Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: 150 Jahre DEUTZ

#14 von SK Gerhard , 05.01.2014 12:26

Hallo zusammen,
leider sind von Deutz / KHD nur noch Fragmente der einstigen Größe vorhanden. Selbst das alte KHD Museum mit top Exponaten gibt es nicht mehr. Auch scheint die Stadt Köln wenig Interesse an dem Erfinder des "Otto" Motors zu haben gönnt sich lieber ein Schokoladenmuseum.
Eisenbahntechnisch waren die KHD'ler auch gut unterwegs, Gasturbinen Boostantrieb neben Lok- und Wagonbau

Dann mal Tassen hoch auf den Rest der Mannschaft in Köln Porz

Gruß aus dem Remstal, Gerhard


SK Gerhard  
SK Gerhard
Beiträge: 446
Registriert am: 10.12.2012


RE: 150 Jahre DEUTZ

#15 von pete , 05.01.2014 12:28

Servus Ralf,

freut mich, dass es dir wieder gut geht, so eine Unterhopfung ist schon schlimm

Das schlimmste an den neuen Magirussen ist das Fahrerhaus, das ist völlig daneben, die Dinger habe ich tatsächlich verweigert, schade drum!
Mal schauen, ob ich noch was nettes altes finde, wenn ich mal wieder im Keller bin ....

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.361
Registriert am: 09.11.2007


RE: 150 Jahre DEUTZ

#16 von henschel , 05.01.2014 12:54

Hallo zusammen,

ein paar Wiking-Deutze kann ich auch noch beisteuern,
Saturn und Sirius


Uranus


Einsatzfahrzeuge


Frontlenker


die Hauber fahren auf eine Expedition und nehmen noch einen MAN-Hauber mit

(c)Henschel

Gruß Henschel


Märklinist aus Überzeugung und Wiking-Fan

 
henschel
Beiträge: 35
Registriert am: 24.02.2009


RE: 150 Jahre DEUTZ

#17 von SchmidtC , 05.01.2014 16:40

Hier noch zwei Magirus 235 Fernlaster (Wiking 47 m) und ein Iveco Magirus 320 D Flugfeldtankwagen (Roco 366)




Gruß Christian


SchmidtC  
SchmidtC
Beiträge: 182
Registriert am: 30.08.2012


RE: 150 Jahre DEUTZ

#18 von Ryan , 05.01.2014 16:53

Hallo,
hier noch ein Paar Magirus in ihrer natürlichen Umgebung in meiner Vitriene



Gruß Ryan


help.. to make this life a wonderful adventure

 
Ryan
Beiträge: 391
Registriert am: 07.11.2009


RE: 150 Jahre DEUTZ

#19 von HanseWikinger , 05.01.2014 17:10

Hallo,

dann will ich auch mal ein paar Modelle beisteuern, fast alle von Wiking.


Eckhauber als Kipper


Damit die Deutz-Schlepper nicht vergessen werden


Unverglaste fehlten hier bisher auch


Die Drehleiter ist von eko ...


Sattelschlepper

Gruß,
Carsten

 
HanseWikinger
Beiträge: 213
Registriert am: 31.07.2012


RE: 150 Jahre DEUTZ

#20 von FrankM , 05.01.2014 18:54

Hallo,
tolle Wikinger und Konsorten sind hier zu sehen!
Darfs auch mal ein Link zum Original sein:
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...htuser=0&page=2

Aber Vorsicht! Da gibt es ganz viel zu stöbern und entdecken in Sachen Nutzfahrzeuge!

Grüße
Frank

FrankM  
FrankM
Beiträge: 119
Registriert am: 19.08.2008


RE: 150 Jahre DEUTZ

#21 von Pluto , 05.01.2014 19:09

Moin Ralf,

tolle Idee, das Deutz-Jubiläum auf diese Art und Weise zu würdigen.
Ich habe gerade noch ein paar Bilder auf der Speicherkarte, die einen kleinen Auszug meiner WIKING Magirus Saturn Kipper zeigen. Bei Gelegenheit gibt es mehr Bilder.
Die gezeigte Farbvariante Basaltgrau/Rot ist die wohl gesuchteste und damit teuerste dieses Modelles und stammt aus der letzten Produktionsphase, kurz bevor die Werkzeugformen zum Dreiachser umgebaut wurden.







(c) Pluto


Luftgekühlte Grüße

Pluto

Pluto  
Pluto
Beiträge: 39
Registriert am: 18.03.2011


RE: 150 Jahre DEUTZ

#22 von U 406er , 05.01.2014 19:38

Zitat von dieKatze im Beitrag #13
Hi nochmal,

niemand schimpft hier wegen Bier, Himmel. Geschimpft wird nur wenn es kein Bier gibt. Hatte jetzt auch welches. Mir gehts wieder gut. Klar ist der neue Eckhauber nicht so schön wie der alte. Weiß auch nicht warum, Kühlergrill oben zu rund oder was? Ich denke die machen das heute alles mit'm Computer und CAD und trotzdem hauts nicht hin, keine Ahnung warum, früher frei Schnauze hats irgendwie besser gepasst.




Hallo Ralf
Bilder vom Eckhauber habe Ich momentan keine aber als Vergleich welche vom Rundhauber.
Als S 3500,Sirius und der neue





Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 819
Registriert am: 18.08.2011


RE: 150 Jahre DEUTZ

#23 von U 406er , 06.01.2014 01:52

Moin Moin
Habe einen Film über den Magirus Eckhauber gefunden bei dem der
Fahrer nicht aus Zucker sein darf.

http://www.youtube.com/watch?v=uSbWdAZ2E...FEAC4C4E6D4A6EE

Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 819
Registriert am: 18.08.2011


RE: 150 Jahre DEUTZ

#24 von Expressler , 06.01.2014 09:31

Zitat von gs800 im Beitrag #2

Beim Kostümverein hatten wir einen 7 t Jupiter Kipper. Der hat richtig Spass gemacht.

Spruch beim deutschen Kostümverein aus dem Jahr 1969, den 7 t KHD Jupiter 6x6 betreffend:
"Was macht den Unterschied zwischen einem Anfänger und einem Profi am Steuer aus?
Beim Profi knallt's bei jedem Schaltvorgang nur ein Mal!"

Gruß Günther


Solange ich lebe, lebt auch Trix Express!

 
Expressler
Beiträge: 1.051
Registriert am: 01.10.2008

zuletzt bearbeitet 06.01.2014 | Top

RE: 150 Jahre DEUTZ

#25 von gs800 , 06.01.2014 10:51

Zitat von U 406er im Beitrag #23

der Fahrer nicht aus Zucker sein darf.



geiler Schwimmwagen mit Pool anstatt Pritsche


Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.103
Registriert am: 26.02.2012


   

Eine kleine Daf Sammlung
Wer ist bekant mit GRELL aus china

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen