Bilder Upload

Weihnachtsfenster 2013

#1 von bubblecar234 , 22.12.2013 19:51

Dieses Jahr habe ich mein Schaufenster mit Kaufhausbahnen Dekoriert. Dazu Papphäuser aus Bedruckten Hemdenpappen. Diese gab es früher wenn sein Hemd aus der Wäscherei zurückbekam.
Frohe Weihnachten.
Henner Rensch






bubblecar234  
bubblecar234
Beiträge: 345
Registriert am: 01.01.2012

zuletzt bearbeitet 22.12.2013 | Top

RE: Weihnachtsfenser 2013

#2 von *3029* , 22.12.2013 21:06

Hallo Heiner,

einfach traumhaft wie in alten Zeiten

So ein Schaufenster ist eine schöne Einstimmung auf Weihnachten

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.577
Registriert am: 24.04.2012


RE: Weihnachtsfenser 2013

#3 von Blechgleis , 22.12.2013 23:24

Hallo,
ich habe in der Bad Sobernheimer Fußgängerzone ein modellbahnerisches Schaufenster
entdeckt, bei einem Versicherungsbüro
Aufgebaut ist eine Märklin Alpenlandschaft mit wechselhaftem Zugverkehr.



...habt geduld das Christkind kommt bald, Wolfgang


http://ebenstrit.lima-city.de/moba/


 
Blechgleis
Beiträge: 584
Registriert am: 09.04.2010


RE: Weihnachtsfenser 2013

#4 von *3029* , 22.12.2013 23:55

Hallo Wolfgang,

das ist aber ein erfreulicher Anblick

Eine Modelleisenbahn in der Fussgängerzone sorgt doch gleich für Weihnachtsstimmung,
ich sehe viele alte Faller-Häuser, schaut nach Fleischmann-Gleisen aus, danke für's Bild.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.577
Registriert am: 24.04.2012


RE: Weihnachtsfenser 2013

#5 von Blech , 23.12.2013 16:20

Henner -danke!
Die Häuser kannte ich.
Doch das mit den "Hemdenkartons" war mir neu.
Frohes Fest!
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.081
Registriert am: 28.04.2010


RE: Weihnachtsfenser 2013

#6 von Pogo1104 , 23.12.2013 18:12

Hallo,

darf man Bilder von Schaufenstern bedenkenlos ins Forum stellen ?

Dann hätte ich auch ein Bild von einer Schaufensteranlage.

Gruß ANDREAS



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder


 
Pogo1104
Beiträge: 1.210
Registriert am: 05.08.2013


RE: Weihnachtsfenser 2013

#7 von Blech , 23.12.2013 18:18

Andreas -
solche Fotos (von außen aufgenommen sowieso) sind journalistisch-rechtlich ohne Bedenken.
Publiziert jedes Blatt.
Frohes Fest!
Botho (aus diesem Berufszweig)


Blech  
Blech
Beiträge: 12.081
Registriert am: 28.04.2010


RE: Weihnachtsfenser 2013

#8 von Pogo1104 , 23.12.2013 18:37

Hallo,

hier ein paar Bilder von einer Schaufensteranlage von einer Apotheke in Ludwigsburg.
Hier holt man als Modellbahner gerne seine Medikamente.
Alte Märklinlok und Wagen sind auf C-Gleis unterwegs.

Gruß ANDREAS











Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder


 
Pogo1104
Beiträge: 1.210
Registriert am: 05.08.2013


RE: Weihnachtsfenser 2013

#9 von Blech , 23.12.2013 18:48

Tja, die Apotheker!
Da haben wir ja schon kürzlich die historische Wybert-Anlage von Wolfgang-swfreund im Schaufenster seine Freundin gesehen.
Dem Macher, dem Aphetheker oder der Apothekerin und dir sei Dank!
Früher -zu meiner Kindheit und Jugendzeit- war das selbstverständlich. Auch bei den Optikern und Fahrradhändlern.
Frohes Fest wünscht
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.081
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 23.12.2013 | Top

RE: Weihnachtsfenser 2013

#10 von Pogo1104 , 23.12.2013 21:44

Hallo Botho,

einen Optiker oder Fahrradhändler kann ich leider nicht bieten.
Aber ich hätte da noch etwas von einem Buchhändler.

Frohes Fest wünscht ANDREAS

















Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder


 
Pogo1104
Beiträge: 1.210
Registriert am: 05.08.2013


RE: Weihnachtsfenser 2013

#11 von *3029* , 23.12.2013 23:33

Hallo Andreas,

deine Bilder sind eine kleine Zeitreise ein paar Jahrzehnte zurück,
einfach schön, mit Signalen und zwei Zügen im Wechsel

Danke und Weihnachtsgrüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.577
Registriert am: 24.04.2012


RE: Weihnachtsfenser 2013

#12 von *3029* , 23.12.2013 23:38

Zitat von Blech im Beitrag #9
Tja, die Apotheker!
Da haben wir ja schon kürzlich die historische Wybert-Anlage von Wolfgang-swfreund im Schaufenster seine Freundin gesehen.
Dem Macher, dem Aphetheker oder der Apothekerin und dir sei Dank!
Früher -zu meiner Kindheit und Jugendzeit- war das selbstverständlich. Auch bei den Optikern und Fahrradhändlern.
Frohes Fest wünscht
Botho


Hallo Botho,

die Optiker haben die Modelleisenbahnen nicht nur dekoriert sondern oft sogar verkauft, ebenso war es bei den Fahrradhändlern.

Weihnachtsgrüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.577
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 23.12.2013 | Top

RE: Weihnachtsfenser 2013

#13 von Blech , 24.12.2013 08:42

Ja, Hermann,
das ist mir bekannt.
Darüber habe ich oft geschrieben in meinen Büchern -auch über die Zusammenhänge.
Und der vielleicht bekannteste Optiker und Modellbahnhändler war Hoppler in Zürich, später dann übernommen von Feucht.
Das gab es aber auch in Deutschland.
Frohes Fest°
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.081
Registriert am: 28.04.2010


RE: Weihnachtsfenster 2013

#14 von Pogo1104 , 24.12.2013 16:42

Hallo,

es geht auch anders ...
in einem Schaufenster eines Reisebüros in Lenzkirch/Schwarzwald drehte
eine Gummieisenbahn ihre Runden ...

Fröhliche Weihnachten wünscht ANDREAS







Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder


 
Pogo1104
Beiträge: 1.210
Registriert am: 05.08.2013


RE: Weihnachtsfenster 2013

#15 von *3029* , 24.12.2013 17:15

Hallo Andreas,

das Reisebüro lässt halt für die Bus-Reisen Reklame fahren,
Bahnreisen werden dort wohl nicht angeboten.

Meine Reise zum Gardasee fand noch mit der Bahn statt,
das ist aber Jahrzehnte her.

Viele Grüsse und ein Frohes Fest

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.577
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 24.12.2013 | Top

RE: Weihnachtsfenser 2013

#16 von bubblecar234 , 27.12.2013 14:21

Zitat von Blech im Beitrag #5
Henner -danke!
Die Häuser kannte ich.
Doch das mit den "Hemdenkartons" war mir neu.
Frohes Fest!
Botho

Hallo, hier mal ein paar nicht gebaute Bögen und mein Grundstock vor der Mülltonne geretteter Häuschen.

Sehr schwer war für mich ( zu jung ) das Wort/Name Schneeweiss in Deutscher Schrift zu entziffern. Danach konnte gegoogelt werden. Wäscherei Schneeweiss Göttingen. Da die Firma Modell Atelier Heise in Göttingen Holtensen zu Hause war könnten die beiden Firmen die Erfinder dieser Werbung gewesen sein.

Bastelbogen der Wäscherei Eggers aus Bückeburg mit Werbung für das Dornbuschhemd aus Bielefeld.

Auf diesem Bogen ist keine Wäscherei zu erkennen.

Keine Wäscherei zu erkennen aber Werbung für die Bundesbahn. Beworben wurden heute nicht mehr geltende Vorteile. Auch für UHU wurde geworben. Und wer keine Bastelbögen haben wollte bekam den Hinweis " Verschenken ". Bei Bögen mit Wäschereinamen konnte man 150 Bastelbögen sammeln und bekam dann dafür 3 Hemden kostenlos gewaschen und formgebügelt. Für 150 Bastelbögen würde ich heute 50 Hemden Waschen und Bügeln

Auch damals wurden schon Adressen gesammelt. Den Bogen 2 bekam man nur ab Werk. Allerdings konnte man mit Bogen 1 ein komplettes Haus bauen. Heute würde man sicher Bogen 2 zur Fertigstellung von Bogen 1 brauchen. Auch Auhagens wachsende Fabrik ist nicht neu. Zeichnung von Fabrik mit 2 oder 5 Bogen zeigen wie es geht.

Henner


bubblecar234  
bubblecar234
Beiträge: 345
Registriert am: 01.01.2012

zuletzt bearbeitet 27.12.2013 | Top

RE: Weihnachtsfenser 2013

#17 von *3029* , 27.12.2013 14:38

Hallo Henner,

was es bei euch nicht alles zu sehen gibt, ich staune immer wieder

Der Bahnhof könnte von der Grösse zur Spur N passen, einen von Stil ähnlichen gab es von Faller.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.577
Registriert am: 24.04.2012


RE: Weihnachtsfenser 2013

#18 von maeflex , 27.12.2013 14:42

Zitat von *3029* im Beitrag #12
Zitat von Blech im Beitrag #9
Tja, die Apotheker!
Da haben wir ja schon kürzlich die historische Wybert-Anlage von Wolfgang-swfreund im Schaufenster seine Freundin gesehen.
Dem Macher, dem Aphetheker oder der Apothekerin und dir sei Dank!
Früher -zu meiner Kindheit und Jugendzeit- war das selbstverständlich. Auch bei den Optikern und Fahrradhändlern.
Frohes Fest wünscht
Botho


Hallo Botho,

die Optiker haben die Modelleisenbahnen nicht nur dekoriert sondern oft sogar verkauft, ebenso war es bei den Fahrradhändlern.

Weihnachtsgrüsse

Hermann



Meine erste Maerklin H0 - Eisenbahn stammt vom oertlichen Friseur (!)
Werbeslogan: Bei FX Gross ist immer etwas los!


Gruss
Roland

Kleinanlage Maerklin 800 er


 
maeflex
Beiträge: 1.478
Registriert am: 13.05.2010


RE: Weihnachtsfenser 2013

#19 von bubblecar234 , 27.12.2013 14:46

Zitat von Pogo1104 im Beitrag #6
Hallo,

darf man Bilder von Schaufenstern bedenkenlos ins Forum stellen ?

Dann hätte ich auch ein Bild von einer Schaufensteranlage.

Gruß ANDREAS


Ob erlaubt oder nicht. Dieses Fenster gehört mir. Somit darf dieses Bild bestimmt im Forum stehen. Meine Bilder kann auch jeder weiterverwenden. Wer weiter Infos braucht, kann von mir auch immer auf Hilfe hoffen. Nur, da ich noch zur Arbeit darf/muß, nicht immer gleich und sofort.
Henner


bubblecar234  
bubblecar234
Beiträge: 345
Registriert am: 01.01.2012

zuletzt bearbeitet 27.12.2013 | Top

RE: Weihnachtsfenser 2013

#20 von *3029* , 27.12.2013 15:01

Hallo zusammen,

aus der Erinnerung heraus einige Bezugsquellen (wurde früher so benannt) für Modelleisenbahnen
aus meiner Kinder-/Jugendzeit:

Märklin, Faller und Eheim führte ein am Ort befindliches Elektrogeschäft
(Um die Weihnachtszeit eine Schaufensterfüllende Märklin-Anlage mit Trolleybus ausgestellt)
Märklin, Faller und Wiking konnte man bei einem Optiker in der Nachbarstadt kaufen
Fleischmann Spur HO + O, Schuco, Siku gab es bei einem Bekleidungsgeschäft, das auch Spielwaren führte
Ein heute noch existierendes Schreibwarengeschäft führte an Spielwaren nur Siku-Plastik in Riesenauswahl
(Der grosse mehrteilige Verkehrsplan war im Schaufenster ein Anziehungspunkt)
Wiking habe ich meistens in einem Korbwarengeschäft erstanden, das auch Fleischmann und Spielwaren verkaufte

Schön war's, hab' manche Stunde vor den Schaufenstern verbracht

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.577
Registriert am: 24.04.2012


RE: Weihnachtsfenser 2013

#21 von Blech , 27.12.2013 15:04

Tja, Hermann -das waren noch Zeiten!
Und die Verkäufer hatten alle ihr Auskommen.
Dann kamen die Supermärkte, Center und jetzt das Internet mit ebay...
Schöne Grüße
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.081
Registriert am: 28.04.2010


RE: Weihnachtsfenser 2013

#22 von *3029* , 27.12.2013 15:17

Botho,

mit dem Auskommen war das früher auch nicht immer ganz so einfach.

Ich erinnere mich an einen kleinen Spielwarenladen auf der Breitestr. in Köln.
Die mussten dort um 1960 schliessen und haben in einer stillen Nebenstr. über einen längeren Zeitraum
ihre Warenbestände (Siku, Wiking, Schuco) stark reduziert ausverkauft.

Damals, als "Geiz ist geil" und Schnäppchen noch unbekannt waren, habe ich ein lange ersehntes Schuco-Auto,
Normalpreis 5,75 DM, für sage und schreibe 1,50 DM ergattert

Natürlich habe ich mich doll gefreut, aber aus heutiger Sicht würde mir die Besitzerin leid tun.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.577
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 27.12.2013 | Top

RE: Weihnachtsfenser 2013

#23 von Blech , 27.12.2013 15:19

Hermann-
Ausverkäufe gabs schon immer.
Da war auch manchmal ein Hauserbe, der dann den Laden anderweit und teurer vermieten wollte.
Und es gab auch Kaufleute, die keine gewesen sind.
Freundliche Grüße aus Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.081
Registriert am: 28.04.2010


RE: Weihnachtsfenser 2013

#24 von *3029* , 27.12.2013 15:25

" Ob erlaubt oder nicht. Dieses Fenster gehört mir. Somit darf dieses Bild bestimmt im Forum stehen. Meine Bilder kann auch jeder weiterverwenden. Wer weiter Infos braucht, kann von mir auch immer auf Hilfe hoffen. Nur, da ich noch zur Arbeit darf/muß, nicht immer gleich und sofort.
Henner
"

Hallo Henner,

du kannst in deinem Fenster ausstellen was du willst, so lange es nicht gegen die guten Sitten bzw. Gesetze verstösst.

Ich finde deine Idee mit der Dekoration echt toll, würde bei vorhandenem Fenster z.B. eine Modellbahnanlage mit fahrenden
Zügen und stimmungsvollem Weihnachtsschmuck ausstellen.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.577
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 27.12.2013 | Top

RE: Weihnachtsfenser 2013

#25 von bubblecar234 , 27.12.2013 15:27

Zitat von *3029* im Beitrag #17
Hallo Henner,

was es bei euch nicht alles zu sehen gibt, ich staune immer wieder

Der Bahnhof könnte von der Grösse zur Spur N passen, einen von Stil ähnlichen gab es von Faller.

Viele Grüsse

Hermann


Auf dem Bastelbogen steht 1/90. Aber wenn man die Kirche sieht (Faller lässt grüßen) bietet Faller diese heute für TT an. Ich würde wegen der Tür höhe beim Bahnhof heut 1/120 sagen. Aber damals kam das ja, besonders bei den ( TT Gehäuse auf HO Fahrwerken ) Kaufhausbahnen nicht an. Selbst Fleischmann stellte Hammer PKW auf ihre Transportwagen. Es war halt Spielzeug. Diese Bastelbögen gab es auf einem Block mit 10 Bogen ( habe ich als Schulkind gehabt), zum abreißen perforiert. Leider habe ich nur noch einzelne Bögen und kein Deckblatt.
Henner


bubblecar234  
bubblecar234
Beiträge: 345
Registriert am: 01.01.2012


   

Geschenk zu Weihnachten: Ist das der legendäre Keim-Zug in Spur H0 ? (aha, das ist Distler)
Frage zu Spannung von Dressler Loks

Xobor Ein eigenes Forum erstellen