Bilder Upload

Tiefladewagen 4-achsig m1B (Infos gesucht)

#1 von xv_htv , 01.12.2013 11:47

Hallo Kleinbahnfreunde,

ich habe auf der Boerse folgenden Wagen von Kleinbahn erstanden, finde aber keine Informationen dazu.




Insbesondere interessiert mich die Modellnummer und die Herstellungszeit.

VG Nils

 
xv_htv
Beiträge: 254
Registriert am: 12.01.2009


RE: Tiefladewagen 4-achsig m1B (Infos gesucht)

#2 von 19er , 01.12.2013 14:28

Hallo, Nils!

s'ist die Kleinbahn-Nummer 348.
Produktionszeiträume: 1954-1955 mit Zapfenlager, 1955-1957 mit Spitzenlager (vermute, die hat dein Waggon).
Die Kabelrolle hast hoffentlich auch bekommen? - Siehe hier: http://kleintischspielbahn.forumieren.ne...ng-kabeltrommel

LG,
-Karl


19er  
19er
Beiträge: 518
Registriert am: 20.01.2010


RE: Tiefladewagen 4-achsig m1B (Infos gesucht)

#3 von xv_htv , 01.12.2013 16:18

Hallo Karl,

vielen Dank fuer die Infos und den Link! Bei meiner Suche war ich nur auf den 6-achsigen Wagen 348 gestossen, den es auch noch heute im Online-Shop gibt.

Eine Kabeltrommel war nicht dabei, aber das ist nicht schlimm. Die Radsaetze hab ich mittlerweile durch passende Doppelspeichenradsaetze von Fleischmann ersetzt. So ist der Wagen jetzt fuer die Saechs. Staatsbahnen in Dienst gestellt :-)

VG Nils

 
xv_htv
Beiträge: 254
Registriert am: 12.01.2009


RE: Tiefladewagen 4-achsig m1B (Infos gesucht)

#4 von kleinbahnhäusler , 02.12.2013 13:17

hallöchen
hast dir ja mit dem Tieflader so einen richtigen zusammengestoppelten "Zinkali"
mit falschen Drehgestellen angelacht.
ist leider nicht Original mit oder ohne Kabelrolle
der sollte Zinkaldrehgestelle haben ist leider ein

kleinbahnhäusler  
kleinbahnhäusler
Beiträge: 34
Registriert am: 20.12.2011


RE: Tiefladewagen 4-achsig m1B (Infos gesucht)

#5 von xv_htv , 02.12.2013 17:19

Hallo,
da gibt es nix zu weinen :-) Wagen sind bei mir keine Sammelstuecke sondern sollen fahren. Die Fleischmannraeder stehen ihm sehr gut *find*. Und da die saechsischen Langtraeger bis 1909 grau waren muss ich auch nichts umlackieren.



VG Nils

 
xv_htv
Beiträge: 254
Registriert am: 12.01.2009


RE: Tiefladewagen 4-achsig m1B (Infos gesucht)

#6 von kleinbahnhäusler , 03.12.2013 09:11

hallöchen
deine Vorstellungen sind voll in Ordnung
ich bin halt wie wird gesagt ein
NIETENZÄHLER

kleinbahnhäusler  
kleinbahnhäusler
Beiträge: 34
Registriert am: 20.12.2011

zuletzt bearbeitet 03.12.2013 | Top

   

KB E94 / 1020.46 Drehgestellblenden selbstgestrickt
frisch aus Wien, ein 4020

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen