Bilder Upload

Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#1 von Eisenbahn-Manufaktur , 27.11.2013 07:36

Die Firma Puppenkönig in Bonn hat dieses Jahr zum 88. Mal (!) eine Weihnachts-Schaufenster-Anlage gebaut. Der Bau dieser Anlagen beginnt gewöhnlich schon im September, und sie entstehen komplett direkt im Schaufenster, also jedesmal unter den Augen der Passanten.

Meist zeigen sie Material aus den aktuellen Programmen der Modellbahn-Hersteller, doch dieses Jahr gibt es etwas Besonderes:

Es wird an den Obus-Betrieb der Stadt Bonn und an die Eheim-Obusse erinnert. Auf der (Eisenbahn-)Anlage gibt es einen Rundkurs, auf dem ein Eheim-Trolleybus (bzw. Brawa) verkehrt, und vor der Anlage stehen zwei Schautafeln, zum einem mit Infos zum Bonner Obus-Betrieb, zum andern zum ehemaligen Eheim-/ Brawa-Obus.

Es gibt auch bereit offizielle Bilder, meist vom Bau dieser Anlage, aber auch einige mit Obus drauf, auf der Homepage von Puppenkönig:

http://www.puppenkoenig.de/215-bau-unser...nachtsbahn.html


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.456
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 27.11.2013 | Top

RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#2 von JensB , 27.11.2013 08:58

Schöne Anlage.... und noch nicht einmal klein


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin

 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#3 von claus , 27.11.2013 09:27

Moin Klaus,

danke für den Link.
Eine wunderschön gestaltete Anlage, die in anderen Geschäften sicherlich ihresgleichen vergeblich sucht und die bewegende Vorweihnachtszeit erleben läßt.
Ich wünschte mir für die Geschäftsbetreiber sehr, dass auch aufgrund eines solchen Schmuckstückes im Fenster das Weihnachtsgeschäft überproportional positiv ausfällt.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.157
Registriert am: 30.05.2007


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#4 von sumsi , 27.11.2013 09:38

Morgen,

eine wundervolle Anlage im Winterkleid
und in so einer kurzen Zeit gebaut,weiß jemand wie viele Profis daran gearbeitet haben??

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.410
Registriert am: 15.04.2012


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#5 von gote , 27.11.2013 10:01

Hallo Klaus,
danke für die tollen Bilder.
Schaufensteranlagen sind sehr selten geworden. Aus meiner Kindheit habe ich noch solche
Anlagen im Kopf da haben wir uns an den Fenstern die Nase plattgedrückt. Jeder Spielzeug-
händler der was auf sich hielt stellte eine Eisenbahn auf. Sogar der Malermeister um die Ecke
schmückte sein Fenster mit einer Anlage. Dierekt an der Haltestelle, da hat so mancher den
Bus fahren lassen und noch eine Runde zugeschaut egal ob alt o.der jung.
Gruß
Frank

gote  
gote
Beiträge: 1.852
Registriert am: 23.06.2012


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#6 von toy-doc , 27.11.2013 10:05

Moin! Toll!
Es ist zu hoffen, daß dieses und andere traditionelle Spielzeug-Fachgeschäfte nicht dem Knick-Knack-Wahn aus Fernost zum Opfer fallen.
Was passiert nach Weihnachten mit den inzwischen 88 Anlagen?


Gruß
toy-doc

 
toy-doc
Beiträge: 3.387
Registriert am: 28.08.2011


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#7 von Eisenbahn-Manufaktur , 27.11.2013 10:40

Zitat von toy-doc im Beitrag #6
Moin! Toll!
Es ist zu hoffen, daß dieses und andere traditionelle Spielzeug-Fachgeschäfte nicht dem Knick-Knack-Wahn aus Fernost zum Opfer fallen.
Was passiert nach Weihnachten mit den inzwischen 88 Anlagen?


Bislang wurden die mit einer Preisangabe angeboten und, wenn sich ein Interessent fand, wohl verkauft.


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.456
Registriert am: 11.02.2012


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#8 von JensB , 27.11.2013 14:08

Zitat von Eisenbahn-Manufaktur im Beitrag #7

Bislang wurden die mit einer Preisangabe angeboten und, wenn sich ein Interessent fand, wohl verkauft.


Der Preis würde mich mal interessieren, wenn es soweit ist.


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin

 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#9 von Eisenbahn-Manufaktur , 28.11.2013 15:35

Die Obusse auf der Anlage werden alle zwei Stunden ausgetauscht (Info von einem Mitarbeiter der Modellbahn-Abteilung). Es laufen ein weiß-gelber Brawa-Zweiachser, ein weiß-blauer Brawa-Gelenkbus und ein weiß-gelber Eheim-Dreiachser mit Einachs-Gepäckanhänger.


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.456
Registriert am: 11.02.2012


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#10 von *3029* , 28.11.2013 17:47

Hallo Klaus,

danke für die Info, schade, dass es kein Video davon gibt.

Stelle ich mir so richtig schön vor, wie der Bus, speziell der Henschel Dreiachser mit Gepäckanhänger,
hinter der Schaufensterscheibe auf der Anlage seine Strecke umfährt

Viele Grüsse

Hermann

PS. Schaut euch unbedingt die alten Bilder auf der Homepage von Puppenkönig an.
Mein Lieblingsbild ist das, wo der frühere Minister Gerhard Schröder die Anlage im Schaufenster betrachtet,
da kommt die Stimmung der 50er Jahre voll rüber... im Hintergrund erkennt man u.a. einen Ford Taunus Weltkugel


 
*3029*
Beiträge: 7.480
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 28.11.2013 | Top

RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#11 von weichenschmierer , 28.11.2013 18:02

Hei Klaus !

Sehr schön , das macht einen schon ganz hibbelig selbst los zu legen.
Schade das es so selten geworden ist, mit den Anlagen.
Hier in Neuss gab es hier und da mal in einigen Geschäften ein
Oval wo in O-Wagen Verkaufsartikel durch die Gegend fuhren.
Meist in H0 die Märklin 3000 oder in LGB die Stainz.
Die spannenste Sache war vor ein paar Jahren,
leider nur zur Deko und ohne Funktion, ein Tinplate
Spur 0-Zug. Leider hat der Laden dichtgemacht,
so ist auch dies leider wieder vorbei.......

Gruß
Wolfgang

 
weichenschmierer
Beiträge: 649
Registriert am: 11.01.2008


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#12 von Bernhard66 , 28.11.2013 18:16

Wunderschön
Leider gibt es sowas bei uns schon lange nicht mehr...

Wird diese Anlage danach verkauft?

Schöne Grüße Bernhard


Bernhard66  
Bernhard66
Beiträge: 334
Registriert am: 23.09.2013


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#13 von Eisenbahn-Manufaktur , 08.12.2013 18:38

Entgegen den früheren Jahren, in denen in der Adventszeit immer ein Kaufpreis an der Schaufensteranlage zu finden war, zu dem man nach den Feiertagen die Anlage (ohne das rollende Material) erwerben konnte, habe ich dieses Jahr noch nichts dergleichen entdecken können. Möglicherweise hat das mit dem Einsatz der Trolley-Busse zu tun.


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.456
Registriert am: 11.02.2012


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#14 von DL 800 ( gelöscht ) , 11.12.2013 07:56

Sehr schöne Anlage ,und klasse das der "Puppenkönig" so etwas noch macht.Ich hoffe ,daß dieses Traditionsgeschäft noch lange bleibt.

DL 800

RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#15 von Charles , 11.12.2013 10:45

Hallo,

täusche ich mich oder ist das die Anlage vom Vorjahr, möglicherweise für den O-Busbetrieb überarbeitet ?


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.681
Registriert am: 31.03.2009


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#16 von Martin_aus_Muenster , 11.12.2013 17:21

Hallo Charles,

hier sind Bilder von den Anlagen der letzten Jahre:
http://www.puppenkoenig.de/events/211-un...owall=&start=13

Und hier von der aktuellen Anlage.
http://www.puppenkoenig.de/215-bau-unser...nachtsbahn.html

Für mich sieht das nach einem Neubau aus. Die Grundfläche dürfte aber identisch sein.


Viele Grüße aus Münster

Martin

Martin_aus_Muenster  
Martin_aus_Muenster
Beiträge: 376
Registriert am: 06.05.2010


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#17 von *3029* , 11.12.2013 18:05

Hallo zusammen,

ich würde auch von einem Neubau ausgehen, zumal Bilder vom Bau auf der Homepage
zu sehen sind, mit Stellproben für den Trolleybus auf der noch "rohen" Anlage.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.480
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 11.12.2013 | Top

RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#18 von Charles , 11.12.2013 18:44

Hallo,

ist ja eigentlich egal, ich bin ja froh dass überhaupt der Bau einer Anlage gezeigt wird aber ich würde Stein und Bein schwören, dass ich die aktuelle Anlage mit den großen Brücken schon im Vorjahr gesehen habe. Danke für die Links.

Ob einer unserer Hersteller noch einmal auf die Idee kommt den Bau einer Anlage auf YouTube zu zeigen ?


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.681
Registriert am: 31.03.2009


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#19 von FrankM , 11.12.2013 21:40

Hallo Fangemeinde,
war mal wieder zur Weihnachtszeit in meiner alten Heimatstadt Bonn.( Beim Puppenkönig habe ich schon vor über 40 Jahren meine Wikings und auch ein paar wenige Modellbahnsachen gekauft-leider nur noch wenig vorhanden). Hab schnell mal ein paar Bilder gemacht anlässlich meines diesjährigen Weihnachtsbesuchs:



Und das ganze bei Nacht schön weihnachtlich :


Und wer jetzt noch nicht genug "Appetit" hat. Bonn hat auch einen wunderschönen Weihnachtsmarkt! Und alles ist in wenigen Schritten vom Hauptbahnhof erreichbar!
Und nein, stehe in keinerlei Geschäftsbeziehungen zu Puppenkönig.
Viel Freude bei einem Besuch in Bonn wünscht
Frank

FrankM  
FrankM
Beiträge: 119
Registriert am: 19.08.2008


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#20 von claus , 11.12.2013 21:58

Zitat von FrankM im Beitrag #19


war mal wieder zur Weihnachtszeit in meiner alten Heimatstadt Bonn.
Und wer jetzt noch nicht genug "Appetit" hat. Bonn hat auch einen wunderschönen Weihnachtsmarkt! Und alles ist in wenigen Schritten vom Hauptbahnhof erreichbar!
Und nein, stehe in keinerlei Geschäftsbeziehungen zu Puppenkönig.




Hi Frank,

lieben Dank für die schönen Fotos!
Natürlich hab ich das Grinse-Smiley gesehen, find es trotzdem schade, dass meist ein solcher Hinweis erfolgt. Und selbst wenn man in einer Geschäftsbeziehung stünde.. so what?
Gerade solche Geschäfte, die sich wirklich noch bemühen, wunderbare Anlagen in ihren Geschäftsräumen zu präsentieren und nicht nur auf jeden QM Verkaufsfläche achten, weil sie dann ja mehr Umsatz generieren könnten, haben es mehr als verdient, dass man Werbung dafür macht.

Hoch lebe der Puppenkönig in Bonn!


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.157
Registriert am: 30.05.2007


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#21 von *3029* , 12.12.2013 00:42

Hallo Frank,

ein herzliches Danke für die Bilder,
toll, dass wir an der Weihnachts-Dekoration teilhaben dürfen

Ein Trolleybus verleiht einer Anlage das besondere Flair,
gehörte früher zu (fast) jeder Ausstellungsanlage,
und macht die diesjährige Weihnachtsanlage zu etwas Besonderem.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.480
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 12.12.2013 | Top

RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#22 von Eisenbahn-Manufaktur , 08.02.2014 15:25

Hallo!

Die Weihnachtsanlage ist längst aus dem Schaufenster verschwunden, und hat saison-bezogenen Artikeln Platz gemacht. Ich war aber jüngst mal wieder in der Stadt und habe einige Töpfchen Farbe gekauft, bei Puppenkönig selbstverständlich, und dabei habe ich gleich mal nachgefragt, was aus der Anlage geworden ist, und ob sie verkauft wurde. Antwort: Nein, sie wurde nicht verkauft, sondern eingelagert, um vielleicht in einigen Jahren erneut das Thema Trolley-Bus zu zeigen.......


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.456
Registriert am: 11.02.2012


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#23 von *3029* , 08.02.2014 15:52

Hallo Klaus,

danke für deine Information.

Schön zu hören, dass man das Thema Trolleybus bei Puppenkönig
nicht in Vergessenheit geraten lässt.

Freuen wir uns auf die nächste Weihnachtsanlage nach dem Motto:
" Nach der Weihnachtsanlage ist vor der nächsten ... "

Vielleicht gibt es wieder etwas Nostalgisches?
Hamo-Strassenbahn wäre auch passend.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.480
Registriert am: 24.04.2012


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#24 von Eisenbahn-Manufaktur , 24.10.2016 18:15

Hallo Leute,

große Überraschung!

Puppenkönig baut dieses Jahr die Anlage wieder auf, mit Trolley-Bus!!


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.456
Registriert am: 11.02.2012


RE: Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn

#25 von Weltenbummler , 24.10.2016 20:26

Na ja,
wenn es 2013 die 88. Anlage war, dann ist 2016 die 91. Anlage keine wirkliche Überraschung.
Ich habe es zu meiner Bonner zeit von 1993 bis 1999 geliebt vor diesem Schuafenster zu stehen und die baufortschritte von Tag zu Tag zu beobachten.

Hier ein Link zur diesjährigen Anlage
http://puppenkoenig.de/382-bau-unserer-9...seisenbahn.html


Liebe Grüße aus Berlin
Thomas, einer vom MIST 1

Weltenbummler  
Weltenbummler
Beiträge: 1.376
Registriert am: 22.04.2008


   

Stube Schwebebahn - Sonntags Flohmarktfund
Schleifwagen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen