Bilder Upload

[Frage] Modellgleis-Weichen gangbar machen?

#1 von JensB , 14.11.2013 22:05

Wer mit dem alten Modellgleis mit den Messingschienen hantiert, kennt vermutlich das Problem:
Die Zungen der Weichen sind so schwergängig, dass sie weder bei Handbetrieb noch mit dem Elektroantrieb bewegt werden können. Erst etwas kräftigeres Drücken mit dem Finger bewegt die Zunge(n).
Man merkt dabei auch deutlich den Widerstand, den anscheinend der Stellhebel, an dem Zungen befestigt sind, überwinden muss.

Gibt es hier eine Lösung, diese Weichen wieder sauber gangbar zu machen, oder kann ich die Weichen abschreiben?


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin

 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: [Frage] Modellgleis-Weichen gangbar machen?

#2 von *3029* , 14.11.2013 22:14

Hallo Jens,

wenn es sich um die Weichen ohne den ansteckbaren Antrieb handelt, hat Dennis (Ochsenlok) dazu mal etwas geschrieben.
Dann würde es sich vielleicht lohnen die Forumssuche zu bemühen, mir ist die Bezeichnung des Beitrags nicht mehr in Erinnerung.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.204
Registriert am: 24.04.2012


RE: [Frage] Modellgleis-Weichen gangbar machen?

#3 von JensB , 14.11.2013 23:02

Hallo Herrmann,
richtig geraten, betroffen sind die Weichen mit dem festmontierten Antrieb.
Ich habe schon die Forumssuche bemüht, aber wenn du schreibst, dass Dennis hierzu schon mal etwas gepostet hatte, dann muss ich noch Mal genauer suchen. Auf jeden Fall Danke für den Hinweis!


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin

 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: [Frage] Modellgleis-Weichen gangbar machen?

#4 von JensB , 14.11.2013 23:25

Ich denke, ich bin fündig gewordem:

>Link<


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin

 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


   

Fleischmann Weiche 1724
Fleischmann Messinggleis ("Modellgleis") - Gleisgeometrie

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen