Bilder Upload

Batteriewagen 4,5 Volt-Bahn

#1 von Willoughby , 29.10.2013 20:47

Hallo zusammen,

gerade ein wenig im Keller gestöbert und dabei das wieder zutage gefördert:



So gesehen eines der wenigen "Fertigmodelle" von Lego aus den 70er Jahren, ein Batteriewagen mit Umpolfunktion, über den Hebel an der Seite und Unterbrecherkontakt an der Wagenunterseite zum automatischen Anhalten des Zuges vor, bzw. "auf" dem Signal, da der entsprechende mechanische Schalter direkt am Signalmast montiert war. Ein entsprechendes Signal kann ich nicht vorweisen, da sie meine Kindheit allesamt nicht überstanden haben, soweit ich mich zumindest erinnern kann. Sollte ich nocheinmal eines finden, werde ich es hier nachreichen.
Mit Grüßen aus Münster,
Hanns.

 
Willoughby
Beiträge: 1.119
Registriert am: 07.08.2008


RE: Batteriewagen 4,5 Volt-Bahn

#2 von Willoughby , 31.10.2013 20:05

...es haben da doch deutlich mehr Signale meine Kindheit unbeschadet überstanden als ich dachte:



Die Pfosten im Vordergrund wurden an die Schwellen gesteckt und sie dienten dazu den Hebel für Fahrtrichtungswechsel am Batteriewagen auszulösen. Wenn jedoch die Batterien zu schwach waren, reichte die Geschwindigkeit des Zuges lediglich dazu aus ihn über diesen Hebel anzuhalten. Das war für mich früher immer das Zeichen dafür meine Mutter darauf hinzuweisen, beim nächsten Einkauf an neue Batterien zu denken.
Achja und weil ich grade dabei bin, den habe ich auch noch gefunden:



Mit Grüßen aus Münster,
Hanns.

 
Willoughby
Beiträge: 1.119
Registriert am: 07.08.2008


RE: Batteriewagen 4,5 Volt-Bahn

#3 von Ildiko Vasvari , 14.11.2017 22:23

Lieber Willoughby,
Ich habe gerade deinen Beitrag von 2013 gesehen. Ich suche genau so eine Batteriewagen was du im Keller gefunden hast. Hast du es überhaupt noch?
Lg Ildiko

Ildiko Vasvari  
Ildiko Vasvari
Beiträge: 1
Registriert am: 13.11.2017


   

Lego Bubble Train

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen