Bilder Upload

Anlage Nr.3 - diesmal in N

#1 von Gerhard , 12.10.2013 17:35

hallo zusammen,
jetzt habe ich eine 3. anlage. die N-anlage ist nur 76 x 50cm gross, dank stoppweichen im bahnhof ist ein abwechselnder betrieb mit 2 zügen möglich. die anlage wurde mir von einer freundin gebaut und heute gebracht.






 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#2 von claus , 12.10.2013 17:42

Klasse und ein tolles Flair!
Auf die Freundin kannst du aber sehr stolz sein... Respekt!


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.316
Registriert am: 30.05.2007


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#3 von Gerhard , 12.10.2013 17:46

hallo claus,
das bin ich auch.

sie hatte mir auch schon einige H0-häuser verfeinert und ihnen den plastikglanz genommen.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#4 von Ohayo , 13.10.2013 06:09



Sieht sehr gut aus!

Die Anlage meine ich...


Gruss
Ferdinand

Ohayo  
Ohayo
Beiträge: 181
Registriert am: 29.03.2008


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#5 von noppes , 19.10.2013 07:46

Hallo Gerhard,

da schließe ich mich dem Claus sofort an

Zitat von claus im Beitrag #2
Klasse und ein tolles Flair!
Auf die Freundin kannst du aber sehr stolz sein... Respekt!


Sehe ich richtig das du Arnold Gleismaterial genommen hast? Müsste die neuere Produktion sein, oder? Kannst du noch mehr Fotos zeigen? Vielleicht mal mit Gleisplan?

Fragen über Fragen

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.210
Registriert am: 24.09.2011


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#6 von Gerhard , 19.10.2013 09:00

guten morgen,
es wurde gleismaterial von minitrix verbaut. einen gleisplan habe ich nicht, aber ein bild


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#7 von noppes , 19.10.2013 12:26

Mahlzeit Gerhard,

hast du denn die Gleise nachträglich noch mit Farbe behandelt? Sehen seitlich ein wenig so aus. Der Gleisplan für deine Kleinanlage ist einfach und doch Tricki
Das ganze in Verbindung mit der Landschaft

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.210
Registriert am: 24.09.2011


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#8 von Gerhard , 19.10.2013 12:35

hallo norbert,
du fragst mich sachen, die nur die erbauerin der anlage weiss. ich habe die anlage komplett gebaut bekommen.

die freundin wohnt nicht bei mir um die ecke, sondern in der nähe der hauptstadt.

noch ein paar bilder vom bau der anlage






 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009

zuletzt bearbeitet 19.10.2013 | Top

RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#9 von Gerhard , 06.02.2014 19:47

hallo zusammen,
die kleine n anlage hat einen neuen standort



die fläche 99 x 88cm vor der anlage soll nun auch eine n bahn erhalten. es sind 2 kleine dieselloks und gleise von roco vorhanden.

ich habe mal einen gleisplan mit scarm gemacht



wie findet ihr ihn ?


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009

zuletzt bearbeitet 12.02.2014 | Top

RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#10 von Gerhard , 24.02.2014 23:48

der gleisplan wurde nochmals überarbeitet und sieht jetzt so aus


die grau hinterlegte strecke soll eine brücke darstellen, die an die sich schon auf der platte befindliche n anlage grenzen soll. auf weichen und ausweichgleise habe ich bewusst verzichtet.

über die bebauung bin ich mir auch noch nicht im klaren. bis jetzt habe ich noch keine gebäude.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#11 von Gerhard , 04.04.2014 11:44

moin,
eine zusätzliche N anlage wird es nicht geben und meine minischweiz hat ihren alten platz zurück beklommen.

für den 2.zug auf dieser anlage ist der 1. von 3 neuen güterwagen eingetroffen


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#12 von Gerhard , 28.05.2015 20:16

guten abend,
ich habe eine schlechte Nachricht, ich werde mich von der anlage und meinen anderen N Sachen trennen. ich habe in letzter zeit Probleme mit dem aufgleisen bekommen. so kommt auch H0e für mich nicht mehr in frage.

da ich aber weiterhin an schmal(en)spur(en) Interesse habe, möchte ich es mit TT versuchen. erstmal ist nur eine startpackung mit tt-böschungsgleis das objekt meiner Begierde. wenn das so wird wie ich möchte wird es auch H0m geben.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#13 von horst-dieter , 28.05.2015 21:00

Hallo Gerhard,
jetzt lass doch mal den Kopf nicht hängen.
Ist es nur momentan mit Deiner Schwierigkeit, oder meinst Du auf Dauer ??
Nicht so schnell verkaufen
Grüße an Dich
Horst-Dieter


Grüße aus Langen Rhein-Main

 
horst-dieter
Beiträge: 1.174
Registriert am: 20.11.2014


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#14 von Gerhard , 28.05.2015 21:13

hallo horst-dieter,
die Behinderung mit meinen Händen wir nicht besser, was ich vor 2 jahren konnte geht jetzt nicht mehr.

das hat nichts mit kopf hängen lassen zu tun. ich bin froh, das ich meine märklinbahn noch betreiben kann.

das angekündigte TT wird ein versuch werden. besser wäre evtl. 0e. ich halte immer schon mal ausschau nach der alten minexbahn. bisher leider kein grosser erfolg gewesen.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#15 von sinterklaas64 , 21.01.2016 10:36

Moin Gerhard!

Ich stöbere gerade mal bei der N-Bahn herum und sehe dabei den Thread zu Deiner Anlage nach Schweizer Vorbild.

Neid kommt auf, toller und einfacher Gleisplan, gut überlegt und vorallem wunderschön ausgeführt. Ich werde in diesem jahr
mal schauen ob ich mir eine Woche Bahnurlaub in der Schweiz leisten kann, ich interessiere mich zunehemend für ein
solches Anlagenthema in N. Habe leider noch keine Loks oder Wagen..... :-(

Schade, dass Du die Anlage nicht mehr bedienen kannst, tut mir sehr leid.

Viele Grüße aus Hamburg-Altona!

André

 
sinterklaas64
Beiträge: 82
Registriert am: 07.05.2015


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#16 von Gerhard , 21.01.2016 11:49

Moin Andre,
die Anlage ist nicht mehr bei mir. die Erbauerin hat sie wieder abgeholt und ich soll dafür ein paar selbst gebaute Fichten in H0 bekommen.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#17 von sinterklaas64 , 21.01.2016 12:08

Moin Gerhard,

etwas in dieser Richtung hattest Du ja angedeutet. Sehr schade, aber für Dich ja leider nicht zu ändern.

Werde mir nun mal Deinen Thread der H0 Bahn ansehen.

Herzliche Grüße

André

 
sinterklaas64
Beiträge: 82
Registriert am: 07.05.2015


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#18 von Gerhard , 21.01.2016 12:31

Wenn du Fragen hast, auch gerne per PN.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Anlage Nr.3 - diesmal in N

#19 von plastiklok , 01.11.2017 21:23

Hallo zusammen,

wie Gerry, der leider zu früh von uns gegangen ist erwähnte.
Die Anlage wurde bereits wieder von der Freundin und auch gleichzeitig Erbauerin abgeholt.

Durch Zufall habe ich diese phantastische kleine Anlage wiedergefunden.

Als Erinnerung an Gerry.



Gruß Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


   

Neugestaltung Minitrix Toporama 7020
Werksanlage Spur Z ?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen