Bilder Upload

Rosko Toys, made in Japan, kennt das jemand ?

#1 von Chaotenbahner , 10.10.2013 18:11

Hallo zusammen,

heute ist das Paket angekommen mit 2 Trainsets von Rosko.
Geschossen bei ebay, war ein Sofortkauf.

Ich selber hatte von Rosko noch nie gehört, das machte mich neugierig, und da der Preis pro Set in Ordnung war, schlug ich zu.

Ich habe Fotos gemacht, bitte aber um Nachsicht, bin kein Profifotograf.


Startpackung Nr. 1, ist zwar gebraucht, sieht aber nach was aus...


Seitenansicht. Hatten die auch eine V 200 ???


Noch eine Seitenansicht


Und noch eine Seitenansicht



Und so sieht der Inhalt aus


das ist die Lok (leider etwas rotstichtig, das Foto)


Lok mit Tender


das Stellwerk, dient als Batterietrafo und Regler


weitere Ansicht, das Ding ist übrigens aus Blech


Das Teil geöffnet


das zweite Set, ob das Styroporteil original ist, bezweifle ich, aber egal


Teilansicht einer Schiene. Auf einer Schwelle "Japan". Die Schienen sehen aus wie alte Fleischmann-Pappgleise, sind aber aus Kunststoff.


Rückseite, auch "Japan" (Wohl, damit keiner auf den Gedanken kommen könnte, es sei Fleischmann...)


Innenleben der zweiten Lok. Erinnert mich irgendwie an Konrad Dressler



Das Teil zwischen den Rädern ist wohl eine Art Kontakt



jeweils 2 Gerade als 4-Schienen-Gleis. Ich denke, das ist eine Art Kontaktschiene. Sowas habe ich noch nie gesehen.


Der zweite Regler mit der Kontaktschiene verbunden


Waggons gibt es auch. Die Kupplungen kommen mir verdammt bekannt vor.


Damit man auch weiß, wo das Ding herkommt: "Made in Japan"

Leider lag keine Anleitung dabei. Egal, ich finde das Teil irgendwie prima.
Wenn ich mal Zeit habe, und davon habe ich viel zu wenig, probiere ich mal die Loks aus.


Grüsse
Michael
-----------------------------------------------------------------------------------
Natürlich ist die Lok auf dem Avatarbild schief, grade kann jeder...

 
Chaotenbahner
Beiträge: 119
Registriert am: 16.05.2012


RE: Rosko Toys, made in Japan, kennt das jemand ?

#2 von Gerhard , 10.10.2013 18:34

hallo michael,
guck mal hier http://www.worthpoint.com/worthopedia/vi...rated-135291742

ich denke, das es auch in japan kaufhausbahnen gegeben hat.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Rosko Toys, made in Japan, kennt das jemand ?

#3 von Chaotenbahner , 10.10.2013 18:55

Hallo Gerhard,
danke für den Link.
Wenn mich mein Schulenglisch nicht im Stich lässt, scheint das wohl 60er Jahre zu sein.
Fast identisch mit meinen Sets.
Wie mag dieses Teil wohl nach Deutschland gekommen sein?


Grüsse
Michael
-----------------------------------------------------------------------------------
Natürlich ist die Lok auf dem Avatarbild schief, grade kann jeder...

 
Chaotenbahner
Beiträge: 119
Registriert am: 16.05.2012

zuletzt bearbeitet 10.10.2013 | Top

RE: Rosko Toys, made in Japan, kennt das jemand ?

#4 von Gerhard , 10.10.2013 20:06

hallo michael,
vielleicht mitgebracht als souvenir von einer reise nach fernost oder von einem blechspielzeugversand importiert.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009

zuletzt bearbeitet 10.10.2013 | Top

RE: Rosko Toys, made in Japan, kennt das jemand ?

#5 von Ohayo , 11.10.2013 04:01

Zitat von Chaotenbahner im Beitrag #3
Hallo Gerhard,
danke für den Link.
Wenn mich mein Schulenglisch nicht im Stich lässt, scheint das wohl 60er Jahre zu sein.
Fast identisch mit meinen Sets.
Wie mag dieses Teil wohl nach Deutschland gekommen sein?


Vintage 1950's/1960's bat op battery operated Japan Japanese HO scale tin toy train. "Battery Powered Train Set With Whistle And Smoke,...
...4 straight track including one terminal piece...


Moin,
Yep, so ist es...

Alte 50er/60er Batterie betriebene Japanische H0 Massstabs (Blech) Spielzeug Eisenbahn. Batterie betriebenes Zug Set mit Pfeife und Rauch (meint wohl die Dampflok damit)...
Die Lok wird als aus Metall bestehend beschrieben, Wagen aus Kunststoff, 4 gerade Geleise davon eines als Terminal Gleis und das ganze ist als Rarität bezeichnet.

Gruss Ferd


Gruss
Ferdinand

Ohayo  
Ohayo
Beiträge: 181
Registriert am: 29.03.2008


RE: Rosko Toys, made in Japan, kennt das jemand ?

#6 von DustDBugger , 23.02.2016 12:56

Hallo,
Rosko Toys war ein US Spielzeug Händler - ähnlich wie Cragstan - der von verschiedenen japanischen Herstellern beliefert wurde. Die von Dir gezeigten Zug-Sets sind von Toy Nomura (T.N.) einem japanischen Hersteller produziert wurden. Ich habe das Set mit dem Stellwerk - da ist das TN Branding mehrfach zu sehen.
Die Dampflok hat einen Rauchgenerator! Die Mittelkontakte unter Lok lösen auf dem Gleis mit den beiden Mittelschienen die Signalpfeife aus.
Hier mal zum Vergleich mein Rosko Güterzug:
http://vintagemodeltrain.tumblr.com/post...rain-with-steam


Meine Webseite: http://vintagemodeltrain.tumblr.com und http://legomodeltrain.tumblr.com

DustDBugger  
DustDBugger
Beiträge: 65
Registriert am: 02.01.2015


RE: Rosko Toys, made in Japan, kennt das jemand ?

#7 von Chaotenbahner , 23.02.2016 15:20

Hallo DustDBugger ,

vielen Dank für Deinen Hinweis.
Jetzt weiß ich schon mehr.
Nochmals Danke!


Grüsse
Michael
-----------------------------------------------------------------------------------
Natürlich ist die Lok auf dem Avatarbild schief, grade kann jeder...

 
Chaotenbahner
Beiträge: 119
Registriert am: 16.05.2012


RE: Rosko Toys, made in Japan, kennt das jemand ?

#8 von T-Rik , 20.06.2016 19:12

Uiihh,

das Gleis kenn ich noch aus Vollkunststoff in schwarz. Mit Weichen zum Handschalten. Und die Caboose kenn ich auch noch aus meiner Kindheit.

Müsste so 1990-92 gewesen sein. Da war ich jünger als 6 Jahre da haben meine Geschwister uns eine Pckung mit einer Batteriebahn mitgebracht. Die Verpackung war außen blau mit schwarz-gelben Warnstreifen drauf. Mit Sichtfenster für den Inhalt. Eine schwarze Dampflok, Caboose (ich meine orange-gelb) + 2 Anhänger drin. Mehr weiss ich nicht mehr war ich doch noch zu jung.

Über Herkunft kann ich nur spekulieren. Ich vermute das die Packung aus dem PX vom Hainerberg stammt also von den Amys weil meine Geschwister hatten damals viele Freunde dort, einkaufen konnte man zu jener Zeit mit Begleitung auch. Heut ist es jeher mehr eine Sperrzone. Naja leider hat davon nix überlebt.

LG Rik


 
T-Rik
Beiträge: 90
Registriert am: 24.01.2011

zuletzt bearbeitet 20.06.2016 | Top

RE: Rosko Toys, made in Japan, kennt das jemand ?

#9 von bubblecar234 , 25.06.2016 09:16

Hallo, auf der Verpackung mit der Aufgleishilfe ist eine V 200 dargestellt. Gibt es darüber wissen?
Henner

bubblecar234  
bubblecar234
Beiträge: 331
Registriert am: 01.01.2012


RE: Rosko Toys, made in Japan, kennt das jemand ?

#10 von Chaotenbahner , 27.06.2016 08:00

Hallo Henner,

ich habe bis jetzt 3 mehr oder weniger vollständige Packungen, alle letzten Endes mit dem gleichen Inhalt.
Also Dampflok plus Güterwaggons.
Vielleicht ist die Darstellung der Aufgleishilfe von irgendwo herauskopiert worden.
Obwohl, schon seltsam, daß ein jap. Unternehmen ausgerechnet eine V 200, die in Japan womöglich nicht so bekannt ist,
als Musterlok für die Aufgleishilfe zeigt.


Grüsse
Michael
-----------------------------------------------------------------------------------
Natürlich ist die Lok auf dem Avatarbild schief, grade kann jeder...

 
Chaotenbahner
Beiträge: 119
Registriert am: 16.05.2012


   

Die Krokodil
am Matterhorn - Eine Anlage mit PIKO A Gleis

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen