Bilder Upload

Umbaufirma gesucht

#1 von schabbi 2.0 , 03.10.2013 10:57

Hallo,kennt jemand eine Firma die aus Frankreich sein soll die nur Umbauten gemacht haben unter zuhilfe nahme von Serienmodelle
der verschiedensten Hersteller?Die Firma hat nur Modelle nach französchischen Vorbild angeboten ,wobei die großserienmodelle
von Jouef oder Piko zumeist umlackiert und neu beschildert wurden.

gruss Tino


schabbi 2.0  
schabbi 2.0
Beiträge: 529
Registriert am: 29.03.2013

zuletzt bearbeitet 03.10.2013 | Top

RE: Umbaufirma gesucht

#2 von LG , 10.10.2013 21:18

Hallo,

Es sind mehrere...

Ich kenne die "Maison des trains" und "Clarel", aber beide sind seit jetzt lange verschwunden. Sie haben aus Märklin oder Fleischmann Modellen franzözische Ausführungen gemacht.

Vielleicht kannst-du besser beschreiben, was du sucht, ich wäre froh, dir in diese Suche zu unterstutzen ! Wie alt, was für Modellen, vielleicht ein Bild, ...

Grüße,

Louis

 
LG
Beiträge: 128
Registriert am: 19.09.2012


RE: Umbaufirma gesucht

#3 von schabbi 2.0 , 11.10.2013 08:24

Hallo Louis ,jetzt wo ich die Namen in deinen text lese fällt mir auch wieder ein wie die Firma hieß ..."Clarel"...diese Firma
soll u.a. auch Piko und Gützoldmodelle umgebaut haben.Weiter unten im DDR Bereich stehen 2 Piko BR55 wo der Einsteller der
Bilder damals nicht wußte ob es sich um Eigenbauten oder Serienmodelle handelte,mittlerweile hat er in Erfahrung gebracht
das es sich um Umbaumodelle eben dieser Firma "Clarel" handeln soll...mich würden in diesen Zusammenhang Bilder aus Katalogen
wo man diese Loks sieht interessieren.

Gruss Tino


schabbi 2.0  
schabbi 2.0
Beiträge: 529
Registriert am: 29.03.2013


RE: Umbaufirma gesucht

#4 von schabbi 2.0 , 11.10.2013 08:32

...leider kein optimales Bild...


Gruss Tino


schabbi 2.0  
schabbi 2.0
Beiträge: 529
Registriert am: 29.03.2013


RE: Umbaufirma gesucht

#5 von LG , 11.10.2013 22:47

Hallo,

Es sieht sehr wie Clarel aus.

Clarel war nicht genau ein Hersteller, sondern mehr ein Verkaufer, mitten in Paris (rue de la Roquette). Er hat einige Modellen umbauen lassen. Name der Geschäft kam aus beide Vornamen der Töchter von Gründer, Clara und Elisabeth.

Auf diese Seite gibt es einige Bilder : http://ho-2-et-3rails.forumgratuit.org/t13-bref-historique

Leider wurde das Geschäft ende der 90 er geschlossen.

Grüße,

Louis

 
LG
Beiträge: 128
Registriert am: 19.09.2012


RE: Umbaufirma gesucht

#6 von schabbi 2.0 , 12.10.2013 09:55

Hallo Louis ,na endlich sehe ich mal die umgebaute Gützold 75 von der ich bisher nur gehört habe.

Gruss Tino


schabbi 2.0  
schabbi 2.0
Beiträge: 529
Registriert am: 29.03.2013


RE: Umbaufirma gesucht

#7 von LG , 12.10.2013 20:07

Hallo Tino,

Ich bin froh, dir geholfen zu haben !

Grüße,

Louis

 
LG
Beiträge: 128
Registriert am: 19.09.2012


RE: Umbaufirma gesucht

#8 von LG , 14.10.2013 22:41

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
LG
Beiträge: 128
Registriert am: 19.09.2012


RE: Umbaufirma gesucht

#9 von schabbi 2.0 , 15.10.2013 07:56

Der Preis ist völlig überzogen ,die Lok so von Gützold ..hm..20-30 Euro mehr nicht,wäre sie so ein fr.Umbau dann wären die
80 Euro drin .

Gruss Tino


schabbi 2.0  
schabbi 2.0
Beiträge: 529
Registriert am: 29.03.2013


RE: Umbaufirma gesucht

#10 von Gerhard , 15.10.2013 14:48

wenn ihr bei google "clarel modelisme catalogue" eingebt kommt einiges zum ansehen.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


   

Schöner Bahnfahren mit Jouef (Picasso 760E)
Jouef Dampfkran Nr.663

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen