Bilder Upload

RE: Fragen eines Anfängers

#26 von Micha K , 08.08.2007 17:17

Hallo SunTse !

Zitat
Und wenn keiner lacht, stelle ich auch mal Fotos ein.



Nur zu ! Ausgelacht wird hier bestimmt keiner !

Frage am Rande: Welche Deiner Loks wollen denn nicht so recht im Gleis bleiben?

Viele Grüße

Micha


http://www.youtube.com/user/MichaKausS/videos

 
Micha K
Beiträge: 479
Registriert am: 30.05.2007


RE: Fragen eines Anfängers

#27 von Christian H. ( gelöscht ) , 08.08.2007 17:23

Zitat von Micha K
Hallo SunTse !

Zitat
Und wenn keiner lacht, stelle ich auch mal Fotos ein.



Nur zu ! Ausgelacht wird hier bestimmt keiner !

Frage am Rande: Welche Deiner Loks wollen denn nicht so recht im Gleis bleiben?

Viele Grüße

Micha




Es handelt sich hier besonders um die 3023 (E1. Da spring fast immer die Laufachse aus der Spur.

Christian H.

RE: Fragen eines Anfängers

#28 von raily , 08.08.2007 17:36

Hallo Sun Tse,

Zitat von SunTse

Zitat von Micha K
Hallo SunTse !

Zitat
Und wenn keiner lacht, stelle ich auch mal Fotos ein.



Nur zu ! Ausgelacht wird hier bestimmt keiner !

Frage am Rande: Welche Deiner Loks wollen denn nicht so recht im Gleis bleiben?

Viele Grüße

Micha




Es handelt sich hier besonders um die 3023 (E1. Da spring fast immer die Laufachse aus der Spur.




Ich denke, daß es nicht an der Weiche liegt, sondern eher am Fahrwerk der Lok, da könnte es sein, daß die Federwirkung die auf die Laufachse wirkt, zu schwach ist.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.414
Registriert am: 30.05.2007


RE: Fragen eines Anfängers

#29 von Micha K , 08.08.2007 17:43

Hallo SunTse !

Macht sie das in beide Fahrtrichtungen?

Guck mal hier:
http://stummi.foren-city.de/htopic,6286,3023.html

Der Kollege hatte das gleiche Problem mit der 3024, bei diesem war eine falsche Schraube eingebaut.
Möglich wäre auch, das die kleine Blattfeder, die das Vorlaufrad runterdrückt, etwas mehr Spannung benötigt.

Viele Grüße

Micha


http://www.youtube.com/user/MichaKausS/videos

 
Micha K
Beiträge: 479
Registriert am: 30.05.2007


RE: Fragen eines Anfängers

#30 von Christian H. ( gelöscht ) , 08.08.2007 17:59

Danke für den Hinweis. Werde mal sehen, ob ich die Ferderspannung etwas erhöhen kann.

Christian H.

   

Betriebsanleitungen
ein Paar Betthupferl vom Peter

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen