Bilder Upload

Mein winziges Eisenbahnzimmer

#1 von Daniel74 , 17.06.2013 22:03

Hallo Alle,
Als neuen Benützer diese Site (Nahme: Daniël, Baujahr: 1974, Wohnort: Goes, in Holland) möchtte ich gerne mein winziges Eisenbahnzimmer an Euch sehen lassen. Es ist 1,8x1,8 Meter gros und hatt an einer Seite ein Bahnhof mit ein sogenanntes "inglenook" rangierspiel drinn eingebaut. An die andere Seite hab ich ein Überholgleis unter ein Berg gebaut damit es noch einigermasse Abwechslung gibt im Bahnhofsareal..


Am Anfang hab ich diese Eisenbahn gebaut für eine Menge Englisches Material, aber nachdem ich auf eine Börse ein Fleischmann Bügeleisen aus dem Schrottbox gekauft hatte (für satte 20 Euro) war mir den alten Fleischmannlok lieber und habe ich das Englische Zeug wieder verkauft.


Ich hab schon viele Modelleisenbahnen gebaut, bin aber nach eine lange "Reise"wieder zurück beim Anfang. Das letzte Zimmer war voll mit einer Digitalen Schmalspuranlage nach Vorbild der Bregenzer Waldbahn, aber dieses Zimmer musste für eine andere Bestimmung raum machen und der BWB konnte damit auch den Einstellung nicht mehr entlaufen. (diese Modellbahn hatt aber noch immer eine website: Bregenzerwaldbahn )


Jetzt hab ich von Teilen und Hintergrundcoulissen der alten BWB eine modellbahn gebaut für eine einfache, analoge Modellbahn die wieder auf alte Modellbahn materiell orientiert ist. Ich hab nur ein Fehler gemacht, und hab Piko A gleise verwendet, diese haben aber die eklen Eigenschaft das das kunststoff Herzstück bei Weichen zu klein gemacht worden ist, und damit bei die alten Modellen zum Kurzschluss führt. Ich muss also noch die Herzstücke mit Secundenkleber behandeln..


Meine alte 41 hatt ein Raucherzeuger die ziemlich enthousiast ist..


Das Bügeleisen von Fleischmann auf die Reise.




Eine alte SNCB lokomotive auf den Landschaftsabschnitt was schon fertig ist; die Brücke.


Ein Bummelzug mit Blechgüterwagen.

Schon lange lese ich hier mit auf diese Site, jetzt mach ich hier auch mal einen Beitrag.
Im moment hab ich viel spass am alten Modellbahn, es ist einfach, billig, Zuverlässig und einfach in der reparatur.
Ist wieder etwas ganz anderes als die Digitalen Modellbahn..

Viele grüsse aus Holland.
Daniel.


Daniel74  
Daniel74
Beiträge: 19
Registriert am: 16.06.2013


RE: Mein winziges Eisenbahnzimmer

#2 von pete , 17.06.2013 22:07

Hallo Daniel,

herzlich willkommen hier und vielen Dank für die schön bebilderte Vorstellung!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.396
Registriert am: 09.11.2007


RE: Mein winziges Eisenbahnzimmer

#3 von sumsi , 17.06.2013 22:08

Hallo Daniel,

herzlich Willkommen hier im Forum,
eine schöne Vorstellung von Dir und deiner Anlage

Gruß Thomas


sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.418
Registriert am: 15.04.2012


RE: Mein winziges Eisenbahnzimmer

#4 von *3029* , 17.06.2013 22:47

Hallo Daniel,

schön, dass du zu uns ins Forum gefunden hast, herzlich willkommen.

Dass was du von deiner Anlage zeigst gefällt mir sehr gut,
die Landschaft mit dem Gewässer hast du der Natur gut nachempfunden,
da freue ich mich schon auf weitere Bilder.

Die alten Fleischmann Fahrzeuge haben die ursprüngliche Ausstrahlung,
fügen sich gut in die Landschaft ein, das sieht man immer wieder gerne.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.577
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 17.06.2013 | Top

RE: Mein winziges Eisenbahnzimmer

#5 von Daniel74 , 18.06.2013 07:41

Hallo Alle,

Vielen Dank für das herzliche Wilkommen!
Beim weiter Auswachsen der Modellbahn werde ich selbstverständlich neue Bilder einstellen.

Viele grüsse,
Daniel.


Daniel74  
Daniel74
Beiträge: 19
Registriert am: 16.06.2013


RE: Mein winziges Eisenbahnzimmer

#6 von Ochsenlok , 21.06.2013 19:02

Hallo Daniel,

vielen Dank fürs Zeigen der schönen Bilder, hoffentlich bald noch mehr! Besonders gut gefällt mir die farbliche Gestaltung mit den Hintergründen! Wirkt stimmungsvoll, vielleicht gerade weil NICHT fotorealistisch. So ähnlich sah man es früher oft bei englischen Anlagen.

Auch Deine verlinkte Seite von der BWB

Zitat von Daniel74 im Beitrag #1
diese Modellbahn hatt aber noch immer eine website: Bregenzerwaldbahn )
Daniel.



ist sehenswert!

Viele Grüße
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 21.06.2013 | Top

   

die Qualität der modernen Kopiergeräten
Ersatzteile

Xobor Ein eigenes Forum erstellen