Bilder Upload

Katalogbilder als Kartonbeschriftung

#1 von tane , 24.04.2013 20:24

Eine Frage in die Runde:

ich habe meine Fleischmann-Sammlung ein wenig neu sortiert und etliche Loks und Wagen in passende (neutrale) Leerkartons verpackt.
Nun möchte ich gerne Etiketten auf die Kartons kleben, die den Artikel nebst Katalognummer zeigen.
Natürlich könnte ich meine alten Kataloge einscannen und die Bildchen elektronisch ausschneiden, aber das ist sehr mühselig und vielleicht hat das ja schon jemand gemacht.
Daher die Frage: Gibt es eine solche Sammlung von Katalogbildern (vornehmlich 60-er - 70er Jahre) als Download?

(Habe nach "vollendeter Tat" den Titel entsprechend geändert)


Gruß von Tane

 
tane
Beiträge: 176
Registriert am: 24.03.2008

zuletzt bearbeitet 28.04.2013 | Top

RE: Katalogbilder als Download?

#2 von adlerdampf , 24.04.2013 21:08

Servus Tane,

da wirst Du wohl in dem sauren Apfel beißen und zu Scanner und Schere greifen müssen. Den einen oder anderen älteren GFN-Katalog gibt es zwar in unserem Katalogarchiv, aber ums schnippeln kommst Du da nicht herum.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.148
Registriert am: 10.03.2010


Warum scannen, Google ist dein Freund.

#3 von Charles , 25.04.2013 16:33

Hallo,

einfach auf die Google Bildersuche gehen und Fleischmann und die Artikelnummer eingeben.

Hier für 4170 :

https://www.google.de/search?newwindow=1...img.2wNv9q34ghs

Hier für 4170 und nur große Bilder, kann man oben auf der Google Bilderseite einstellen :

https://www.google.de/search?q=Fleischma...iw=1280&bih=862

Schon hast Du ein Bild für Deinen Karton :

http://www.osterthun.com/2.StaticGisbert/F4169.jpg


Grüße aus dem Odenwald

Charles

Linktipp : Glasers Annalen (Techn. Eisenbahnzeitschrift) als PDF Download : http://tinyurl.com/yampsnk7

 
Charles
Beiträge: 3.601
Registriert am: 31.03.2009


RE: Warum scannen, Google ist dein Freund.

#4 von ricard , 25.04.2013 20:58

Schön wäre es, die OVP-schmalseiten einzuscannen und auf dem Ersatzkarton aufkleben.

Und vielleicht die Oberseite einer OVP (mit Klarsichtfolie und Lok dahin!) zu scannen, um die Oberseite des Ersatzkarton die rechte "Feeling" zu erreichen.

ricard  
ricard
Beiträge: 101
Registriert am: 03.12.2009


RE: Warum scannen, Google ist dein Freund.

#5 von tane , 25.04.2013 21:16

Google Suche habe ich natürlich zuerst gemacht, aber da bekommt man nicht die Bilder wie ich sie gerne hätte.
Die Bilder des Originalkartons wäre ideal, nur wenn ich den habe, brache ich das auch nicht.
Daher Katalog: hier sind Bild und Katalognummer zusammen und die Darstellungen sind recht einheitlich.
Werde am Wochenende mal was zusammenbasteln und demnächst hier zeigen.


Gruß von Tane

 
tane
Beiträge: 176
Registriert am: 24.03.2008


RE: Warum scannen, Google ist dein Freund.

#6 von tane , 28.04.2013 12:41

So, jetzt hat ein Großteil meiner bisher "kartonlosen" Modelle ein neues Zuhause:

(Suchspiel: eine Lok ist nicht von Fleischmann)
Die Schachteln habe ich von Herrn Aulemann, der selber Modellbahner und Märklinsammer ist und die Kartons auf einer alten Falzmaschine selber herstellt. Mit der Qualität bin ich sehr zufrieden.

Falls Interesse an den von mir eingescannten Bildern besteht, stelle ich die gerne hier zur Verfügung.


Gruß von Tane

 
tane
Beiträge: 176
Registriert am: 24.03.2008


RE: Warum scannen, Google ist dein Freund.

#7 von claus , 28.04.2013 12:51

Zitat von tane im Beitrag #6


(Suchspiel: eine Lok ist nicht von Fleischmann)



Moin,

sehr schöne Arbeit..!
Wenn meine alten Argusaugen mich nicht ganz verlassen haben, wird das diese sein:


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.826
Registriert am: 30.05.2007


RE: Warum scannen, Google ist dein Freund.

#8 von adlerdampf , 28.04.2013 13:49

Und dann ist da noch die E63(?) von Röwa über der E69, rechts oberes Fach.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.148
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 28.04.2013 | Top

RE: Warum scannen, Google ist dein Freund.

#9 von tane , 28.04.2013 17:06

Beides richtig, ja.
In meinem Browser ist nicht das ganze Bild zu sehen, sondern nur ein Ausschnitt (warum auch immer), daher habe ich nur auf die Märklin E41 hingewiesen. Die andere nicht-Fleischmann-Lok ist tatsächlich eine alte Röwa E60. Für beide habe ich Bilder aus dem Internet verwendet, alle anderen sind Katalog-Scans, wobei ich die teilweise (mit PaintShopPro) etwas nachgearbeitet habe.

Einige Bilder habe ich versehentlich doppelt ausgedruckt, daher sind wohl noch einige Neuanschaffungen erforderlich


Gruß von Tane

 
tane
Beiträge: 176
Registriert am: 24.03.2008

zuletzt bearbeitet 28.04.2013 | Top

   

Ersatzteile
Hilfe ! Diorama oder Anlage oder gar nix ?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen