Bilder Upload

Bings Kran-und Hebeeinrichtungen

#1 von riera , 20.04.2013 16:28

BING `s betriebstechnische Raritäten „Rund um die Eisenbahn“.

Belebend und den Spielwert erhöhend sind eisenbahnbetriebstechnische Einrichtungen, wie sie von allen Spielwarenproduzenten seit Beginn des Eisenbahnspielwesens, dem realen Vorbild nachempfunden, gefertigt wurden. Die angebotene Vielfalt könnte unterteilt werden in
Kräne und Hebeanlagen,
Signale,
Beleuchtungswesen und nicht zuletzt die
betriebstechnischen Bauten, von der einfachen
Wellblechbude bis hin zu den „Blechpalastausführungen“ der
Empfangsgebäude.
Diese Themen sollten mal bildlich aufgearbeitet werden.
Raritäten dieser Art sind vor allem die beeindruckenden Ausführungen von Märklin, die in jedem Buch, das sich mit historischem Blechspielzeug befasst, zu finden sind. Aber auch die von Bing gefertigten Produkte, die nicht so häufig auf Fotos abgebildet zu finden sind, bestechen durch ihre „Lieblichkeit“ und Spielfreudigkeit. Sie sollen daher, soweit Bildmaterial verfügbar ist, in zwangloser Abfolge vorgestellt werden.
Die entspechenden Katalognummern mit Jahreszahl habe ich rausgesucht.
Zunächst Kräne und Hubeinrichtungen, alles bis auf den blauen Kranwagen, 13806/O, 1912, in Spurweite I-Ausführung.
Um weitere, ergänzenden Bilder wird gebeten.

14478/1912



10355/1914



10504/1913

10504/1913



Nachtrag
10685/1928



10541/1914

10541/1914



10285/I, 1912

10285/I, 1912



13806/I, 1912



entspricht 9197/I, 1902

entspricht 9197/I, 1902



13806/O, 1912



10/513/I, 1927

10/513/I, 1927



14473/I, 1912

14473/I, 1912



9912/2, 1902

9912/2, 1902


14478/I,1912 mit Lok 9643 I, 1908, Wagen 8403/I, 1902 und 7084/I, 1912

14478/I,1912



10123/1912

10123/1912






Bildnachtragsergänzung aus Katalog 1930,10/574/0






riera  
riera
Beiträge: 531
Registriert am: 26.02.2012

zuletzt bearbeitet 27.04.2013 | Top

RE: Bings Kran-und Hebeeinrichtungen

#2 von Mikka2013 , 20.04.2013 17:11

Hallo, tolle Kräne, die Sie da vorstellen. Auch ich erfeue mich bei meiner Großspuranlage an dem Bockkran.
MfG. Mikka

Mikka2013  
Mikka2013
Beiträge: 901
Registriert am: 26.03.2013


RE: Bings Kran-und Hebeeinrichtungen

#3 von riera , 20.04.2013 18:20

Zitat von Mikka2013 im Beitrag #2
Hallo, tolle Kräne, die Sie da vorstellen. Auch ich erfeue mich bei meiner Großspuranlage an dem Bockkran.
MfG. Mikka

Schön, bitte mal ein Bild einstellen, damit das ganze etwas belebter wird.
Danke,
R.R.

riera  
riera
Beiträge: 531
Registriert am: 26.02.2012


RE: Bings Kran-und Hebeeinrichtungen

#4 von Mikka2013 , 20.04.2013 20:26

hallo, hier sind die Bilder, ich hoffe, sie gefallen.
MfG. Mikka




Mikka2013  
Mikka2013
Beiträge: 901
Registriert am: 26.03.2013

zuletzt bearbeitet 20.04.2013 | Top

RE: Bings Kran-und Hebeeinrichtungen

#5 von Mikka2013 , 20.04.2013 20:32

Sorry, aber ich übe noch mit dem Bildhochladen.


Mikka2013  
Mikka2013
Beiträge: 901
Registriert am: 26.03.2013

zuletzt bearbeitet 20.04.2013 | Top

RE: Bings Kran-und Hebeeinrichtungen

#6 von pete , 20.04.2013 20:36

Hallo Mikka,

sind doch sehr schön die Bilder!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.180
Registriert am: 09.11.2007


RE: Bings Kran-und Hebeeinrichtungen

#7 von Ypsilon , 20.04.2013 23:22

Hallo Riera,

ich bin (wieder mal) völlig begeistert von den Bildern und der Initiative! Dachte schon, dieses Wochenende wird gar nichts spannendes mehr gepostet.

Leider kann ich nichts Neues beim Thema Bing beisteuern.

Vom E-Kran würde ich sehr gern mal große Detailbilder sehen und einen Bericht lesen, ob der Kran gut geht und Spielwert hat. Denn ich bin schon immer mal drumrum geschlichen, aber da sowas seinen Wert hat, habe ich es mir bislang verkniffen.


Gruß von Ypsilon

 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009


RE: Bings Kran-und Hebeeinrichtungen

#8 von riera , 20.04.2013 23:47

Zitat von pete im Beitrag #6
Hallo Mikka,

sind doch sehr schön die Bilder!

Gruß,
Peter


Auch ich sage, passt doch, schön die Kombinierung der Krananlagen, auch die 2-kandelabrige Binglaterne.
Meine Intention ist es, die Bing`schen Schönheiten, die Märklin gegenüber immer in den Hintergrund treten, etwas hervorzuheben.
Das kann man durch Bildergalerien bewirken.
Deshalb auch der Wunsch an die Bing-Freunde, Bilder einzustellen.
Danke,
R.R.

riera  
riera
Beiträge: 531
Registriert am: 26.02.2012

zuletzt bearbeitet 20.04.2013 | Top

RE: Bings Kran-und Hebeeinrichtungen

#9 von maeflex , 21.04.2013 10:01

Hallo miteinander.

Nicht nur Bings Kran- und Hebeeinrichtungen sondern auch alle
anderen Produkte von Bing sind sehenswert.

Bei meinem gestrigen Besuch im Bing-Spielzeugmuseum 67251 Freinsheim
hat mich die Anzahl und die Auswahl der Bing- Exponate fast "erschlagen".

Frau und Herr Groll haben mit viel Liebe und Enthusiasmus eine absolut einzigartige Sammlung zusammengetragen.

Ich kann jedem "Altmetallbesitzer" (auch den Maerklin- Sammlern) einen Besuch nur empfehlen.
Zeit mitzubringen ist wichtig, ausserdem gibt es im Cafe´ einen ausgezeichneten Apfelstrudel .

Und wer dann noch Lust hat, kann die bestens erhaltene Stadtmauer besichtigen.

Einen schoenen Sonntag.....


Gruss
Roland

 
maeflex
Beiträge: 1.327
Registriert am: 13.05.2010


RE: Bings Kran-und Hebeeinrichtungen

#10 von kablech , 13.05.2013 09:20

Hallo Bing Kran-Fans,
hier ist noch einer, ein 10/638, laut Schiffmann gebaut zwischen 1914 und 1930. Leider ist das Portal ein wenig klein geraten, man kann den Kran nicht über ein Gleis mit einem darauf befindlichen Güterwagen stellen. Aber neben dem Gleis mit einem LKW darunter sieht er auch ganz gut aus.



Auf der Suche nach einem passenden Haken bin ich noch.

Herzliche Grüße an alle Blechbahner
Karl


Spur 0 hauptsächlich Fahrer, ein bißchen Sammler
Themen: späte Deutsche Reichsbahn/frühe Bundesbahn (noch ohne Keks) - Schweizerische Bundesbahnen - England und Schottland

 
kablech
Beiträge: 956
Registriert am: 29.10.2009

zuletzt bearbeitet 13.05.2013 | Top

RE: Bings Kran-und Hebeeinrichtungen

#11 von Swiss-Tinplater , 13.05.2013 14:36

Hallo riera
Hier noch weitere Kranwagen-Varianten von Bing:

10/513 graugrün (1912-1932)


10/513 braunrot (1912-1932)


10/5121 orangebraun (1930-1932)


10/5121 braun (1930-1932)


Schöne Grüsse
Swiss-Tinplater

Swiss-Tinplater  
Swiss-Tinplater
Beiträge: 820
Registriert am: 11.02.2010


RE: Bings Kran-und Hebeeinrichtungen

#12 von riera , 14.05.2013 11:49

Zitat von Swiss-Tinplater im Beitrag #11
Hallo riera
Hier noch weitere Kranwagen-Varianten von Bing:

10/513 graugrün (1912-1932)


10/513 braunrot (1912-1932)


10/5121 orangebraun (1930-1932)


10/5121 braun (1930-1932)


Schöne Grüsse
Swiss-Tinplater



Sehr schön, das entwickelt sich ja zu einer Bing-Spezial-Bildergalerie.

riera  
riera
Beiträge: 531
Registriert am: 26.02.2012


RE: Bings Kran-und Hebeeinrichtungen

#13 von riera , 14.05.2013 11:51

Zitat von Swiss-Tinplater im Beitrag #11
Hallo riera
Hier noch weitere Kranwagen-Varianten von Bing:

10/513 graugrün (1912-1932)


10/513 braunrot (1912-1932)


10/5121 orangebraun (1930-1932)


10/5121 braun (1930-1932)


Schöne Grüsse
Swiss-Tinplater

riera  
riera
Beiträge: 531
Registriert am: 26.02.2012


RE: Bings Kran-und Hebeeinrichtungen

#14 von bingola , 19.05.2013 22:58

Hallo riera,

ich bin begeistert und beschämt zugleich über das tolle Engagement in Sachen Bing. Tut mir leid, dass ich neben Museum und Beruf so wenig Zeit habe, mich im Forum aktiver zu beteiligen.
Haben Sie nicht Lust, beim 1. Bing-Spielertreffen des Bing-Museums in Freinsheim mitzumachen? Es wäre uns eine große Freude!!!
Hierz habe ich im Forum eine eigene Rubrik eröffnet. Weitere Meldungen sind herzlich willkommen.

Liebe Grüße

Uwe Groll

an Roland: Danke für die Blumen!!!
an alle Bing Begeisterten: wenn Ihr Euch mit mir im Museum treffen wollte, bitte vorher anrufen, da ich nicht immer da bin.

 
bingola
Beiträge: 67
Registriert am: 20.01.2011


RE: Bings Kran-und Hebeeinrichtungen

#15 von Dampfmaschinenjoe , 24.05.2013 10:44

Ein Hoch auf die im Transportwesen der Eisenbahn nicht wegzudenkenden Kräne ! Ich bin mal wieder begeistert, wieder so viele schöne Sachen zum Thema " Verladung" zu sehen. Leider habe ich selbst keine Fahrzeuge oder feststehenden Kräne zum Beisteuern, weil Funktionsgeräte aus der guten alten Zeit auch immer einen hohen Preis haben .................. egal, aber schön an zu sehen sind sie trotzdem !

immer Hp1 Joe

Dampfmaschinenjoe  
Dampfmaschinenjoe
Beiträge: 856
Registriert am: 27.09.2009


   

Mir unbekannter Wechselstromtrafo (gelöst BUB)
1. Bing Spielertreffen 01.-03. November 2013

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen