Bilder Upload

Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#1 von Horsti (FFM) , 11.11.2008 23:17

Liebe Freunde der Nostalgiebahnen,

nach längerer Pause mal wieder ein kleiner Beitrag von mir, der Euch vielleicht interessiert:

Ich hatte vor einigen Wochen im Stummi-Forum gelesen, dass im Arp Museum Rolandseck bei Bonn (dort wo jetzt eine Märklin-Ausstellung stattfindet) ein Replika-Modell des Stuttgarter Bahnhofs von Märklin angeboten wird. Dieser Beitrag ist leider einem Servercrash zum Opfer gefallen, daher nicht mehr aufrufbar.

Ich habe leider im Internet nichts zu diesem Modell gefunden - aber ein Anruf im Arp Museum brachte folgendes zu Tage:

Im Museumsshop wird in der Tat ein Replika-Modell des Bahnhofs angeboten. Der Preis liegt bei 995 Euro. Die Packung sei "nicht sehr groß" (daher tippe ich auf Spur 00). Einen Flyer gäbe es nicht. Es waren zum Zeitpunkt meines Anrufs (vor zwei Wochen) fünf Stück am Lager, davon eines vorbestellt.

Spekulation: Ist das der Auftakt zu weiteren Replika-Modellen zum 150jährigen Jubiläum?

Viele Grüße

Horsti (FFM)

 
Horsti (FFM)
Beiträge: 52
Registriert am: 17.06.2008


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#2 von CCS , 12.11.2008 00:00

Hallo Horsti,

das Modell kostete bei meiner Nachfrage "nur" 945 EUR.



Fällt jemand was auf? Jawohl, die Steine fehlen. Man hat statt des aufwendigen geprägten Blechs einfaches glattes Blech verwendet. Ob man wirklich eine Märklin-Replik in der Fertigungsqualität untergegangener Kaufhausbahnen anbieten sollte? Ob das den Ruf hebt?

mfg

CCS

CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#3 von 3150 , 12.11.2008 00:35

Hallo,
ich muss einfach meine Meinung zu dem Bahnhof kundtun: Dies ist das lächerlichste Märklin Produkt das ich je gesehen habe. Der Bahnhof sieht absolut mies aus. Außerdem ist der Preis eine Frechheit. Für diese Preis bekommt man einen gut bis befriedigend erhaltenen originalen dieser Art.

Gruß
alex

3150  
3150
Beiträge: 21
Registriert am: 21.09.2008


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#4 von Weltenbummler , 12.11.2008 05:32

Hallo zusammen,

der Bahnhof ist zwar eine Replika, wird aber nicht von Märklin hergestellt.


Beste Grüße aus Berlin
Thomas

 
Weltenbummler
Beiträge: 1.331
Registriert am: 22.04.2008


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#5 von CCS , 12.11.2008 09:57

Hallo Thomas,

welche Märklin-Produkte werden überhaupt noch von Märklin selber hergestellt? Viele sind es nicht mehr.

Ich kenne im übrigen gar kein Replikat aus dem Märklin-Sortiment das in Göppingen hergestellt wurde.

mfg

CCS

CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#6 von 410 NG , 12.11.2008 10:49

Hallo CCS,

- das ist eine interessante These zum Thema

Was ist ein Replikat und was ist ein Nachbau ?

Erklärung gefällig wie dies im Großraum Frankfurt gesehen wird ?

Alles was die Lizenz aus Göppingen zum Nachbau erhält ist kein Replikat -
auf Bsp. verzichte ich jetzt selbstredent -

Gruß 410 NG

410 NG  
410 NG
Beiträge: 988
Registriert am: 06.01.2008


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#7 von Jerry ( gelöscht ) , 12.11.2008 11:22

Zitat von Weltenbummler
Hallo zusammen,

der Bahnhof ist zwar eine Replika, wird aber nicht von Märklin hergestellt.


Ist er denn von Märklin authorisiert? Bzw. wird er als Märklin-Produkt verkauft?

Vielleicht ist der Bahnhof bewusst vom Original abweichend gehalten, um die Sammler nicht zu verärgern. Das Original muss eben original bleiben! Ich finde gewisse Abweichungen bei Repliken nicht schlecht. Das gibt ihnen innerhalb der Sammlung eine eigenständige Berechtigung.

Jerry

RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#8 von CCS , 12.11.2008 11:29

Hallo 410NG,

in der Ausstellung wird der Bahnhof als "Märklin-Produkt" mit Märklin-Karton und Märklin-Marke angeboten.
Ob das nun ein Nachbau, eine Nachempfindung, eine Nachbildung, eine Kopie, ein Replikat, eine Rekonstruktion oder sonstwas ist, ist mir eigentlich schnuppe.

mfg

CCS

CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#9 von 410 NG , 12.11.2008 12:20

ja freilich CCS kann ich deine Sicht der Dinge teilen,

- und den total Schmerzbefreiten ist das auch "Schnuppe", ein jeder nach seinem Gustus

( hiermit leite ich jetzt aber keinen Zusammenhang zu deiner Wortwahl "schnuppe" her )

- somit ist der Vergleich auch nur ansatzweise in die Nähe eines bekannten Produkt's aus meinem Blickwinkel etwas unglücklich verlaufen - entrückt -

Gruß 410 NG

410 NG  
410 NG
Beiträge: 988
Registriert am: 06.01.2008


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#10 von Jerry ( gelöscht ) , 12.11.2008 13:24

Schmerzbefreit? Wem dieser Bahnhof unter diesem Markennamen in dieser Ausführung zu diesem Preis Kopfweh bereitet, der sollte ihn sich einfach nicht kaufen. Das wirkt sicher sehr "schmerzbefreiend"!

Jerry

RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#11 von 410 NG , 12.11.2008 13:34

@ Jerry

versteh ich jetzt nicht so richtig - über Preise habe ich nicht's geschrieben noch zum Besten gegeben -

Gruß 410 NG

410 NG  
410 NG
Beiträge: 988
Registriert am: 06.01.2008


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#12 von Jerry ( gelöscht ) , 12.11.2008 14:10

@410 NG: Ist doch "schnuppe".


Grüße,

Jerry

Jerry

RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#13 von Merl800 , 12.11.2008 23:04

Hmmm, den Karton hätte ich gerne.

Den Bahnhof können die behalten.

Greets!

merlin


Eile mit Weile, denn zwei Steine auf dem Dach sind besser als Einer im Fenster.

 
Merl800
Beiträge: 749
Registriert am: 27.06.2008


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#14 von ET426 , 13.11.2008 06:42

Interessant zumindest davon zu erfahren... - gibts denn den anderen Teil auch noch? Ich meine, das Ding ist ja so nur zur Hälfte...

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#15 von DL 800 ( gelöscht ) , 13.11.2008 08:48

Hallo Horsti,das es den Stuttgarter als 00 modell geben wird ist mir seit anfangdiesen Jahres bekannt-allerdings kenne ich eine weit bessere Ausführung bei dem auch die Steine im Blech geprägt sind und die Lackierung um etliches Besser ist

Der Karton ist lächerlich die org.waren aus einfacher Lederpappe oder Graukarton (@ Merl,ich weis du findst ihn gut )

Der Preis noch mehr

aber das ist ja wie mit Fast allem-Geschmackssache

Zu Verwechselungen kanns wohl kaum kommen da das org.um etliches imposanter wirkt ( Spur 1-0)

DL 800

RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#16 von ET426 , 13.11.2008 10:25

Zitat von DL 800
das es den Stuttgarter als 00 modell geben wird ist mir seit anfangdiesen Jahres bekannt-allerdings kenne ich eine weit bessere Ausführung bei dem auch die Steine im Blech geprägt sind und die Lackierung um etliches Besser ist

Der Karton ist lächerlich...Der Preis noch mehr




Das ist ja interessant, kannst / magst / darfst Du hierüber mehr erzählen?

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#17 von DL 800 ( gelöscht ) , 13.11.2008 11:23

Hallo ET,

leider noch nicht,da ich nicht der Hersteller bin,ich kenne selbigen gut und möchte da nicht vorgreifen solange das nicht offizell ist.

Ich konnte mir die Handmuster genau betrachten : sie waren wirklich spitze --1a Qualität!!!(Es war aber auf keinen fall das Teil welches hier gezeigt wird)bis auf den Maßstab (00)er hat da dann ähnliche Maße wie der Großstadtbahnhof 415/419.Es gibt auch den 2 Teil ohne Turm.

nach dem Preis habe ich nicht gefragt-das war da nicht paßend.

DL 800

RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#18 von ET426 , 13.11.2008 11:38

Also gut, aber es wäre schön, wenn Du uns bezüglich dem Bahnhof auf dem Laufenden hältst...

Ich kann mir schon vorstellen, früher oder später einen kompletten Stuttgarter - auch wenns ne Replik ist - in der Sammlung zu haben..

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#19 von DL 800 ( gelöscht ) , 13.11.2008 11:49

...könnte ich mir auch vorstellen--hab ja auch die Halle-


Wenns Neues gibt,denk ich doch an Euch

DL 800

Noch ein Stuttgarter Bahnhof

#20 von catman57 , 13.11.2008 18:07

Hallo liebe Freunde alter Modellbahnen,

mir ist sehr wohl bekannt, dass Märklin mal ein Modell des o.g. Bahnhofs im Programm hatte und der hier bisher besprochene nicht das Original ist. Daher glaube ich, dass die Vorstellung eines weitereren Nachbaus nicht fehl am Platz ist.

Dieses Gebäude hat mein Ende Juni verstorbener Vater in der Zeit nach WK2 gebaut, mit ziemlicher Sicherheit ohne Pläne o.ä., aus Holz, das mein Großvater von irgendwo organisiert hatte (das Baumaterial taucht immer wieder bei Bastelstücken meines Vaters auf).

Über all die Jahre, die der Bahnhof keinen Platz auf seinen und später unseren Anlagen finden konnte (immer Weihnachten im Kinderzimmer, 1963 - 1972), wurde das Gebäude in Ehren gehalten. Daher war es eine conditio sine qua non, dass das edle Stück ein Zentrum unserer stationären Anlage (im Bau seit 1972) wird.



Leider werde ich die Anlage abbauen müssen, da meine Mutter das Haus verkaufen wird und leider sehe ich keine Chance, einen Kopfbahnhof in dieser Größe auf der noch zu bauenden neuen Anlage (ca. 280 x 150) unterzubringen. Aber ich werde das Riesending in Ehren halten. Ich denke, ich werde den Bahnhof als Schaustück irgendwo im Haus aufstellen oder auf einem Regal an die Wand hängen.

btw: Ich werde Alles, die ganze Anlage, als Teil meines Erbes übernehmen und dafür auf Bares verzichten... Diese Erinnerungen an gemeinsames Bauen und Spielen mit meinem Vater bedeuten mir viel mehr als Geld.

Ich hoffe, Ihr habt Spaß an dem - leider momentan einzigen - Foto. Ich suche, wenn Interesse bestehht, gerne noch weitere von Gebäude und Gleisanlage raus.

Schönen Gruß - Philipp


Schöne Grüße - Philipp

* M-Gleis AC - Märklin - Lilliput - Piko - Schlicht - Brawa - ... *

 
catman57
Beiträge: 224
Registriert am: 18.08.2008


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#21 von B12 ( gelöscht ) , 13.11.2008 18:29

das sieht toll aus.
Bitte mehr Bilder!

Gruss
Daniel

B12

Noch Eins

#22 von catman57 , 13.11.2008 20:47

Hallo zusammen,

auf die Schnelle habe ich noch ein Übersichtsfoto vom kompletten Bahnhof gefunden:



Ich werde morgen weitersuchen.

Schönen Gruß - Philipp


Schöne Grüße - Philipp

* M-Gleis AC - Märklin - Lilliput - Piko - Schlicht - Brawa - ... *

 
catman57
Beiträge: 224
Registriert am: 18.08.2008


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#23 von CCS , 13.11.2008 23:50

Zitat von DL 800


Zu Verwechselungen kanns wohl kaum kommen da das org.um etliches imposanter wirkt ( Spur 1-0)



Hallo DL 800,

bist Du Dir wirklich sicher, das dieses Modell kleiner ist? Ich hatte keinen Zollstock dabei, aber der Vergleich mit dem dahinter aufgestellten Katalogreprint brachte mich zu der Überzeugung, das das Modell in den Abmessungen der kleineren Version des Bahnhofs 2039/0 B (verkauft für die Spuren 0 und 00) entspricht: Grundplatte 48cm*20,5 cm. Oder ist der Bahnhof wirklich nochmal geschrumpft?

mfg

CCS

CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#24 von Jerry ( gelöscht ) , 14.11.2008 09:47

Hallo Philip,

sehr schöne Anlage im Stil der 1960er oder '70er Jahre. Genau etwas für uns Nostalgiebahner! Danke für die Bilder, und ja: Es dürfen ruhig noch ein paar mehr sein!

Jerry

RE: Replika Stutttgarter Bahnhof von Märklin

#25 von DL 800 ( gelöscht ) , 14.11.2008 09:55

Hallo @ccs,
also das Hand muster welches ich gesehen habe ist kleiner als ein orginaler Stuttgarter.

Wie groß das Teil aus dem Tread hier ist,daß weis ich ja nicht,da ich auf dieser Ausstellung nicht war...

DL 800

   

Märklin bei Hofer (Aldi Österreich)
DB-Keks und andere Bahnschilder

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen