Bilder Upload

RE: Zierstreifen für lokomotiven gold und silber

#26 von modellbahner , 12.11.2008 09:18

Zitat von martin67
Hallo,

meine "off-Topic"-Meining zu diesem Thema ist diese. Etwas Interpunktion kann nie schaden (auch wenn hier und da vielleicht mal ein Komma fehlt). Wir sind ja schliesslich in einem Forum und nicht im Chat. Mal kurz probelesen, Zeichen setzen, vielleicht hier und da einen Schreibfehler korrigieren, ich denke, die Zeit sollte sein!

Dann wird´s für alle leichter verständlich und Missverständnisse werden ausgeschlossen!

Martin


Hallo Leute,
ganz meine Meinung,
deshalb mein letzter Beitrag, um den Unterschied deutlich zu machen, nochmal in der übersichtlichen Form.

Hallo ggsk800,
auf alten Werbefilmen kann man sehen, wie Zierlienien gemacht werden.Das sind keine Abziehbilder .Die Linien werden mit einem Pinsel gezogen.
Der Trick ist folgender.Das Gehäuse wird an der Tischkante unter dem Pinsel her gezogen.
Ich habe das bei einer 3027 mit dem roten Rand am Rahmen ausprobiert. Mit etwas Übung funzt das ganz gut.
Gruss
Oswin

So könnte der Beitrag von ggsk800 in übersichtlicher Form aussehen.

Einmal eine neue Zeile eingefügt einen neuen Satz mit ich begonenn, ein Gruss am Ende und die Sache wird übersichtlich und verständlich.

Guten Abend modellbahner,
danke für den Tip. Ich werde es mal versuchen

Gruss
ggsk800

@ggsk800

Warum schreibst Du nicht so
Dann können Dich alle leichter verstehen, und Du must Dich nicht anmachen lassen.
Du musst verstehen, dass Du es hier mit alten Säcken zu tun hast.
Denen hat man noch beigebracht, bestimmte Regeln einzuhalten. Mit den
hektischen Abkürzungen kommen die nicht zurecht..

Gruss
Oswin


 
modellbahner
Beiträge: 1.593
Registriert am: 04.06.2007


RE: Zierstreifen für lokomotiven gold und silber

#27 von ggsk800 , 12.11.2008 11:50

ES kann aber auch nicht Sache sein,laut Dir sich Dumm anmachen zu lassen mfg

ggsk800  
ggsk800
Beiträge: 10
Registriert am: 04.07.2008


RE: Zierstreifen für lokomotiven gold und silber

#28 von modellbahner , 12.11.2008 15:00

Zitat von ggsk800
ES kann aber auch nicht Sache sein,laut Dir sich Dumm anmachen zu lassen mfg


Hallo ggsk800, lass das mal so stehen. Dein Schreibstil ist ja bei einigen nicht gut angekommen. Vor allem, weil es ziemlich anstrengend ist zu verstehen, was Du überhaupt sagen möchtest. Deine Anrede zum Beispiel ist sogar übersehen worden. Ansonsten halte es so, wie Du es für richtig hälst. Dann wundere Dich aber nicht, wenn Einigen dieser SChreibstil nicht gefällt. mfG Oswin


 
modellbahner
Beiträge: 1.593
Registriert am: 04.06.2007


RE: Zierstreifen für lokomotiven gold und silber

#29 von Ohayo , 12.11.2008 15:00

Zitat von ggsk800
ES kann aber auch nicht Sache sein,laut Dir sich Dumm anmachen zu lassen mfg



Hi,

etwas verweichlicht? Bei deinem in-einer-Leier Geschreibs'l darfst DU dich nicht ueber so manche Antwort wundern.

Cheers

Ferdinand


Gruss
Ferdinand

Ohayo  
Ohayo
Beiträge: 180
Registriert am: 29.03.2008


   

Alte Schweden 4020 und 4021
Marklin R700A Lokomotiven

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen