Bilder Upload

Lego Bahnhof: Baubeginn erfolgt!!!

#1 von Flanders , 26.12.2012 11:15

Hallo Forum,
der Baubeginn ist erfolgt! Das Hauptgebäude wird etwa einen Meter lang. Aus Platzmangel wird das Gebäude allerdings nicht besonders tief.
L.G. Frank


ROKAL rockt!!! TINPLATE aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.343
Registriert am: 02.02.2010


RE: Lego Bahnhof: Baubeginn erfolgt!!!

#2 von Gerhard , 26.12.2012 11:50

moin,
dein bahnhofsbau interessiert mich. besonders der bahnsteig, ob der evtl. auch für H0 adaptiert werden kann ?

ich brauche ein 53mm breiten bahnsteig. nach möglichkeit ohne dach. schon immer haben mich moba-anlagen begeistert, die bahnsteige ohne dach hatten. leider ist es mir nicht vergönnt sowas selbst zu bauen. bei faller könnte ich einzelne bahnsteigplatten bekommen, die jedoch die löcher für die dachträger und treppenabgänge haben. sowas suche ich nicht. werde ich bei lego fündig ?



 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009

zuletzt bearbeitet 26.12.2012 | Top

RE: Lego Bahnhof: Baubeginn erfolgt!!!

#3 von Flanders , 26.12.2012 13:03

Hallo,
wird wohl nicht klappen... die Platten sind etwa 12cm X 12cm groß!
L.G. Frank


ROKAL rockt!!! TINPLATE aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.343
Registriert am: 02.02.2010


RE: Lego Bahnhof: Baubeginn erfolgt!!!

#4 von DR`ler , 26.12.2012 13:47

Hallo gerhard,
schau doch mal bei Auhagen, da gibt es Bahnsteigkante und Pflaster einzeln.
http://www.auhagen-shop.de/product_info....nten-13-mm.html
oder
http://www.auhagen-shop.de/product_info....anten-7-mm.html

MfG Martin


" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 939
Registriert am: 18.09.2011


RE: Lego Bahnhof: Baubeginn erfolgt!!!

#5 von Flanders , 28.01.2013 11:15

Hallo Forum,
...und weiter geht es mit den Bauarbeiten! Jetzt muss nur noch der zweite Seitenflügel ergänzt werden. Steine habe ich genug-aber Zeit habe ich zu wenig. Etwa zwei drittel der Zeit brauche ich schon zum Suchen... das Bauen geht dann recht flott. Fortsetzung folgt!
L.G. Frank





ROKAL rockt!!! TINPLATE aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.343
Registriert am: 02.02.2010


RE: Lego Bahnhof: Baubeginn erfolgt!!!

#6 von Flanders , 04.02.2013 12:44

Hallo Forum,
das Empfangsgebäude ist fertig. Maße: ca. 1,50 Meter lang, knapp 40cm hoch und etwa 15cm tief. Als Größenvergleich habe ich mal schnell ein Männchen und zwei Loks benutzt. Die beiden Bahnsteighallen habe ich fürs Foto entfernt. Die werden in den nächsten Wochen fertig gebaut. Dann kommt evtl. noch ein Stellwerk und ein Übergang und natürlich noch weitere detaillierte Ausgestaltung.
L.G. Frank





ROKAL rockt!!! TINPLATE aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.343
Registriert am: 02.02.2010


RE: Lego Bahnhof: Baubeginn erfolgt!!!

#7 von Gerhard , 04.02.2013 12:57

moin,
der bahnhof sieht toll aus, herzlichen glückwunsch. die gelbe diesellok und die dampflok passen prima dazu.

nur den grünen personenwagen finde ich kitschig, wenn ich das mal so sagen darf.

hast du einen gesamtplan der anlage ?



 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Lego Bahnhof: Baubeginn erfolgt!!!

#8 von mobafreakneuwied , 24.04.2017 16:14

Hallo Frank,

bin hier gerade auf deinen Eigenbau des Bahnhofs gestoßen. Die Bahnsteige mit der gläsernen Überdachung gefallen mir besonders gut! Sind die Teile nur gesteckt oder hast du diese geklebt? Auch farblich ist das ganze in sich sich stimmig. Toll!

Gruß Christoph


Verbindungen schaffen. Anschluss sichern. Weichen stellen....


 
mobafreakneuwied
Beiträge: 92
Registriert am: 23.05.2016


RE: Lego Bahnhof: Baubeginn erfolgt!!!

#9 von Flanders , 24.04.2017 17:34

Hallo Christoph,

KLEBEN??? Welch Frevel!!! Natürlich nur gesteckt!!! Alle Teile sind original und wurden nicht verändert. Mit seeeehr vielen kleinen, schwarzen Scharnieren gelingt so eine Konstruktion. Es freut mich, wenn es dir gefällt. Danke für das Lob .

VG, Frank


ROKAL rockt!!! TINPLATE aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.343
Registriert am: 02.02.2010


RE: Lego Bahnhof: Baubeginn erfolgt!!!

#10 von mobafreakneuwied , 25.04.2017 10:33

Hallo Frank,

danke für die schnelle Rückmeldung. Die Scharniere waren auf den Bildern nicht wirklich sichtbar und es soll ja doch "Unmenschen" geben, welche Lego Bausteine verkleben. Vesuche gerade selbst mit dem LDD einen kleinen Bahnhof zu entwerfen, leider bin ich noch nicht so fit darin.

Gruß Christoph


Verbindungen schaffen. Anschluss sichern. Weichen stellen....


 
mobafreakneuwied
Beiträge: 92
Registriert am: 23.05.2016


   

Lego Lokschuppen mit Schiebebühne
Krupp Schienenkran, Köf 2, Dolberg D 200

Xobor Ein eigenes Forum erstellen