Bilder Upload

noch ein weiteres Startset (6315 + 6375)

#1 von adlerdampf , 12.09.2012 12:47

Hallo Leute,

da ist mir doch gerade noch so eine Kiste zugeflogen. Diesmal das Startset 6315, Lok "Anna" mit zwei Niederbordwagen, Trafo und Gleiskreis. An und für sich nichts weltbewegendes, außer vielleicht die Umverpackung selbst. Die ist mir bisher noch nie untergekommen:





Übrigens, die "Anna" hat keine Nummer auf der Rauchkammertür, auch wenn man dies anhand des Bildes vielleicht meinen könnte.
Somit fehlt immer noch ein fotographischer Beweis einer "Anna" mit Rauchkammernummer.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.148
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 26.09.2012 | Top

RE: noch ein weiteres Startset

#2 von aus_usa , 12.09.2012 17:46

Zitat von adlerdampf im Beitrag #1
An und für sich nichts weltbewegendes, außer vielleicht die Umverpackung selbst. Die ist mir bisher noch nie untergekommen:




Nein, auch nicht gefunden in alte Katalogen, interessant..........


 
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008


RE: noch ein weiteres Startset

#3 von Ochsenlok , 12.09.2012 17:56

Hallo zusammen,

ja, erstaunlich, im GFN-Katalog 1975 als Neuheit auf der Seite 5, aber mit Klarsichtverpackung:



Und 1976 sah die Verpackung schon wieder etwas anders aus (mit Schriftzug "Startset" über dem "Kabelknäuel").
Das Set 6315 war wohl ein Dauerbrenner, zuletzt mindestens bis 2007/2008 im Katalog? ( 2008/9 fehlt mir).

Viele Grüße
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.390
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 12.09.2012 | Top

RE: noch ein weiteres Startset

#4 von adlerdampf , 26.09.2012 11:27

Hallo Leute,

nun ist mir noch so ein Verpackungskoriosum zugelaufen.






Als Bild war nur der Inhalt abgebildet, nicht jedoch die Umverpackung. Umso größer war die freudige Überraschung. So wie das Set aussieht hat nur die Lok wohl ein paar Runden gedreht (an den Radsätzen ist etwas Dreck), sonst sieht alles unbenutzt aus.
Als neckisches Detail, unter der Pappe "Fleischmann 6375" befanden sich die Anleitungen für die Weichen und die Lok "Betty".


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.148
Registriert am: 10.03.2010


RE: noch ein weiteres Startset

#5 von volvospeed , 26.09.2012 18:21

Hallo,

na was will man da noch mehr, übrigens mag ich dieses Züglein sehr. Im 1974er Katalog ist das Set mitsamt schönen Karikaturen schön in Szene gesetzt


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011


RE: noch ein weiteres Startset

#6 von henschelzug ( gelöscht ) , 27.09.2012 12:41

Zitat von adlerdampf im Beitrag #4
Hallo Leute,

nun ist mir noch so ein Verpackungskoriosum zugelaufen.






Als Bild war nur der Inhalt abgebildet, nicht jedoch die Umverpackung. Umso größer war die freudige Überraschung. So wie das Set aussieht hat nur die Lok wohl ein paar Runden gedreht (an den Radsätzen ist etwas Dreck), sonst sieht alles unbenutzt aus.
Als neckisches Detail, unter der Pappe "Fleischmann 6375" befanden sich die Anleitungen für die Weichen und die Lok "Betty".


Moin,

klärt mich mal hier auf, die o.a. Verpackung kenne ich noch garnicht - ist die etwas echt, mit den gemalten Strichen ?

Lg henschelzug

henschelzug

RE: noch ein weiteres Startset

#7 von adlerdampf , 27.09.2012 14:35

Hallo henschelzug,

fakt ist, das die auf dem Karton zu sehenden Striche nicht von einem Filzer oder anderen Malstift stammen. Die Verpackung ist eindeutig gedruckt. Der Witz ist nur, dass diese Art der Umverpackung bisher weitesgehend unbekannt war (zumindest mir). Bekannt waren solche bunten Kartondeckel bisher nur bei den Start-/Zugsets aus den 50er und 60er Jahren. In den 70er Jahren waren es dann Klarsichtdeckel. Das es aber offenbar nun auch noch in den 70er Jahren solche hübschen bunten Kartonagen gab, ist offenbar neu. Welche Zugsets es mit dieser Art der Verpackung gab ist ebenfalls noch unklar. Auf jeden Fall eine Bereicherung der Sammlung.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.148
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 05.10.2012 | Top

   

Das Weihnachtsgeschenk für den 2 jährigen Neffen
Startset 1000

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen