Bilder Upload

Le Capitole - 3059 & 4075

#1 von Micha K , 01.10.2008 12:22

Hallo zusammen !

Ein sehr guter Freund brachte seine 'Capitole' nebst ein paar frisch erworbenen Wagen vorbei und bat mich ein paar Bilder und ein Video davon zu machen - er hat z.Zt. keine Anlage.

Das ist dabei heraus gekommen, ich hoffe es gefällt Euch:

Video: http://de.youtube.com/watch?v=oL1MULairWI













Viele Grüße

Micha


http://www.youtube.com/user/MichaKausS/videos

 
Micha K
Beiträge: 478
Registriert am: 30.05.2007


RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#2 von pepinster , 01.10.2008 14:02

Hallo Micha,

sehr schön das alles.

Kleine Anmerkung, hast Du die Bahnbrücke, die auf der "Bergstrecke" über die Strasse führt, schon mal einem Bauingenieur gezeigt? Ich glaube, da ist noch ein klein wenig Verbesserungsbedarf... Bitte nicht übel nehmen!

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.771
Registriert am: 30.05.2007


RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#3 von Gromit , 01.10.2008 14:52

Hallo Micha

Schönnes Flimchen

Gromit

Gromit  
Gromit
Beiträge: 136
Registriert am: 28.03.2008


RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#4 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 01.10.2008 15:08

immer noch einer der schönsten märklin-züge.
beim video hast du übrigens aus der 3059 eine 3039 gemacht.
ich mag beide sehr

Epoche IV UIC

RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#5 von Power ( Gast ) , 01.10.2008 15:13

Hallo Micha vielen Dank das Du uns so viel Freude bereitest mit Deinen sehr schönen Filmen! Gruß Ralf

Power

RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#6 von Micha K , 01.10.2008 15:44

Hallo zusammen !

Vielen Dank für die Blumen !

Heilixblechle, da hat doch der Tippfehlerteufel zugeschlagen, Danke für den Hinweis ! Ist bereits korrigiert.....

@Axel: die Anmerkung nehme ich bestimmt nicht übel, so richtig gefällt mir selbst die "Brücke" nicht : .
Muss ich wohl doch mal 'bei gehen .

Viele Grüße

Micha


http://www.youtube.com/user/MichaKausS/videos

 
Micha K
Beiträge: 478
Registriert am: 30.05.2007


RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#7 von abit , 01.10.2008 16:44

...schöner Film. Die Lok und den/die Wagen hätte ich auch gerne...

Gruß
Andreas

abit  
abit
Beiträge: 625
Registriert am: 14.06.2007


RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#8 von Pete , 01.10.2008 16:53

Hallo Micha,

der Forumswerbewagen am Schluß ist auch nicht schlecht, der kommt mir bekannt vor !

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 9.992
Registriert am: 09.11.2007


RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#9 von raily , 01.10.2008 19:47

Hallo zusammen,

ohhh, ein wuderschöner Zug, da kann ich auch etwas dazu erzählen:

Als Kind hatte ich mal die grüne, die 3038 nebst einem Inoxwagen 4050 bekommen und sind bis dato meine einzigen französischen Modelle aus dieser Zeit und als die 3059 dann herauskam mit den schönen roten Wagen, war ich hellauf begeistert und zugleich enttäuscht, denn da wußte ich schon um die unterschiedlichen Stromsysteme, so daß keine fränzösischen Loks hier bei uns verkehren können...

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.413
Registriert am: 30.05.2007


RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#10 von Dietmar , 01.10.2008 20:00

Hallo

sehr schöner Zug, zeitlos elegant.
Grüße
Dietmar


Dietmar  
Dietmar
Beiträge: 1.565
Registriert am: 17.02.2008


RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#11 von pepinster , 01.10.2008 20:00

Hallo Dieter,

das ist doch egal, bei so schönen Loks wie der 3038 drück ich ausnahmsweise ein Auge zu, ich fahre sowieso ohne Fahrdraht



Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.771
Registriert am: 30.05.2007


RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#12 von raily , 01.10.2008 20:07

Hallo Micha,

hätte ich fast vergessen: GANZ TOLLES VIDEO von dem Zug, super !

Aber da sieht man auch richtig, wie steil der Anstieg der Bergstrecke ist, das würde ja jeder Zahnradbahn Ehre machen... Wenn du denn schon an die Brücke gehst, ließe sich bei der Gelegenheit diese arge Steigung nicht ein bißchen abflachen?

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.413
Registriert am: 30.05.2007


RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#13 von abit , 01.10.2008 20:08

Zitat von raily
...
, so daß keine fränzösischen Loks hier bei uns verkehren können...

Viele Grüße,
Dieter.


Da gibt es doch als Begründung immer das Anlagenthema "Grenzbahnhof". Dort wird dann der Grenzbahnhof zwischen Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich, Luxemburg, Schweden, Norwegen und notfalls auch der USA dargestellt .

Gruß
Andreas

abit  
abit
Beiträge: 625
Registriert am: 14.06.2007


RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#14 von icehouse4711 , 01.10.2008 20:08

Hallo,
der "Le Capitole" fehlt auch noch in meiner Sammlung, ich weiss das ganze ist ein sehr teurer Spaß wenn man die Lok mit 3 oder 4 zugehörigen Wagen bekommen möchte, da sind schnell mal 2000€ weg aber das Geld ist der Zug wert, wie Dietmar schon sagte "Zeitlos Elegant".
Schade, das Märklin den Zug nur kurze Zeit angeboten hat und er nicht die entsprechende Kaufbegeisterung ausgelöst hat, dann hätte Märklin sicher auch noch die fehlenden D-Zug Wagen zum Capitole herausgebracht.


Liebe Grüße, Dirk

 
icehouse4711
Beiträge: 506
Registriert am: 03.09.2008


RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#15 von pepinster , 01.10.2008 20:41

Zitat von icehouse4711
... dann hätte Märklin sicher auch noch die fehlenden D-Zug Wagen zum Capitole herausgebracht...



Hallo Dirk,

da überschätzt Du das Verhältnis von Märklin zum Vorbild Ende der 60er/ Anfang der 70er Jahre.

Nicht einmal inländische Wagenfamilien wurden damals komplettiert. ABüm, BDüm der DB waren zu hunderten wenn nicht zu tausenden im Einsatz, trotzdem bei Märklin Fehlanzeige, kein richtiger Düm Gepäckwagen zu den 24cm-Wagen, nur der Dyl, kein FS 2. Klasse UIC-X, kein Speisewagen zu den INOX der SNCF, kein 2. Klasse Schnellzugwagen der SBB zum 4066, die Reihe liesse sich noch lange fortsetzen. Erstaunlich hingegen, dass der 4031 (Halbgepäckwagen der SJ) aufgelegt wurde, quasi als Gegenbeispiel. Dessen Verkaufszahlen dürften jedoch klein gewesen sein, was sich heute im Sammlerwert niederschlägt.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.771
Registriert am: 30.05.2007


RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#16 von Micha K , 01.10.2008 20:51

Hallo zusammen !

Es freut mich sehr, wenn die Aufnahmen gefallen. Leider ist es nicht mein Capitole...

Zitat von raily

Aber da sieht man auch richtig, wie steil der Anstieg der Bergstrecke ist, das würde ja jeder Zahnradbahn Ehre machen... Wenn du denn schon an die Brücke gehst, ließe sich bei der Gelegenheit diese arge Steigung nicht ein bißchen abflachen?



Hallo Dieter !

Ich habe die 'Zahnradbahn' vor etlichen Jahren schon abgeflacht, im Urzustand ging es noch heftiger bergauf. Aber ich möchte den ursprünglichen, von meinem Vater gebauten Gleisverlauf mit Blechbrücke möglichst beibehalten, so bleiben Kompromisse nicht aus.

Viele Grüße

Micha


http://www.youtube.com/user/MichaKausS/videos

 
Micha K
Beiträge: 478
Registriert am: 30.05.2007


RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#17 von raily , 01.10.2008 20:53

Hallo Andreas,

Zitat von abit
Da gibt es doch als Begründung immer das Anlagenthema "Grenzbahnhof". Dort wird dann der Grenzbahnhof zwischen Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich, Luxemburg, Schweden, Norwegen und notfalls auch der USA dargestellt .



ja sicher, HEUTE, in der freien Interpretation, oder man nimmt Mehrsystemloks und leitet nur den Wagenzug um, egal, aber DAMALS, als LE CAPITOLE auf den Markt kam, da war ich noch 'nen 3-Käse-Hoch, na ja, vielleicht schon 4 Käse, da wußte ich noch nichts von "freier Interpretation und Mehrsystemloks und so"...

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.413
Registriert am: 30.05.2007


RE: Le Capitole - 3059 & 4075

#18 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 01.10.2008 22:32

ging mir so ähnlich wie raily-dieter. ich fand die lok immer sehr schön, aber irgendwie passte frankreich nicht in mein moba-bild.
das könnte sogar sein, dass es noch einigen anderen so ging wie uns beiden und dass die lok daher mangels nachfrage relativ schnell wieder aus dem programm genommen wurde.
hätte man natürlich geahnt wie wertvoll sie mal wird, hätte man sicher gleich mehr als eine davon gekauft

Epoche IV UIC

   

Märklin Gleichrichter 1592
Auslauf für das Krokodil

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen