Bilder Upload

Auslauf für das Krokodil

#1 von plattenwechsler , 28.09.2008 17:37

Moin,

auch ein Krokodil muß sich mal bewegen dürfen, sonst wäre das Tierquälerei. Im Schlepptau hat es 15 der Shell-Kesselwagen, von denen es wahrscheinlich problemlos die zehnfache Menge ziehen könnte

Schönen Sonntag
Marc


plattenwechsler  
plattenwechsler
Beiträge: 204
Registriert am: 20.09.2007


RE: Auslauf für das Krokodil

#2 von ET426 , 28.09.2008 18:53

Klasse Marc.. - und ja, Du hast Recht, dass kann es auch..

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


RE: Auslauf für das Krokodil

#3 von abit , 28.09.2008 20:09

Toll, ich sollte meiner 3015 auch mal etwas Auslauf gönnen.

Gruß
Andreas

abit  
abit
Beiträge: 625
Registriert am: 14.06.2007


RE: Auslauf für das Krokodil

#4 von plattenwechsler , 28.09.2008 20:39

Genau - die Modelle müssen ab und zu bewegt werden, unabhängig von ihren materiellen bzw. ideellen Werten. Ein Modell in Aktion zu erleben ist wesentlich faszinierender als es nur in der Vitrine stehen zu sehen. Einige verwahren ihre Sammlung ja sogar komplett in dunklen Kisten, damit das Tageslicht keinen Schaden anrichten kann. Ich finde, daß die Loks und Wagen regelmäßig auf einer Anlage zum Einsatz kommen sollten. Nicht unbedingt täglich, aber alle paar Monate sollte jede Lok schon einmal fahren dürfen. Man fügt ihnen damit keinen Schaden zu, ganz im Gegenteil. Und außerdem sind wir erwachsen und können die Schätzchen mit der gebotenen Vorsicht behandeln, wenn wir ihnen Auslauf gewähren.

Schönen Abend noch und eine gute Woche
Marc


plattenwechsler  
plattenwechsler
Beiträge: 204
Registriert am: 20.09.2007


RE: Auslauf für das Krokodil

#5 von ET426 , 28.09.2008 21:10

So siehts aus, deshalb war heute auch wieder Fahrtag für meine alte 85er und dem Roten Pfeil von HAG angesagt. Nach mehreren Monaten in der Vitrine merkte man schon, wie sie am Anfang zu kämpfen hatten...

Die 85er hat obendrein dann noch ne komplette Reinigung bekommen.... - jetzt schnurrt sie wieder..

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


RE: Auslauf für das Krokodil

#6 von modellbahner , 29.09.2008 16:08

Zitat von plattenwechsler
Einige verwahren ihre Sammlung ja sogar komplett in dunklen Kisten, damit das Tageslicht keinen Schaden anrichten kann.



Hallo Leute,
da stellt sich bei mir die Frage, warum diese Leute sich die Modelle überhaupt gekauft haben. In dunklen Kisten hat man doch nichts davon. Die Gefahr, dass man bei'm Auspacken was beschädigt ist ja auch nicht zu unterschätzen..
Dann lieber in die Vitrine stellen und gelegentlich damit spielen.
Nicht oft aber immer öfter.

Gruss
Oswin


 
modellbahner
Beiträge: 1.593
Registriert am: 04.06.2007


RE: Auslauf für das Krokodil

#7 von sulka , 29.09.2008 16:56

Zitat von modellbahner

Zitat von plattenwechsler
Einige verwahren ihre Sammlung ja sogar komplett in dunklen Kisten, damit das Tageslicht keinen Schaden anrichten kann.



Hallo Leute,
da stellt sich bei mir die Frage, warum diese Leute sich die Modelle überhaupt gekauft haben. In dunklen Kisten hat man doch nichts davon. Die Gefahr, dass man bei'm Auspacken was beschädigt ist ja auch nicht zu unterschätzen..
Dann lieber in die Vitrine stellen und gelegentlich damit spielen.
Nicht oft aber immer öfter.

Gruss
Oswin




"wissen ist macht"

moin oswin,

es scheint manchen sammlern zu genügen zu wissen daß no. sowieso irgendwo im keller lagert. achja kiste 7 unten links ) (fals sauber archiviert)

die geschmäcker sind in der tat sehr unterschiedlich. jedem mechanischen gerät ist es aber durchaus zuträglich wenn es wenigstens in maßen bewegt wird. bei einem ordentlichen umgang wird dies auch in keiner weise abträglich sein. zumal zeichnet es die alten modelle durchweg aus, daß sie sauber und reparabel montiert sind (keine klipsverbindungen sondern anständige schrauben) und daher in der regel auch immer wieder reparabel und vor allem wartbar sind. (ich weiß neue modelle sind wartungsfrei .... bis zum tode)

in der praxis wird sicher der mix vorherrschen. ein paar sind auf der anlage, ein paar in der vitrine und die vorratssammlung im karton.

übrigens habe ich schon "schöne" sammlermodelle unbespielt im okt gesehen. wahlweise mit styroporkügelchen im lack oder mit einer schaumgummi schutzbeschichtung. traurige gesellen ...

gruß
klaus


 
sulka
Beiträge: 550
Registriert am: 19.11.2007


   

Le Capitole - 3059 & 4075
Sehr Schade drum

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen