Bilder Upload

Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 05.08.2012 22:59

Hallo Leute,

leider habe ich feststellen müssen, dass Beiträge aus unserem Märklin Sammlerleitfaden in einem anderen Forum aufgetaucht sind und das ohne das Einverständnis des Autors. Leute, wer immer das auch gemacht hat, das ist geistiger Diebstahl und den werden wir nicht dulden.

Es muß ein Mitglied aus unserem Forum gewesen sein, denn Gäste können den Märklin Sammlerleitfaden weder sehen noch lesen. Wenn einer seine eigenen Beiträge auch in andere Foren einstellt, so kann er das natürlich gerne machen, das mache ich ja auch, aber wer hier fremde Beiträge klaut und in andere Foren einstellt, der muss mit damit rechnen, dass sein Account gelöscht wird

Es dürfte doch wohl nicht so schwer sein in so einem Fall uns Admins eine PN zu schicken und anfragen, ob ein bestimmter Beitrag in ein anderes Forum eingestellt werden darf. Wir werden diese Anfrage an den Autor weiterleiten und dann auch bescheid sagen, ob der Autor das gestattet oder nicht.

Noch einmal ganz deutlich gesagt: wer geistiges Eigentum klaut der macht sich strafbar.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.098
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 05.08.2012 | Top

RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#2 von elaphos , 06.08.2012 00:19

Hallo,
in welchem Forum sind die geklauten Beiträge denn aufgetaucht?
Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#3 von Heinz-Dieter Papenberg , 06.08.2012 00:31

Hallo,

diese Beiträge sind im Märklin Users Forum gefunden worden. ich habe aber sofort die Beiträge von meinem Server genommen, so das die Links jetzt ins leere führen.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.098
Registriert am: 28.05.2007


RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#4 von gn800 , 06.08.2012 09:01

Hallo Heinz- Dieter, dann sollte man euch auch mitteilen, wenn man seine eigenen Beiträge woanders einstellt?

Sonst gibt es evtl. ungerechtfertigt Ärger!

Grüße, Johannes


Schrott wird flott - Geht nicht gibt´s nicht. Alles eine Frage des Aufwandes.

 
gn800
Beiträge: 3.578
Registriert am: 31.10.2009

zuletzt bearbeitet 06.08.2012 | Top

RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#5 von Heinz-Dieter Papenberg , 06.08.2012 09:41

Hallo Johannes,

das ist nicht nötig, denn man kann seine eigenen Beiträge einstellen wo man will und meist sind die Leute in fast allen Foren unter dem selben Namen tätig.
Ich selber stelle meine Beiträge ja auch teilweise noch in andere Foren ein, wie dem Spielbahn Forum, Modellbahnforum CH. MiWuLa Forum. Da bin ich auch immer unter meinem richtigen Namen vertreten, allerdings schreibe ich außer im Spielbahn Forum, das ja auch mir gehört, in den anderen Foren aus Zeit Gründen nur noch sehr wenig.

Als Admin von 2 Foren ist man damit voll und ganz beschäftigt beide im Auge zu behalten und da bleibt wenig Zeit für andere Foren.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.098
Registriert am: 28.05.2007


RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#6 von Charles , 06.08.2012 10:48

Hallo,

wenn ich das richtig sehe wurde da doch nur verlinkt, das ist völlig normal und auch in diesem Forum üblicher Standard. In diesem Falle sogar mit Quellenangabe. Was soll daran falsch sein ?


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.413
Registriert am: 31.03.2009


RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#7 von Heinz-Dieter Papenberg , 06.08.2012 11:00

Hallo Charles,

das ganze ist etwas komplizierter. Dieser Beitrag steht in einem für Gäste nicht einsehbaren Bereich des Forums, aber da man hier leider keine Pdf Daeien einstellen kann, habe ich die auf meinem Server abgelegt und im Forum darauf einen Link gesetzt. Nur aus dem Grund waren diese Dateien in dem anderen Forum auch zu lesen.

Es muß also eines unserer Mitglieder diesen Link weitergegeben haben. Der ganze Märklin Sammler Leitfaden wurde ja nur für unsere Mitglieder angelegt und ist aus dem Grund für Gäste auch nicht zu sehen


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.098
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 06.08.2012 | Top

RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#8 von noels , 06.08.2012 18:57

Hallo Heinz - Dieter,
nur zum genauen Verständnis möchte ich nocheinmal nachfragen:
Daß nicht ein Dokument kopiert, oder direkt verlinkt werden darf, ist eigentlich selbstverständlich.
Aber imho ist es doch in Ordnung, einen Link auf die entsprechende Forenseite zu setzen. Wenn jemand nicht hier angemeldet ist, bekommt er ja die Aufforderung zur Anmeldung, oder?
Konkretes Beispiel: Märklin Sammler Leitfaden II
Hier verlinke ich also nicht auf das Dokument, sondern auf die html- Seite.

Wenn das auch nicht gewünscht ist, bitte sagen!

Gruß aus OS
Heiko


noels  
noels
Beiträge: 417
Registriert am: 23.01.2009


RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#9 von Dietmar , 06.08.2012 19:28

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag #1
Hallo Leute,

leider habe ich feststellen müssen, dass Beiträge aus unserem Märklin Sammlerleitfaden in einem anderen Forum aufgetaucht sind und das ohne das Einverständnis des Autors. Leute, wer immer das auch gemacht hat, das ist geistiger Diebstahl und den werden wir nicht dulden.

Es muß ein Mitglied aus unserem Forum gewesen sein, denn Gäste können den Märklin Sammlerleitfaden weder sehen noch lesen. Wenn einer seine eigenen Beiträge auch in andere Foren einstellt, so kann er das natürlich gerne machen, das mache ich ja auch, aber wer hier fremde Beiträge klaut und in andere Foren einstellt, der muss mit damit rechnen, dass sein Account gelöscht wird

Es dürfte doch wohl nicht so schwer sein in so einem Fall uns Admins eine PN zu schicken und anfragen, ob ein bestimmter Beitrag in ein anderes Forum eingestellt werden darf. Wir werden diese Anfrage an den Autor weiterleiten und dann auch bescheid sagen, ob der Autor das gestattet oder nicht.

Noch einmal ganz deutlich gesagt: wer geistiges Eigentum klaut der macht sich strafbar.



Hallo Heinz Dieter

Jeder Link aus dem Mitgliederbereich läuft doch sowieso ins Leere wenn man nicht angemeldet ist. Und da hier ja eine Anmeldung für Mitglieder sowieso kostenlos ist, verstehe ich die ganze Aufregung nicht so richtig. Jeder der hier alles lesen möchte kann sich kostenlos anmelden und alle Beiträge lesen. Winzig ist ja das du selber die undichte Stelle warst indem du deinen Beitrag so eingestellt hast das ihn jeder verlinken konnte.
Außerdem finde ich es mehr als übertrieben einen Link mit dem Diebstahl geistigen Eigentums gleich zu setzen. Das ist doch üblich, man klaut doch nichts sondern setzt nur einen Hinweis wo man was lesen kann, man kopiert also nichts.
Anders ist sehe ich das allerdings wenn ein vom Urheber/Autor gelöschter Beitrag ohne Erlaubnis des Urhebers mit einer Kopie wieder eingestellt wird und dem Autor jeder Zugriff darauf unmöglich gemacht wird, das ist für mich Diebstahl geistigen Eigentums.
Ein Backup dient nur dazu, verloren gegangene Daten wieder herzustellen, nicht gegen den Willen des Autors „geistiges Eigentum“ zu veröffentlichen. Das ist leider hier mittlerweile schon öfter geschehen.
Ich habe deshalb daraus meine Konsequenten gezogen und werde hier keine Beiträge mehr einstellen sondern nur noch nach hierhin verlinken, auch meine bisherigen.
Grüße
Dietmar


Dietmar  
Dietmar
Beiträge: 1.565
Registriert am: 17.02.2008

zuletzt bearbeitet 06.08.2012 | Top

RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#10 von Heinz-Dieter Papenberg , 06.08.2012 19:36

Hallo Heiko,

also um beim Beispiel Sammler Leitfaden zu bleiben, wenn Du z.B. einen Link auf die BR 89 Art.Nr. 3000 setzen willst, dann geht das natürlich denn ein Nichtmitglied erhält dann folgende Meldung:

Zitat
Anmeldung als neues Mitglied
Um diesen Bereich zu betreten müssen Sie sich registrieren!



Aber bei den pdf Dateien war das anders. Diese Art Dateien kann man nicht so ohne weiteres hier im Forum einstellen. Aus dem Grund habe ich die 4 Versionen als pdf und doc Datei auf eine htm Seite gesetzt, die auf meinem Server liegt. Die entsprechenden Dateien natürlich auch, so kann man aus dem Index meine Seite anklicken und sich dann die Datei aussuchen die man haben will.

Das ist der Knackpunkt, denn ein Mitglied aus diesem Forum hat diesen Link dann im Users Forum eingestellt, oder an den Autor des Beitrages weiter gegeben. Das sowas möglich ist, da habe ich bei der Erstellung dieser Seite leider nicht dran gedacht. Nur sollte es doch wohl allen klar sein das ein Unterforum, das für Gäste nicht einsehbar ist nur für Mitglieder des Forums bestimmt ist. Aus dem Grund bin ich ja so wütend.

OK die Dateien wurden sofort von dem Server gelöscht und diese Links gehen nun ins leere. Die Dateien liegen jetzt auf einem anderen Server, dessen Link auch in dem Index schon steht, nur ohne Endung wie com oder de und aus diesem Grund kann z.Z. keiner diese Dateien einsehen.

Wie ich das Problem für die Zukunft lösen werde weiß ich noch nicht. Eine Möglichkeit wäre natürlich diese Dateien so zu verstecken wie das Katalog Archiv, aber dann muß jeder der das sehen will erst Zugangsdaten anfordern, was auch umständlich ist.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.098
Registriert am: 28.05.2007


RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#11 von pete , 06.08.2012 19:39

Ach Dietmar,

was ist denn los mit dir? Die Diskussion mit Beitragslöschung hatten wir doch schon woanders und gegen verlinken auf öffentlich einsehbare Forenbeiträge hat doch keiner was gesagt? Wenn ein Beitrag nícht öffentlich ist, dann ist es doch sicher auch nicht richtig diesen woanders einzustellen? Oder, auch hier schon geschehen, fremde Bilder ohne Herkunftsangaben in seine Beiträge einzubinden ist doch auch nicht richtig?

nur mal so gefragt,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


Was ist jetzt gewonnen ?

#12 von Charles , 06.08.2012 19:39

Hallo,

auch mir erschließt sich die Sinnhaftigkeit dieses Vorgehens nicht. Hätte man nicht reagiert, hätte jeder im Nachbarforum sehen können, dass es hier interessante Beiträge gibt. Jetzt sieht dort jeder stattdessen eine Fehlermeldung.


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.413
Registriert am: 31.03.2009


RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#13 von LMS , 06.08.2012 19:52

Hallo Heinz-Dieter,
ich habe im amerikanischem Forum entdeckt, daß du wohl die Links zu den Schaltautomaten meinst, die sind jetzt abgeschaltet.
Der nicht-deutsche Einsteller dieser Links hatte in anderen Beiträgen geschrieben, daß er häufig bei uns mitliest - aber kein Mitglied ist.
Wie kommt er denn an diese Links ?- ich habe ihn angeschrieben.
Aber auf geistiges Eigentum sollten wir nicht so stark pochen. Gestern war ich sehr überrascht im Forum "märklin-user-net". Einer stellte eine Frage, ein anderer gab ihm den Tipp, nach der Antwort zu "googlen" und fügte auch einen Link an, zu meiner Überraschung fand ich viele Beiträge von mir (in diesem Forum) im Ergebnis der Google-Suche.
Also jeder -weltweit- kann jeden Beitrag lesen...
Viele Grüße
Wolf


Versuchungen sollte man nachgeben,
man weiß nie, ob sie wiederkommen.
[http://smilies-world.de/inc/module/smilie_generator/vorschau/13583.png ( Oscar Wilde)

 
LMS
Beiträge: 1.012
Registriert am: 20.07.2009


RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#14 von Heinz-Dieter Papenberg , 06.08.2012 19:57

Hallo Wolf,

Zitat
Also jeder -weltweit- kann jeden Beitrag lesen...



das ist so nicht ganz richtig. Beiträge aus nicht öffentlichen Unterforen kann auch Google nicht finden. Und der Link zu meiner Seite stand in einem nicht öffentlichen Bereich.

Selbst wenn in Google ein Beitrag aus einem nicht öffentlichen Bereich zu finden sein sollte, so kann man diesen Link nicht benutzen weil dann eine Fehlermeldung erscheint.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.098
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 06.08.2012 | Top

RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#15 von Dietmar , 06.08.2012 20:17

Zitat von pete im Beitrag #11
Ach Dietmar,

was ist denn los mit dir? Die Diskussion mit Beitragslöschung hatten wir doch schon woanders und gegen verlinken auf öffentlich einsehbare Forenbeiträge hat doch keiner was gesagt? Wenn ein Beitrag nícht öffentlich ist, dann ist es doch sicher auch nicht richtig diesen woanders einzustellen? Oder, auch hier schon geschehen, fremde Bilder ohne Herkunftsangaben in seine Beiträge einzubinden ist doch auch nicht richtig?

nur mal so gefragt,
Peter

Hallo Peter

Natürlich ist das nicht richtig. Aber nichts anders macht doch Heinz Dieter wenn er vom Autor gelöschte Beiträge ohne Erlaubnis wieder einstellt.
Es ging doch hier um einen Link der normalerweise ins Leere gelaufen wäre wenn Heinz Dieter aufgepasst hätte.
Mich hat nur geärgert welchen Wind er gemacht hat obwohl er es selber mit verschuldet hat.
Außerdem möchte ich jederzeit die Möglichkeit haben, dass wenn ich mich irgendwo nicht mehr Wohl fühle meine Zelte abbrechen zu können und meine Sachen mitzunehmen.
Gut, das mag zwar Kindisch sein, aber das recht möchte ich mir jederzeit nehmen können.
Ich lösche ja keine Beiträge unwiderruflich sondern lagere sie nur in ein Forum meines Vertrauens aus wo nicht nach jedem Streit neue Regeln gibt und verlinke sie hier her. Auch die alten Beiträge wurden und werden hier hin verlinkt so das es keine Sinnentstellten Diskussionen gibt.
Bitte verstehe das. Die andere Konsequenz wäre das ich mich hier ganz zurück ziehe.
Grüße
Dietmar


Dietmar  
Dietmar
Beiträge: 1.565
Registriert am: 17.02.2008


RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#16 von AG Tinplate Spur 1 , 06.08.2012 20:43

Hallo Heinz-Dieter, Wolf und Kollegen,

nachdem ich aufgrund dieses Beitrags eben mal in dem Forum "Märklin-Users.net " gestöbert habe, habe ich Wolf zu meinem Erstaunen einige Bilder aus unserer Dokumentation "Schienen 1935 - 1942" im Märklin Sammler-Leitfaden gefunden, die ich seinerzeit unserem Forum in der gemeinsamen Ausarbeitung dieser Dokumentation zur Verfügung gestellt hatte. Ich ging eigentlich davon aus, dass diese Dokumentation, in die viel Zeit investiert wurde (auch in Teilen) nicht anderweitig publiziert wird und nur den Mitgliedern unseres Forums zur Verfügung steht. Auch Du Wolf warst ja an der Ausarbeitung beteiligt, jedoch eben nur mit einigen Bildern und Hinweisen.

Du verwendest nun in dem anderen Forum ohne Quellenangabe einige meiner Bilder aus dieser Dokumentation. Das halte ich schon für etwas merkwürdig.
Du machst es Dir etwas zu einfach, wenn Du der Meinung bist, das Ganze sei schon ok. Ich jedenfalls gehe damit nicht konform und bitte Dich, das künftig zu unterlassen.

Vielen Dank.

Grüsse.. Michael...

 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.645
Registriert am: 03.10.2008


RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#17 von Heinz-Dieter Papenberg , 06.08.2012 20:50

Mein lieber Dietmar,

als dieses Forum damals gegründet wurde, konnte keiner absehen was einmal passieren würde, es sei denn man hätte eine Kristall Kugel gehabt, aber da ich die nicht hatte konnte ich das nicht wissen. Aus diesem Grund mußten die Forenregeln immer wieder einmal angepasst werden und jedes mal habe ich dazu geschrieben, wem diese Änderung nicht gefällt, der kann das Forum gerne verlassen, eine PN an einen der Admins reicht da vollkommen aus. Das hat aber keiner getan.

Wer in diesem Forum viele Beiträge geschrieben hat und diese dann ganz einfach löscht, der will mit dieser Aktion das Forum zerstören. Es gibt sehr viele Foren da kann man, sobald eine Antwort auf einen Beitrag gekommen ist, nicht mehr seinen Beiträg ändern. So war auch die Voreinstellung bei Foren -City und auch hier, aber ich Trottel habe natürlich wie immer nur an das Gute im Menschen gedacht, was leider ein sehr großer Fehler war.

So und jetzt wieder zurück zu der Sache um die es hier geht.

Der Autor des Beitrages über die Schaltautomaten hat sich bei mir beschwert, das die in dem anderen Forum zu sehen sind.Und das der dortige USER darauf auch noch hinweist, dass eben diese pdf´s verwendet werden dürfen!!!! das scheint wohl auch noch ganz normal zu sein, denn darüber regt sich hier ja keiner auf.

Leute ich glaube ich bin im falschen Film. Wer nicht begreifen will oder kann das es so nicht geht ..... jetzt schweige ich lieber


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.098
Registriert am: 28.05.2007


RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#18 von Heinz-Dieter Papenberg , 06.08.2012 21:04

Halo leute,

noch ein kleiner Nachtrag. Nachdem sich das Mitglied bei mir bewschwert hatte, habe ich es für meine Plicht gehalten dem Mitglied zu helfen. Ich möchte nicht wissen was Ihr für einen Aufstand gemacht hättet wenn das Eure pdf`s gewesen wären und das geht ganz besonders an Dietmar.

Übrigens, wer sich den Beitrag mit den Schaltautomaten ansehen möchte, der muß mir eine PN schicken und er erhält dann die Adresse wo das zu finden ist.

So jetzt habe ich fertig


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.098
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 06.08.2012 | Top

RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#19 von Solidcentrerail , 07.08.2012 00:05

Hallo leute,

Es war mir.
Ich habe den Link auf Märklin users-net gesetzt und machte es auch völlig klar dass es war ein Link zu Forum Alte Modellbahnen.
Ich habe KEIN Foto's oder Text ausgeschnitten und eingefügt oder etwas, nur einen Link zu diesem Forum.
Es ist auch jeder klar, dass die Informationen aus dem Forum Alte modellbahnen kommt.
Ich wusste nicht das es nicht erlaubt war.
Platzieren einen Link zu einer anderen Website ist sehr häufig und sehr verbreitet.
Um ehrlich zu sein, Ich sehe so viel Material von diesem Forum Alte Modellbahnen, dass anderen Mitglieders benutzen zu das Forum Marklin Users-net.
Ich hoffe, ich bin nicht suspendiert und biete meine aufrichtigen Entschuldigung.

Grüße aus Holland
Marco

 
Solidcentrerail
Beiträge: 330
Registriert am: 04.08.2012


RE: Beiträge aus unseren Forum findet man im Märklin Users Forum

#20 von Heinz-Dieter Papenberg , 07.08.2012 08:01

Hallo Marco,

einen Link zu Beiträgen aus diesem Forum zu setzen ist ja auch nicht verkehrt, aber einen Link auf Daten zu setzen und pdf Dateien sind nun einmal Daten, ist nicht in Ordnung. Vor allen Dingen nicht wenn diese Daten in einem nicht öffentlichen Bereich des Forums stehen.

Der Autor dieser Dateien war ganz schön sauer als er seine Daten in einem anderen Forum sehen mußte, denn für die Erstellung dieser Übersicht hat er viel Zeit investiert. Ich möchte nicht wissen wie Du reagiert hättest wenn das Deine Dateien gewesen wären die Du plötzlich in diesem Forum gesehen hättest.

Wie schon oben gesagt können Beiträge die öffentlich sind gerne auch verlinkt werden, aber keine Dinge aus einem nicht öffentlichen Bereich des Forums.

Trozdem finde ich es gut das Du es wenistens zugegeben hast und ich hoffe das so etwas in Zukunft nicht mehr passieren wird.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.098
Registriert am: 28.05.2007


Wie kann denn nun verfahren werden ?

#21 von Charles , 07.08.2012 11:43

Hallo,

ich stoße irgendwo im Internet auf eine Frage eines Hobbykollegen und weiß dass die Antwort hier im Forum zu finden ist. Ich bemühe die Suchfunktion und werde fündig. Woran erkenne ich denn dann im Einzelfall, ob diese Quelle aus dem öffentlichen oder nichtöffentlichen Teil des Forums stammt ?


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.413
Registriert am: 31.03.2009


RE: Wie kann denn nun verfahren werden ?

#22 von claus , 07.08.2012 11:54

Moin Charles,

wenn du dich vorher hier ausloggst, erfährst du die Antwort in Form eines Hinweises.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.323
Registriert am: 30.05.2007


RE: Wie kann denn nun verfahren werden ?

#23 von Heinz-Dieter Papenberg , 07.08.2012 11:58

Hallo Charles,

das kann man in dem Fall leider nicht erkennen.

Hier eine Aufstellung der nicht öffentlichen Foren.


Der Modellbahn Chat
Neues
Umfragen
Mitglieder Vorstellung
Kritik & Lob
Märklin Sammler Leitfaden II
Workshop
alle DDR Foren
Suchen
Verkaufen
Ungereimtheiten und Ungewöhnliches bei Ebay & Co
Off-Topic-Plauderecke
Aktuelle Modellbahn
Off-Topic - Vorbild (alt und neu)


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.098
Registriert am: 28.05.2007


RE: Wie kann denn nun verfahren werden ?

#24 von koef2 , 07.08.2012 16:38

Hallo,

ich möchte aber Marco mal loben, dass er sich "geoutet" hat und das zeigt, dass er keine böse Absicht hatte.

Viele Grüße

Kai
Koef2

 
koef2
Beiträge: 1.333
Registriert am: 30.10.2010


RE: Wie kann denn nun verfahren werden ?

#25 von Werdenfels , 14.08.2012 09:11

Guten Morgen!

Ich habe einen Moment überlegt, ob ich mich hierzu wirklich äußern soll. Deshalb vorweg: Ich verfolge ausdrücklich nicht die Absicht, diesen Thread wieder zu beatmen, zu bashen oder sonstwas. Ich glaube aber, dass ich etwas zur Verbesserung beitragen kann.

Bei dem hier besprochenen Problem geht es rein sachlich um sog. "Deep Links". Zur Erklärung verweise ich auf diesen Beitrag bei Wiki. Er ist nach meiner Ansicht sehr aufschlussreich und gibt genügend Erkenntnisse preis.

Nach meiner Einschätzung und nach den Beiträgen in diesem Thread sind die Vorgänge zwar moralisch bedenklich, rechtlich aber vermutlich bestenfalls in der Grauzone. Nach den hiesigen Schilderungen kann ich nicht erkennen, dass genügend Schutzmaßnahmen gemäß der Darstellungen im verlinkten Beitrag bei Wiki ergriffen wurden.

Was kann man (ihr) also für die Zukunft tun? Geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen (siehe Beitrag bei Wiki) wäre eine Möglichkeit. Ich gehe aber mal etwas weiter. Das Internet lebt an sich von der Verbreitung von Informationen, selbstverständlich unter Beachtung entsprechender Schutzregularien (wie ich sie jetzt mal vereinfacht nenne). Ich meine, dass mit fundierten Informationen, sei es als Text und Bilder direkt in einem Forum, oder durch erzeugte Dateien (wie hier die PDF-Dateien) die Aufmerksamkeit auf die Quelle gesteigert und mit einer hohen Qualität auch ein gewisser Werbe- oder Aufmerksamkeitsfaktor erzeugt wird.

Warum also nicht die PDF-Dateien zur Verfügung stellen und direkt am Anfang, also auf der ersten Seite der Datei, entsprechende Hinweise auf dieses Forum, den Ersteller und einen Urheberrechtsvermerk machen? Und gleich noch einen Link auf dieses Forum auf die erste Seite platzieren. Außerdem kann man PDF-Dateien technisch gegen die Entnahme von Bildern und auch gegen das Drucken schützen (dazu braucht es evtl. etwas mehr, als irgendein Freewaretool). Selbstverständlich kann man das auch umgehen und es bietet ebenfalls keinen hundertprozentigen Schutz. Aber der geschützte Charakter dieses Dokumentes wird offenkundig und unübersehbar.

Nehmt dies einfach als Anregung, ob man aus den Erfahrungen heraus nicht etwas offensiver, im Sinne der Flucht nach vorne, auftreten kann. Ich befürchte, dass ihr diese Diskussion ansonsten binnen absehbarer Frist erneut führt und euch unnötiger Weise daran zerfleischt. Das tut wirklich nicht Not.

Viele Grüße und nicht für ungut

Michael

PS: Wir brauchen nicht darüber diskutieren, dass die Entnahme von Fotos aus welchen Medien auch immer und die Verbreitung derer und quasi Darstellung als Eigentum absolut nicht in Ordnung ist. Dieser Punkt ist völlig unstrittig. Das geht gar nicht!

Werdenfels  
Werdenfels
Beiträge: 16
Registriert am: 18.06.2008


   

neues Unterforum Trix Express Bahnhofsanlagen
1.111.111 Besucher in auf den Tag genau 2 Jahren

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen