Bilder Upload

Britischer Diesel von Jouef/Playcraft

#1 von boboranjeboven , 01.08.2012 14:01

Hallo liebe Kollegen und Kolleginnen, habe gerade in der Bucht den BoBo-Urdiesel ersteigert (art.837 von1962).nocoh in sehr guter Zustand, allerdings wurde das Gehäuse mit Natriumhydrochlorit "entfärbt" und stinkt immer noch...!
Ich wundere mich über die robuste Antriebstechnik und den großen Motor mit "Schiebefähigen" Räder, leider steht der Motor etwas schief sodas die Antriebswelle in der Luft hängt.Das Ganze ist genietet und scheint schwer korrigierbar..
NUN also meine Frage: wer hat auch so´n Lok und ist der Distler??-Motor 12 Volt geeignet ??

Über kollegiale Antworten würde ich mich freuen,
es grüßt, Bob aus Lüneburg

boboranjeboven  
boboranjeboven
Beiträge: 382
Registriert am: 04.06.2012


RE: Britischer Diesel von Jouef/Playcraft

#2 von boboranjeboven , 01.08.2012 19:51

..über 40 Mal gelesen, aber keiner will mit mir reden ,oder waaaasss ???.
Also, hat keiner von euch den Playcraft Engländer ??????

Na gut, dennnn nich...
Bob

boboranjeboven  
boboranjeboven
Beiträge: 382
Registriert am: 04.06.2012


RE: Britischer Diesel von Jouef/Playcraft

#3 von pete , 01.08.2012 21:12

..erstens, zeigen und zweitens, Geduld ....

Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.396
Registriert am: 09.11.2007


RE: Britischer Diesel von Jouef/Playcraft

#4 von boboranjeboven , 01.08.2012 21:19

Hallo Peter, hab mal wieder Schwierigkeiten mit dem Fottos-runterladen, aber arbeite daran...
gruß,Bob

boboranjeboven  
boboranjeboven
Beiträge: 382
Registriert am: 04.06.2012


RE: Britischer Diesel von Jouef/Playcraft

#5 von pepinster , 02.08.2012 23:46

Hallo Bob,

ist die D6100 gemeint?
Jouef-Lok für meinen englischen Kohlezug (Puko-System)

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.798
Registriert am: 30.05.2007


RE: Britischer Diesel von Jouef/Playcraft

#6 von boboranjeboven , 03.08.2012 13:25

Hallo Axel, ja es ist der D6100. war mal grün, also das erste Modell - später kam noch die gelb-blaue Variante, dann aber mit "hemmender" Antrieb auf 1 Drehgestell-
Leider hab ich wenig Zeit muß gleich wieder an die Arbeit.
Schöne Grüße, Bob

boboranjeboven  
boboranjeboven
Beiträge: 382
Registriert am: 04.06.2012


Britischer Diesel von Playcraft, Teil 2

#7 von boboranjeboven , 31.08.2012 20:30

Hallo nochmal,
Obwohl ich eigentlich nicht weiß ob diese Lok nicht eher im französischen Fred gehört, mach ich einfach mal hier weiter: D6100 von Playcraft / Jouef mit Distler Motor, Jouef Nr.837, in dieser Ausführung von 1962 und basierend auf eine stark verkürzte BB 9004 von 1955, also aus den Anfängen Jouefs, und wo sie noch zurückgriffen auf den Distler Motor, wobei es auch noch Varianten gab mit 2 etwas kleinere Motoren direkt über die Drehgestelle liegend, die sogenannte Saucisson /"Würstchen"- Motoren.
Mein Modell hat noch gute Fahreigenschaften aber der Motor steht schief und treibt - noch -nur 1 Drehgestell an.

Mein Freund,Ulli, der eigentlich mehr fürs Digitalisieren "gerufen" werd, hat jetzt das gute Stück in Arbeit, auch neu lackieren gehört dazu ,dunkelgrün, weil der Vorbesitzer die Farbe mit Rohrreiniger runtergeholt hat, aber das Gehäuse hats überlebt !

Die Bilder...sind in der Bildergalerie bei "Bobs Eisenbahn II" Nr 1537 bis 1539

schöne Grüße,
Bob

boboranjeboven  
boboranjeboven
Beiträge: 382
Registriert am: 04.06.2012


RE: Britischer Diesel von Playcraft, Teil 2

#8 von martin67 , 31.08.2012 20:58

Hallo,

bitte den bereits vorhandenen Thread nutzen, hält unser Forum übersichtlicher!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Britischer Diesel von Playcraft, Teil 2

#9 von boboranjeboven , 31.08.2012 21:01

Hallo Martin,

jawohl, gelobe Besserung !!

Bob

boboranjeboven  
boboranjeboven
Beiträge: 382
Registriert am: 04.06.2012


RE: Britischer Diesel von Playcraft, Teil 2

#10 von martin67 , 31.08.2012 21:13

Hallo Bob,

Du kriegst es garade ziemlich ab... Es sind in diesem Forum einige Gepflogenheiten gewachsen, an die sich alle halten, weil es das Forenleben leichter macht. Dazu gehört, daß man (das ist bei der jetzigen Größe des Forums nicht immer leicht) sich, wenn man über ein bestimmtes Modell schreiben will, an einen schon bestehenden Thread dranhängt, so dieser existiert. Wenn man nichts findet, macht man halt einen neuen auf. Nicht gerne gesehen ist es, wenn man für jeden Beitrag zu einem Modell einen neuen Thread eröffnet. Man kann sich auch selbst antworten.

Die andere Sache, Bilder. Wie Pete schon gesagt hat, ist PICR.de kein Hexenwerk, einfach die Schritt-für-Schritt-Anleitung genau befolgen. Zur Funktionsweise: PICR.de ist ein externes Tool und hat mit dem Forum nichts zu tun. Das Bild wird durch einen Bildlink von einem Speicher außerhalb des Forums in den Beitrag geladen. Deshalb darf man auch die Bilder nicht löschen. Beim Verfassen eines Beitrags hast Du dadurch natürlich nicht das Bild im Beitrag, sondern nur eine Zeile mit einem Code der [img] anfängt und aufhört. Das ist der Link zum Laden der Bilder. Dieser Link wird erst nach dem abschicken des fertigen Beitrags scharfgeschalten.

Schöne Grüsse und viel Spaß

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Britischer Diesel von Playcraft, Teil 2

#11 von boboranjeboven , 01.09.2012 10:58

Lieber Martin,

das mit den "neuen Thread" aufmachen hatte ich schon verstanden...

Nur bei den Bildern hatte mein computer die codes wieder gelöst noch ehe ich sie ins Forum hatte, dann hatte ich meine Tochter um Hilfe gebeten sowie Heinz-Dieter....woran es nun liegt weiß ich nicht aber meine Tochter hat bald 2 Stunden gebraucht um die Bilder überhaupt in die Galerie zu bekommen (auch wenn euch das nicht gefällt....) Andererseits frag ich mich wieso habt Ihr eine Bildgalerie wenn ihr da nicht reinschauen wollt ??!!

Ich könnte die Aufregung noch verstehen wenn es hunderte von Bilder wären, und es ist auch kein böser Wille oder Geichgültigkeit meinerseits nach dem Motto: sollen die Admins sich doch drum.....

Ich war halt froh endlich einige Bilder reinbekommen zu haben.
Um keine weiter Verärgerung zu produzieren werde ich mich mit Beiträge mit Bildversuche zurückhalten...

Wünsche euch ein schönes und ruhiges -Bastel-Wochenende,
Bob

boboranjeboven  
boboranjeboven
Beiträge: 382
Registriert am: 04.06.2012


   

Hornby und Märklin gemischt
Triang R254 "E69"

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen