Bilder Upload

24cm Stahlblechwagen / Silberlinge

#91 von Guckmalhier , 01.02.2010 15:54

Bisher von Sammlern eher unbeachtet erfahren die 24cm Wagen der 60ger und auch 70ger Jahre eine erhöht Nachfrage. In 5 - 10 Jahren werden auch sie nicht mehr für "wenig" Geld zu bekommen sein. Gerade die "Silberlinge" gehen weg wie warme Semmel. Zustand egal. War erschrocken wie hochpreisig meine niederländischen Wagons gehandelt werden. Meinen Postwagen (Zustand: 2; wenig bespielt; keine Beschädigungen; beleuchtet und OVP) der NL habe ich glücklicherweise noch unter 60 € ersteigert. Somit ist nach 30 Jahren mein Zug der NL komplett.

Guckmalhier  
Guckmalhier
Beiträge: 5
Registriert am: 29.01.2010


RE: Märklin Schnellzugwagen 24cm Serie

#92 von pepinster , 01.02.2010 17:57

Hallo zusammen,

anscheinend ist das Angebot an 24cm Blechwagen (gilt für sehr guten bis hervorragenden Zustand) inzwischen deutlich kleiner als die Nachfrage, auf der letzten Börse in Aachen war in dieser Richtung kaum etwas zu bekommen.

Aber Märklin sorgt ja für Nachschub...

Wenn sich das als Neuheit angekündigte Blechwagen-Display für Märklin rechnet, könnten 2011 durchaus die 24cm Silberlinge wieder auferstehen.

Gruss von
Axel

Modellbahn und Blechwagen - kein Widerspruch


Trix Express Mini-Anlage in Bau, Neuaufbau Märklin C-Gleis Anlage geplant, digital mit 6021; SNCB, CFL, SNCF; vorwiegend 1960...1995 - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.684
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin Schnellzugwagen 24cm Serie

#93 von Jerry ( gelöscht ) , 01.02.2010 19:47

Zitat von pepinster
Wenn sich das als Neuheit angekündigte Blechwagen-Display für Märklin rechnet, könnten 2011 durchaus die 24cm Silberlinge wieder auferstehen.


Genau darauf setze ich auch! Gerade die Silberlinge in einem Set mit der alten 23 (3005), einer 38 (309, oder in Epoche IV auch mit einer 110 (3039), das wäre doch eine wunderschöne Wiederauflage für 2011 (76 Jahre H0, 152 Jahre Märklin! ). Ich nehme sie aber auch einzeln/im Display, und ohne Lok.


Schönen Abend

Jerry

Jerry

Blech Silberlinge

#94 von maibaum , 01.02.2010 22:04

Der Punkt mit den Silberlingen ist:

1. Fast jeder hatte sie damals
2. Sie waren nix besonderes sondern banaler Alltag
3. Sie wurden von ziemlich vielen verschiedenen Loks gezogen,

=> zu Deutsch: Sie wurden bespielt und genossen keinen Sammlerstatus, denn sie waren ja lange im Programm.

=> Fazit: Gerade Massenware im 1 a (Neu-) Zustand wird von den Sammlern gesucht, weil die Massenware zu ihrer Zeit keine Wertschätzung genoss und deswegen im Sammlerzustand bezogen auf die Stückzahl relativ viel seltener ist als reine für Sammler prouzierte "Sammler" - stücke.

Da es aber damalige Standardwagen für DB Bahner sind, sollte (will) sie jeder auch haben. Und da beißt sich die Katze in den Schwanz, denn die Nachfrage ist zurzeit größer als das Angebot.

Also wie beim diesjährigen Blechset: Lieber neu für 25 als gebraucht für 12 €uro.

meint mit freundlichen Grüßen
Günther


Mit freundlichen Grüßen

maibaum  
maibaum
Beiträge: 63
Registriert am: 04.06.2009


RE: Märklin Schnellzugwagen 24cm Serie

#95 von Lorbass , 02.02.2010 13:47

Hallo,

hier noch ein fehlender Wagen.

4065 französischer Liegewagen Bj. 1967-72





Grüße

Frank


...owner of secret happens....

 
Lorbass
Beiträge: 885
Registriert am: 23.03.2009


RE: Märklin Schnellzugwagen 24cm Serie

#96 von pepinster , 12.02.2010 02:54

Hallo zusammen,

zur Ergänzung meiner TEE Wagen ist jetzt endlich ein Kakadu bei mir gelandet. Dieser Wagen war nicht selten in TEE's oder den damals noch einklassigen IC's der 70er Jahre anzutreffen. Unter anderem kamen Einsätze in TEE Zügen nach Belgien vor, mehr als ein Vorbildfoto (leider nicht von mir aufgenommen) existiert im web.



Und bevor jemand wegen der Lok auf meinem Foto meckert, die DB Halbspeisewagen kamen auch nach Frankreich, zumindest ist mir ein Foto eines Schnellzuges mit einer "Jacquemin" bekannt, wo der erste Wagen im Zug ein Kakadu ist.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage in Bau, Neuaufbau Märklin C-Gleis Anlage geplant, digital mit 6021; SNCB, CFL, SNCF; vorwiegend 1960...1995 - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.684
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin Schnellzugwagen 24cm Serie

#97 von ET426 , 12.02.2010 10:25

Klasse Wagen Axel,

ein Blechkakadu fehlt bei mir noch im Fuhrpark ist aber seit langem auf der Wunschliste.

Grüße,
Flo


TinPlate ist Industriearchäologie aufgezeigt am Beispiel Blechspielzeug!

Bei Zinnsoldaten kann Inzest zu Zinkpest führen!

If you get bored on the tube - you can always look out of the window!

 
ET426
Beiträge: 3.898
Registriert am: 06.06.2007


RE: Märklin Schnellzugwagen 24cm Serie

#98 von pepinster , 12.02.2010 14:53

Hallo zusammen,

jetzt habe ich genügend Speisewagen, damit die Zugbildung des Blech-TEE's öfter mal variiert werden kann.



Falls Märklin Ideen für weitere Replikas braucht: der Halbspeisewagen ARmz 217 in TEE Farben steht auch noch auf meiner Wunschliste

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage in Bau, Neuaufbau Märklin C-Gleis Anlage geplant, digital mit 6021; SNCB, CFL, SNCF; vorwiegend 1960...1995 - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.684
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin Schnellzugwagen 24cm Serie

#99 von raily , 12.02.2010 18:40

Hallo Axel,

fehlte noch dieser hier:

(Der Speisewagen war nicht das Thema bei diesem Foto, sondern die Zugbegenung an der Schranke, er ist eher zufällig mit d'rauf und bevor jemand fragt, ja, die Inneneinrichtung ist grün und nicht original.)




Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 2.778
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin Schnellzugwagen 24cm Serie

#100 von pepinster , 13.02.2010 04:03

Hallo Dieter,

der 4024 ist unbestritten ein Klassiker im Märklin Programm der 1960er Jahre, aber:

mit diesem Speisewagen Phantasiemodell (das ich als Kind auch mal besessen hatte) kann ich irgendwie nicht mehr so richtig etwas anfangen.

http://stummi.foren-city.de/htopic,35304,4024.html

Genauso geht es mir leider mit dem SBB Speisewagen 4068, da haben wir hier im Forum schon mal drüber geschrieben.

Dass Märklin durchaus lernfähig war, beweist der 4188,



(2.v.l.) ,der erst 1987 (!!!) erschienen ist.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage in Bau, Neuaufbau Märklin C-Gleis Anlage geplant, digital mit 6021; SNCB, CFL, SNCF; vorwiegend 1960...1995 - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.684
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin Schnellzugwagen 24cm Serie

#101 von Jerry ( gelöscht ) , 13.02.2010 09:10

Hallo Axel,

nun ich halte es mit den 24 cm Blechwagen ähnlich wie Du, und setze auch hier ein Mindestmaß an Vorbildlichkeit voraus (bei Güterwagen bin ich dagegen großzügiger, weil sonst wird es schwierig überhaupt noch einen kompletten Zug zusammen zu bekommen ... .


Grüße

Jerry

Jerry

RE: Märklin Schnellzugwagen 24cm Serie

#102 von Zitröhn , 13.02.2010 10:51

Ich finde die 24cm-Blechkisten klasse, vor allem, wenn sie (schon) die eingesetzten Fenster haben. Von ihrem Charme und der Ausstrahlung "kommen die richtig gut rüber". Was die Silberlinge angeht, so sind die nicht so leicht zu bekommen, zumal die ja auch schon 1980 aus dem Sortiment genommen worden sind, der Steuerwagen mit Lichtwechsel ja schon etliche Jahre vorher. Das erklärt meiner Ansicht nach auch den Preis. Ich habe zwar auch die 26,4cm-Silberlinge, aber die finde ich nicht soooo dolle im Vergleich zu den Blechkisten. Eine Schöne Replik wären vielleicht auch die TEE-Wagen, inklusive Großraum- und Barwagen, die ja bereits in den 70ern gehen mußten.
Anbei ein paar aktuelle Blech-Impressionen:









Viele Grüße

Nils


meine MÄRKLIN: Gußklumpen und Blechgedöns, das macht mir Freude :-)

 
Zitröhn
Beiträge: 1.050
Registriert am: 11.01.2009


RE: Märklin Schnellzugwagen 24cm Serie

#103 von TEE2008 , 17.03.2010 22:31

Guten Abend,
vorhin habe ich mal 4 meiner Blechwagen rausgeholt und näher betrachtet.
Dabei habe ich festgestellt,dass Märklin diese scharf bedruckt hat,fast vergleichbar mit den aktuellen Wagen.










Gruß

Tobias

 
TEE2008
Beiträge: 2.198
Registriert am: 23.07.2010


RE: Märklin Schnellzugwagen 24cm Serie

#104 von Jerry ( gelöscht ) , 17.03.2010 22:48

Hallo Tobias,

dass Du auch etwas anderes als Loks hast!

Ich finde übrigens auch, dass sich die Blechwagen bis zuletzt durchaus sehen lassen konnten (gut, die Kürze muss man ebenso mögen wie die Relex), und über die Jahrzehnte eine durchaus akzeptable Modellpflege erhalten haben.


Blecherne Grüße - Jerry!

Jerry

RE: Märklin Schnellzugwagen 24cm Serie

#105 von TEE2008 , 17.03.2010 22:59

Nabend Jerry,
ich kann doch keine Züge nur aus Loks bilden. Obwohl...

Wagen habe ich in den letzten Jahren etwas vernachlässigt,was dazu führte,dass ich bald alle Loks aus den 90`ern habe und die gängigen Modelle aus den 50`ern,60`ern und späten 80`ern.


Gruß

Tobias

 
TEE2008
Beiträge: 2.198
Registriert am: 23.07.2010


   

RE: Eine Märklin SK 800 in neuem Glanz

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen