Bilder Upload

DDR-Modellautos

#1 von Pete , 03.09.2008 17:00

Hallo,

da die Freunde der DDR-Modellbahnen hier immer mehr werde, denke ich es ist an der Zeit auch mal ein paar Autos aus DDR-Produktion einzustellen. Ich habe da zwar keine große Sammlung, aber hin und wieder finden sich doch ein paar - hoffe es gefällt, dann such ich mehr (vielleich finde ich ja auch ... : ).



Hier findet gerade (am allseits bekannten Fotostandort) ein konspiratives Treffen des Fahrers von Hape K. mit seinem Kaffeemaschinenlieferanten statt .

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 03.05.2016 | Top

RE: DDR-Modellautos

#2 von martin67 , 03.09.2008 17:10

Was ist denn das für ein halber Stromabnehmer hinter der Felswand?

Martin

(der vielleicht auch bald was sinnvolles zum Thema beitragen kann, wenn er von der Arbeit zuhause ist...)


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: DDR-Modellautos

#3 von Pete , 04.09.2008 09:39

Hallo Martin,

der Stromabnehmer gehört der RhB Albulabahn. Ich hatte beim Fotografieren ein Kalenderbild als Hintergrund rangehalten und da meine Kamera im Nahbereich eher besch... Fotos macht und meine Arme so kurz sind hab ich es wohl ein bißchen zu hoch gehalten . So, jetzt hab ich besser aufgepasst , dafür ists auch nicht scharf : :



Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: DDR-Modellautos

#4 von martin67 , 04.09.2008 11:37

Zitat
dafür ists auch nicht scharf



... weilst auch immer so zittern musst! Vielleicht hilft da ja die Spatentram, oder das, was als Zugabe dabei war....

Martin (der immer noch nichts Sinnvolles beiträgt )


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: DDR-Modellautos

#5 von Monsfelder , 04.09.2008 11:44

Hallo Pete

Schöne Modelle, seh ich immer wieder gerne . Solltest vieleicht noch dazuschreiben, was es ist. Nicht jeder kennt sich so mit den Ostmodellen aus, oder darf ich ??



für die drei gezeigten

der Mitropa Koffer ist ein Garant LKW von der Fa Beka
der Trabant 601 denke ich mal von Haufe
(wenn er den Dachüberhang hinten nicht mehr haben sollte von MK )
und die Tatra 141 Zugmaschine ein Espewe Modell


alles im excellenten Zustand und was für s Auge versteht sich

Danke


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: DDR-Modellautos

#6 von Pete , 04.09.2008 11:46

Hallo Martin,

Zitat von martin67
... Martin (der immer noch nichts Sinnvolles beiträgt )



ist nicht ganz so schlimm, ein paar DDR-Autos hab ich noch selber, aber dann musst du ran !

Und was das betrifft

Zitat von martin67
... weilst auch immer so zittern musst ...


ich hatte heute morgen noch kein Kr..eimer

Gruß,
Peter

P.S. Schreibst du schon am Trambahnthread ?


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: DDR-Modellautos

#7 von Pete , 04.09.2008 11:53

Hallo Monsi,

Zitat von Monsfelder
... Schöne Modelle, seh ich immer wieder gerne . Solltest vieleicht noch dazuschreiben, was es ist. Nicht jeder kennt sich so mit den Ostmodellen aus, oder darf ich ?? ...



klar darfst du, sollst du, musst du ! Im Gegenteil, es ist sogar erwünscht, denn gerade bei den bisher gezeigten Autos steht nämlich nichts drunter und ich kenn mich auch nicht so besonders mit Ostmodellen aus. Ich habe sie zu Vorwendezeiten mal mit einem Modellbahnfreund aus Sachsen getauscht, weil sie mir gefallen haben.
Aber wenns gefällt, stell ich gerne noch ein was ich finde und du kommentierst?!! Klassische Arbeitsteilung, oder?

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: DDR-Modellautos

#8 von martin67 , 04.09.2008 11:55

Trambahnthread, hab ich ehrlich schon überlegt. Das kleine Problem an der Sache, ich hab nur diese eine Tragltram. Wenn ich jetzt zum Vergleich noch den Heidelberger Dreiteiler von Liliput hätte...

Ich warte noch!

Bis dann,

Martin


P.S. Und heb mir was vom K...eimer-Eimer auf


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: DDR-Modellautos

#9 von Pete , 04.09.2008 12:11

Hallo Martin,

Zitat von martin67
Trambahnthread, hab ich ehrlich schon überlegt. Das kleine Problem an der Sache, ich hab nur diese eine Tragltram. Wenn ich jetzt zum Vergleich noch den Heidelberger Dreiteiler von Liliput hätte...

Ich warte noch!



schade, vielleicht erbarmt sich einer unser, eine Manner-Tram (man muß ja auch was essen zum ... ) hätt ich auch noch irgendwo!

Zitat von martin67
... P.S. Und heb mir was vom K...eimer-Eimer auf



wenn die Lieferung (vom F. ) endlich kommt, kriegst du auf alle Fälle was ab !

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: DDR-Modellautos

#10 von Pete , 04.09.2008 12:40

So,

da wir ja zwischenzeitlich leicht abgeschweift sind (passiert uns sonst ja nie ) und dies ja schließlich ein ernsthaftes Forum ist, wollen wir doch wieder zum Thema zurückkehren.



Was lugt denn da unter der Brücke hervor? Der Wefuffzsch (eigentlich ein greisliges Gefährt, aber schöne breite Kabine!). Monsi, du darfst wieder!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: DDR-Modellautos

#11 von Monsfelder , 04.09.2008 12:46

mach ich gerne

also
IFA W50 Pritschen/Planen -LKW Modell von Minicar


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: DDR-Modellautos

#12 von Pete , 04.09.2008 13:20

Hallo Monsi,

das klappt ja super, das Teamwork ! Also machen wir weiter mit dem Bus, der wohl das beeindruckendste Hinterteil der DDR hatte :



auch von vorne ganz nett:


aber dieser Hintern - so sexy, ich muß ihn nochmal zeigen :


Gruß,
Peter

P.S.: der Bausatz im Hintergrund (ungebaut natürlich) wäre übrigens abzugeben, bei Interesse einfach ein Gebot über PN abgeben.


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: DDR-Modellautos

#13 von Monsfelder , 04.09.2008 14:06

Bus=
Ikarus 66 Linienbus Vorbild produziert in Budapest / Ungarn und im gesamten Ostblock in den 70er und 80er Jahren verbreitet

Modell von Espewe

Der Sexy Po beherbergt den Csepel-Motor des Busses


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: DDR-Modellautos

#14 von martin67 , 04.09.2008 14:40

Hallo,

den Ikarus 66 hab ich auch in weinrot-beige (TEE-Version ), könnte aber die Nach-Wende-Auflage von SES sein. Gleichzeitig habe ich aus der gleichen Restpostenkiste noch einen anderen Ikarus (Typ weiss ich jetzt nicht, aber es ist der kleinere mit dem Frontmotor und dem Dachgarten) mit grünem Unterteil und olivgrünem Aufbau.

Die Räder sind übrigens die einteiligen, schwarzen DDR-Räder, nicht die zwiteiligen Rad/Felge-Typen, die SES verwendet. Ich mach bei Gelegenheit mal Bilder.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: DDR-Modellautos

#15 von Pete , 04.09.2008 15:36

Hallo Martin,

Zitat von martin67
... den Ikarus 66 hab ich auch in weinrot-beige (TEE-Version ), ...


dann ist meiner ja ein Rheingold62-Ikarus ! Aber ich habe da auch noch seinen Nachfolger, zu dem Preis kriegst du heute eher nix mehr:



Jetzt musst du aber bald ran, in meiner Wunderkiste sind nicht mehr allzuviel Überraschungen !

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: DDR-Modellautos

#16 von martin67 , 04.09.2008 16:00

... erstmal muss ich heimkommen, zu meiner Schatzkiste!

So, jetzt sag ich mal was zu Deinem Bus mit dem flachen Hintern , das ist ein Ikarus 260. Im besagten Heck werkelt meines Wissens alternativ ein Csepel oder Raba-Diesel. Diese Busse waren nicht nur in der ganzen östlichen Welt als Einzel- Gelenkbus oder auch als O-Bus anzutreffen.

Bemerkenswerterweise kam ich auf meinem ersten USA-Trip 1992 in Houston, TX an, und siehe da, was fährt da im ÖPNV? Der Ikarus 260...

Leider hab ich davon kein Bild!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: DDR-Modellautos

#17 von Monsfelder , 04.09.2008 16:52

und von dem kleineren mit Dachgarten gibt es 2 verschiedene Versionen
Sie unterscheiden sich zumindest b Modell nur am Grill

Einer ist der ( Ikarus 311 )

Einer hat den Spitznamen Schweineschäuzchen ( Ikarus 31 )

der 311 er hat den breiteren Grill und Doppelscheinwerfer übereinander

der 31er den "Schnauzengrill" und Doppelscheinwerfer nebeneinander

Außerdem gibt es noch den 55er , er ähnelt dem 66er hat aber Oberlichter


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: DDR-Modellautos

#18 von Pete , 04.09.2008 17:09

Hallo DDR-Auto-Fans,

den hier fand ich auch sehr gelungen und ich weiß diesmal sogar was und von wem der ist !



Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: DDR-Modellautos

#19 von Monsfelder , 04.09.2008 18:32

schön, der"VW Bus der DDR "

gebaut wurde das Vorbild von 1961 bis zum Ende der DDR in den Barkas-Werken in Hainichen / Sachsen
(ehemals Framo-Werke )
Vorgänger war der Framo V 901 , von dem es ein Nachwendemodell von Hruschka gibt


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: DDR-Modellautos

#20 von Pete , 04.09.2008 18:44

Hallo,

das Teamwork klappt ja einfach super, dafür gibts noch eins für heute:



hoffe, das gefällt auch noch, das war nämlich der letzte DDR-Schatz in der Kiste (zumindest in dieser )!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: DDR-Modellautos

#21 von Monsfelder , 04.09.2008 19:04

und gleichzeitig eines der selteneren DDR Modelle , der LKW

aber erst zum Hänger. Den gabs einzeln, mit diesem Latten-
aufsatz, mit Plane oder "Nackig"
In der Regel hing er am Skoda S 706 Rt und stammt als Modell ebenso wie der LKW von Hruska ( hiess vor der Verstaatlichung bereits Hruska und nach der Wiedervereinigung ) zu DDR Zeiten Permot / Prefo

interessanter ist der LKW ein IFA S 4000 Modell stammt von Espewe

ein sehr schönes Modell, von dem es auch eine Feuerwehr , genaugenommen sogar 2 , Drehleiter und TLF , sowie einen Minol Tankwagen gibt


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: DDR-Modellautos

#22 von Pete , 04.09.2008 19:45

Hallo Monsi,

jetzt wo du's sagst, den Skoda hätte ich beinahe unterschlagen:



Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: DDR-Modellautos

#23 von picomane , 04.09.2008 20:04

Hallo
Gute Idee von Euch mal ein paar DDR - Modelle vorzustellen. Ich hab gerade in dem Ebay - Fund , über den ich gerade in der Rubrik DDR - H0 berichte ein Werbeblatt der Firma IGES aus den 50 er jahren gefunden .
Ich glaub ich hab auch noch ein Foto von dem IGES Käfer .
mfg
bernd


" In Jene lebt sichs bene. "

picomane  
picomane
Beiträge: 1.160
Registriert am: 28.06.2008


RE: DDR-Modellautos

#24 von martin67 , 04.09.2008 21:46

Hallo,

hier ein paar Modelle von mir! Einer der schönsten Sattelzüge jener Zeit auf dem Modellautomarkt war der LIAZ/Skoda "Elaskon" Tankzug. Schwarz und rot, er sah einfach gut aus und der einachsige Trailer war sonst nirgends zu haben.



Relativ selten ist der Tatra von MAB, das Preisschild sagt 19,50 DM (west). Ein stolzer Preis für ein Modellauto Ende der 80er.



Hier der Ikarus in grüngrün und dem Dachgarten:



Zum Schluss mein Barkas, farblich passend zum Ikarus:



Beim Barkas und dem Ikarus vermute ich, dass sie kurz nach der Wende entstanden, lasse mich aber gern eines Besseren belehren!

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: DDR-Modellautos

#25 von schabbi ( gelöscht ) , 06.09.2008 08:34

Hallo Peter schau mal unter den Mitropa IFA Garant steht da BEKA drauf?Wenn nicht ist es ein Modell vom DMV AG/Dresden da war Bernd Kasten (BE KA)Mitglied er hat sich nach der Wende selbstständig gemacht und baut den IFA Garant in Varianten heute noch.Was den Trabant 601 betrifft schau da auch mal auf die Bodenplatte da müßte ein Zeichen sein mit einen W und darunter ist ein M bedeutet Walter Modellbau Dresden das war der Konstrukteur gebaut wurde der Trabi dann bei Haufe in Kamenz.Was den Tatra 815 betrifft da gibt es ein Novum das Führerhaus wurde bei WIKING im Westen entwickelt weil der Betrieb MAB genung Westgeld zu Verfügung hatte und es in der DDR keine ausreichende Kapazität im Werzeugbau gabder Tatra kam sehr spät raus so um 1988 zu einer Zeit wo auch im Osten die Ansprüche gwachsen waren so war es kein Wunder das der Tatra entäuschte weil alles viel zu grobschlächtig ausfiel.Oje jetzt werden sich die Wikingsammler auf den Tatra stürtzen die preise sind relativ niedrig um 10 Euro im OKT.

Gruss Tino

schabbi

   

"Groschenautos" 50/60er J. KOHO (Koch u. Hofmockel)
Der Barockengel

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen