Bilder Upload

RE: DDR-Modellautos

#101 von reichsbahn76 , 27.01.2009 21:38

Sieht ja echt cool aus! Könnte heutzutage als Perleffekt durchgehen...

@Nils:
der Warti auf der Bühne, ist der selbstgepimpt? Sieht stark aus!


VG,
David

Nichts ist für die Ewigkeit...

 
reichsbahn76
Beiträge: 167
Registriert am: 14.06.2008


RE: DDR-Modellautos

#102 von xv_htv , 27.01.2009 22:15

@David: Der Wartburg ist vom Flohmarkt, mit Zuhaelterei hat er aber Gottseidank nichts zu tun.

VG Nils

 
xv_htv
Beiträge: 254
Registriert am: 12.01.2009


RE: DDR-Modellautos

#103 von pepinster , 27.01.2009 22:33

Hallo zusammen,

"Autotrans", ist das sowas wie Faller AMS aus der DDR? Habe gerade mal die Suchmaschine angeworfen, da scheint es tatsächlich so etwas gegeben zu haben. Ist das zu irgendwelchen Wessi Auto-Strassen kompatibel?

Einen Fred dazu würde ich gerne lesen!

Dank und Gruss von
Axel

(sorry, bin im Westen aufgewachsen und hatte Null Verwandtschaft in der DDR, deshalb auch Null Kenntnis über DDR Produkte - abgesehen vielleicht von den R. Schreiber Importen, die im em beworben wurden)

Edit hat zwei R eigefügt


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.773
Registriert am: 30.05.2007


RE: DDR-Modellautos

#104 von reichsbahn76 , 27.01.2009 22:40

Zitat von xv_htv
@David: Der Wartburg ist vom Flohmarkt, mit Zuhaelterei hat er aber Gottseidank nichts zu tun.

VG Nils



so hab ich es auch nicht gemeint.


VG,
David

Nichts ist für die Ewigkeit...

 
reichsbahn76
Beiträge: 167
Registriert am: 14.06.2008


RE: DDR-Modellautos

#105 von xv_htv , 27.01.2009 22:46

Hi Pepinster,

Autotrans-Lkw passen nicht auf AMS-Schienen, der Fuehrungsstift ist zu dick. Ab Werk gab es nur einen LKW (siehe Link)
Der Betrieb erfolgt mit Gleichstrom, verwendet wurde ein SpurN-Motor.

http://www.slotcar.info/documents/herste...refo/prefo.html

VG Nils

 
xv_htv
Beiträge: 254
Registriert am: 12.01.2009


RE: DDR-Modellautos

#106 von DR-Fan , 28.01.2009 20:53

Zitat von Monsfelder
lass sie doch mit hier fahren, deine hölzernen, Bernd

Also : Der Tatra ist eine T 141 Schwerlastzugmaschine, hat also bei der DR in der DDR die Aufgaben übernommen, die bei der DB u.a. von deinem "Kibri" Kaelble KV 633 gemacht wurden.
Der Hänger dazu ist der TL 12 Tiefladehänger




Zu dem Tatra gab es auch einen Culemeyer! mMn war der von der Vorkriegsbauart. Voll funktionsfähig - vor 40 Jahren hab ich damit gespielt.
Obendrauf war eine Transportplatte, konnte man was transportieren. Nahm man die ab, kam der Culemeyer zum Vorschein. die zwei Fahrzeughälften konnte man auseinanderziehen, mit der Deichsel arretieren und schon paßte ein Zweiachser-Güterwagen drauf, die Radführung war passend gefräst.
Leider kein Bild davon, an sowas hat man damals gar nicht gedacht, dies zu dokumentieren.


Gruß


Reichsbahn Ep. III

DR-Fan  
DR-Fan
Beiträge: 15
Registriert am: 12.10.2007


RE: DDR-Modellautos

#107 von picomane , 03.02.2009 21:31

Hallo
Hab noch drei Autos aus DDR Zeit gefunden.
Gruss Bernd






" In Jene lebt sichs bene. "

picomane  
picomane
Beiträge: 1.160
Registriert am: 28.06.2008


RE: DDR-Modellautos

#108 von reichsbahn76 , 04.02.2009 00:16

Feine Fahrzeuge!

Der Robur müsste von Espewe sein, der H3A von Herr, der EMW ebenfalls von Herr ist wohl optisch etwas aufgewertet worden, sieht gut aus! Der Anhänger sieht nach Eigenbau aus?


VG,
David

Nichts ist für die Ewigkeit...

 
reichsbahn76
Beiträge: 167
Registriert am: 14.06.2008


RE: DDR-Modellautos

#109 von schabbi ( gelöscht ) , 04.02.2009 10:42

Der sogenahnte "Fischmaul"Robur kommt als Neuheit von Brekina Kostenpunkt 13-14 Euro.

Gruss Tino

schabbi

RE: DDR-Modellautos

#110 von Power ( Gast ) , 04.02.2009 20:56

Hallo Leute ich möchte Euch auch 2 Bilder von Auto-Bausätzen zeigen.

000350 -000347-000354-000348

Gruß Ralf



Power

RE: DDR-Modellautos

#111 von Power ( Gast ) , 08.02.2009 14:37

Hallo Leute ich möchte Euch heute meinen neuen vorstellen.

Gruß Ralf

Power

RE: DDR-Modellautos

#112 von Power ( Gast ) , 27.05.2009 20:24

Zitat von picomane
Hallo Leute
Ich habe auch noch ein paar alte Modelle bei zu steuern , als ertes ein paar alte EMW von HERR , mal sehen was sich sonst noch findet .
mfg
Bernd









Hallo Bernd wie ist die genaue Bezeichnung dieser Autos ohne abkürzung.

Gruß Ralf

Power

RE: DDR-Modellautos

#113 von schabbi ( gelöscht ) , 27.05.2009 21:02

EMW 240 oder war es 340 eine Nachkriegsentwicklung ,EMW steht für Eisenacher Motoren Werke.

Gruss Tino

schabbi

RE: DDR-Modellautos

#114 von reichsbahn76 , 27.05.2009 21:08


VG,
David

Nichts ist für die Ewigkeit...

 
reichsbahn76
Beiträge: 167
Registriert am: 14.06.2008


RE: DDR-Modellautos

#115 von picomane , 28.05.2009 11:24

Hallo Leute
Dieser EMW Transporter und noch ein weiterer stehen zum Verkauf im Ebay , ich löse im Moment einen grossen Teil meiner Waggon Sammlung auf .
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "

picomane  
picomane
Beiträge: 1.160
Registriert am: 28.06.2008


RE: DDR-Modellautos

#116 von schabbi ( gelöscht ) , 28.05.2009 12:50

Hallo Bernd warum lößt du auf ?Wird es zuviel?Oder schießt du dich so wie ich auf Triebfahrzeuge ein und das tehma Waggons läuft nur etwas im Hintergrund?

schabbi

RE: DDR-Modellautos

#117 von picomane , 28.05.2009 13:10

Hallo Tino
Also meine Sammlung löse ich nicht auf , aber mein Platz ist begrenzt und viele Sachen schlummern nur in Kisten und Kartons . Ich musste mal wieder einen Schnitt machen und mich entscheiden. Meine utopische Vorstellung ist ja mal eine Anlage auf zu bauen und neulich sind mir auch noch ein paar Schmalspurmodelle in Messing zugeflogen und da kam dann noch die Idee eine Schmalspurbahn zu integrieren.
Kurz und gut meine einzige Vitrine ist voll mit Loks und es würde noch für 2 weitere reichen , deswegen bin ich der Meinung ehe die Wagen in den Kisten rum liegen sollen sich andere doch auch freuen mal ein seltenes Teil erwerben zu können . Bisher ist ja nur ein kleiner Teil meiner Wagen im Ebay eingestellt .
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "

picomane  
picomane
Beiträge: 1.160
Registriert am: 28.06.2008


RE: DDR-Modellautos

#118 von schabbi ( gelöscht ) , 28.05.2009 14:17

Aber bist du dir sicher das das der richtige Weg ist gleich soviel ins netz zu stellen man könnte ja schon sagen das zur Zeit ein Raritätenstau im gange ist.

Gruss Tino

schabbi

RE: DDR-Modellautos

#119 von picomane , 28.05.2009 15:05

Hallo Tino
Was meinst Du mit Raritätenstau ? So viel ist es doch gar nicht was im ebay ist . Oder ?
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "

picomane  
picomane
Beiträge: 1.160
Registriert am: 28.06.2008


RE: DDR-Modellautos

#120 von schabbi ( gelöscht ) , 28.05.2009 15:27

Hallo Bernd da stehen deine Sachen die von Wolfgang das macht doch schon 20-30 Raritäten da hat man ja die Wahl der Qual ob noch soviel Kohle unter den Sammlern ist ??Die sparen doch alle auf einen Urlaub oder haben ihre Kohle für ein Abwrackauto ausgegeben.

Gruss Tino

schabbi

RE: DDR-Modellautos

#121 von picomane , 28.05.2009 16:17

Hallo Tino
Hab ich gar nicht gesehen das Wolfgang auch was verkauft . Ach was solls was weg ist , ist weg . Werd ja sehen was passiert. ich lass mich überraschen. Ansonsten macht halt jemand ein Schnäppchen.
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "

picomane  
picomane
Beiträge: 1.160
Registriert am: 28.06.2008


RE: DDR-Modellautos

#122 von sova , 03.09.2009 23:04

Hallo Leute! Was ist das? 533,99 EUR fuer Plastik modell auto

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...e=STRK:MEDWX:IT

Gruess Oleg.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
sova
Beiträge: 38
Registriert am: 18.02.2009


RE: DDR-Modellautos

#123 von Monsfelder , 04.09.2009 08:08

Hallo zusammen, hallo Oleg
Da ich mich mit LKWs nicht so gut auskenne, habe ich Klaus, den Kollegen von dem auch etliche Bilder hier stammen zu Rate gezogen und kopiere euch hier mal dessen Antwort dazu

Zitat :
"Der Preis ist schon sehr heftig! Das Modell gab es in dieser Ausführung nur ganz kurz oder sogar nur als Vorserie. Ich habe in 10 Jahren Ebay noch keinen zweiten gesehen. Im Katalog von Graf und Gärtner ist das Modell aufgeführt - mit Liebhaberpreis"

Gruß Klaus



Gruß Michael


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: DDR-Modellautos

#124 von schabbi ( gelöscht ) , 04.09.2009 10:18

Völlig irre diese Preise ,jetzt denken wieder alle das sie für Massenwaren Millionen kassieren können und stellen unverglasten Wartburgs 353 Bauzeit in den 80er Jahren für 99 Euro als Sofortkauf bei ebay ein.
Übrigens wer sagt den das der ROBUR in dieser Auktion echt ist und keine Fälschung aus Tschechien ?Von dort kommen ausgezeichte Fälschungen auch Kartons nicht blos die Inhalte.

Gruss Tino

schabbi

RE: DDR-Modellautos

#125 von Monsfelder , 04.09.2009 10:26

es hat ja niemand gesagt, das der Preis gerechtfertigt wäre, das der LKW das wert wäre usw.
Und dafür garantieren, das er echt ist, kann ich nicht und will ich auch gar nicht. Ich habe lediglich einen Kollegen um Rat gefragt und dann dessen Meinung widergegeben.
Wäre es z B um einen sehr seltenen PKW gegangen, wie den Jges VW Käfer, hätte ich die gleiche Aussage auch getätigt.
In wie weit das allerdings etwas mit der Geldgier der Verkäufer, der Dummheit der Käufer oder ähnlichem zu tun hat, weiss ich nicht.


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


   

"Groschenautos" 50/60er J. KOHO (Koch u. Hofmockel)
Der Barockengel

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen