Bilder Upload

Modelbahngeschäft Puppenkönig in Bonn

#1 von Eisenbahner , 19.08.2008 17:05

Zitat von Weltenbummler
Hallo Heinz-Dieter,

Puppenkönig in Bonn gibt es noch immer mit einer Riesenauswahl an Moba. Ist immer noch an der gleichen Adresse in Bonn. Bin ich vor 4 Wochen noch gewesen nachdem ich eine dienstlichen Sachen in Bonn erledigt hatte.



Hallo Weltenbummler,

der Puppenkönig in Bonn ist mir wohlbekannt, dort wurde schon traditionell 1979/80 die 50. Weihnachtsausstellungsanlage von Puppenkönig aus dem Hause Märklin gezeigt, die müssen wohl in den 20iger Jahren damit angefangen haben. Ein älterer Herr bediente diese Anlage, ich vermutete es war wohl der Seniorchef.

Das hochinteressante daran war, man hatte aufgrund dieses Jubiläums alte schwarz-weiß Fotos im DIN A4 Format von alten Weihnachtsanlagen in Plastikhüllen von innen an die Fenster gehängt.
Dort waren tolle Fotos von großen Märklin-Anlagen aus den Anfängen der 50iger Jahre zu sehen mit langem ST 800, DL 800 vor langem Güterzug, F 800(damals neu) mit Schürzenwagenzug.
Auf einigen Bildern sah ich einen mir aus der Politik sehr bekannten Herrn der damaligen Bundesregierung erst vor dem Schaufenster, dann vor der Modellbahntheke stehen. Es war Gerhard Schröder, der damalige Bundesaußenminister der Ära Adenauer. Die Beratung, wie man an den Bildern sah, war dann absolute Chefsache.
Das Bild an der Modellbahntheke war auch von besonderem Reiz, weil man in den Regalen dahinter deutlich die Märklin Verpackungen sehen konnte.
Es war sehr interessant wie das damals aussah. Gestaunt habe ich unter anderem über die Zugpackung F 846/4 (F 800 + 4 Schürzenwagen). Die rote Zugpackung war außen nochmal mit braunem Packpapier eingepackt und mit braunen Papierklebestreifen zugeklebt. Vorne auf dem Packpapier klebte nochmal der gleiche Märklin-Aufkleber wie auf der Zugpackung. Der ganze Karton war dann noch mit brauner Kordel überkreuz zugeschnührt. So stand diese damalige Neuheit, noch unausgepackt, schon im Regal zum Verkauf. Aus heutiger Sicht hätte man am liebsten als Kunde danebenstehen wollen.

Gruß
Eisenbahner


 
Eisenbahner
Beiträge: 1.351
Registriert am: 30.03.2008


RE: Modelbahngeschäft Puppenkönig in Bonn

#2 von FrankM , 19.08.2008 21:10

Guten abend zusammen,
Tja der Puppenkönig in Bonn, da werde auch bei mir jahrzehntelange Erinnerungen wach...
Da dies mein erster Beitrag hier ist, will ich mich dabei auch gleichzeitig etwas vorstellen.
Ich war Ende der Sechziger/Anfang der Siebziger als Schüler auch häufig beim Puppenkönig. Habe dort auch so manche Mark mühsam ersparten Geldes gelassen (vorwiegend Wiking und Fleischmann).
Die Weihnachtsanlage im Schaufenster ist mir natürlich auch ein Begriff und ich habe diverse Varianten in unterschiedlichsten Baustadien bewundern dürfen. Das hat auch immer motiviert bei der eigenen Modellbahnanlage....
Auch wenn ich heute um die Weihnachtszeit auf Verwandschaftsbesuch in Bonn bin, schaue ich gern mal beim Puppenkönig vorbei. Ich meine aber im letzten Jahr keine Weihnachtsanlage gesehen zu haben (Ist wohl doch zu teuer geworden?!) Die Modellbahnabteilung ist wie vor vierzig Jahren ganz oben (Stand Dezember 2007).Wenn ich die knarrende Wendeltreppe hochgehe, komme ich mir dann manchmal vor wie damals...
Übrigens ist Puppenkönig auch im WWW vertreten mit einem Bild der schönen Fassade mit Dampflok (einfach mal g...)
So, dass mags erst mal gewesen sein.
Freue mich immer mal hier zu lesen und für mich neues über die interessanten alten Modelle zu erfahren. Ich hoffe, ich komme mal demnächst dazu eine kleine Rundumanlage in meinem Büro aufzubauen, wo es dann "richtig scheppert" auf alten M-Gleisen...
Grüße
Frank, der ex Bonner

FrankM  
FrankM
Beiträge: 70
Registriert am: 19.08.2008


RE: Modelbahngeschäft Puppenkönig in Bonn

#3 von Weltenbummler , 20.08.2008 14:08

Hallo Eisenbahner,

den Puppenkönig kenne ich selber auch sehr gut. Habe von 1993 bis 1997 in Bonn gearbeitet und gelebt. Bis 2000 bin ich dann 2 mal im Jahr dort gewesen. Die Anlagen im Schaufenster zur Weihnachtszeit waren immer wieder ein Highlight.


Beste Grüße aus Berlin
Thomas

 
Weltenbummler
Beiträge: 1.319
Registriert am: 22.04.2008


RE: Modelbahngeschäft Puppenkönig in Bonn

#4 von ReelToReel , 20.08.2008 15:42

Hallo,
die Firma Puppenkönig hat ja auch eine Internetseite, auf der man auch 2 Modelleisenbahnanlagen bestaunen kann, die zur Weihnachtszeit aufgebaut wurden:
Bau unserer 77. Weihnachtseisenbahn 2002
Bau unserer 76. Weihnachtseisenbahn 2001

Dann gibt es noch eine andere Seite im Internet, dort findet man zwei Bilder vom Geschäft und ein Bild vom Bau der 81. Weihnachtseisenbahn. (Das muß ja dann 2006 gewesen sein.)
http://www.qype.com/place/18473-Puppenko...onn/photos/6262

Grüße
Manfred
PS.: Vielleicht sollte ich dieses Jahr in der Weihnachtszeit mal nach Bonn fahren.


 
ReelToReel
Beiträge: 206
Registriert am: 25.10.2007


RE: Modelbahngeschäft Puppenkönig in Bonn

#5 von MärklinHO62 , 23.08.2008 10:21

Zitat von FrankM

Auch wenn ich heute um die Weihnachtszeit auf Verwandschaftsbesuch in Bonn bin, schaue ich gern mal beim Puppenkönig vorbei. Ich meine aber im letzten Jahr keine Weihnachtsanlage gesehen zu haben (Ist wohl doch zu teuer geworden?!)



Doch, auch im letzten Jahr gab es die Weihnachtsanlage zu bewundern.

Gruß MärklinHO62 (aus Bonn)


 
MärklinHO62
Beiträge: 12
Registriert am: 10.11.2007


re

#6 von DL 800 ( gelöscht ) , 13.09.2008 19:24

Das Spielwaren-geschäft sieht ja wirklich cool aus -gerade die Fasade...

DL 800

RE: Modelbahngeschäft Puppenkönig in Bonn

#7 von modellbahner , 18.09.2008 14:06

Hallo Leute,
eigentlich ist dieses Geschäft der beste Beweis dafür, dass Weihnachtsanlagen auch heute noch sehr gute Werbemittel sind. Wie sonst ist es zu erklären, dass dieses Geschäft eine so lange Tradition vorweisen kann??
Daran könnten sich manche Händler und auch Hersteller ein Beispiel nehmen, wie Werbung für Modellbahnen auszusehen hat.
Ein Schaufenster , in dem nur Lokomotiven und Preisschilder mit grossen Zahlen stehen, schreckt mehr ab, als dass es zum Einstieg in unser Hoby einlädt.

Gruss
Oswin


 
modellbahner
Beiträge: 1.593
Registriert am: 04.06.2007


RE: Modelbahngeschäft Puppenkönig in Bonn

#8 von Weltenbummler , 18.09.2008 18:10

Tja,

der Laden ist wirklich schön. Ich gehe da immer hin wenn ich mal wieder in Bonn bin. Leider sind die Preise ein wenig utopisch. Aber wenn man mal sehen will was es im Sortiment so alles zu sehen gibt, dann ist das die Adresse in Bonn


Beste Grüße aus Berlin
Thomas

 
Weltenbummler
Beiträge: 1.319
Registriert am: 22.04.2008


   

Die fast vergessenen der 50er (Märklin Güterwage
Beschriftungen restaurieren

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen