Bilder Upload

RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#101 von claus , 25.01.2013 21:21

Moin,

hat denn einer von euch auch die grüne 3033 mit der ersten Betr.-Nr. 141 211-3 ?


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.129
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#102 von noppes , 25.01.2013 21:25

Hallo Heinz-Dieter und Tobias,

aber schön ist sie! Und das mit der Kupplung hatte mich gerade auch ein wenig gewundert. Ich habe die 141 in rot, müsste in etwa die selbe Bauzeit sein und es ist die klassische Kupplung mit Vorentkupplungsbügel drunter. Bilder kann ich jetzt gerade auch nicht liefern....bin halt bis morgen früh noch "beschäftigt".

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.543
Registriert am: 24.09.2011


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#103 von Heinz-Dieter Papenberg , 25.01.2013 21:25

Hallo Claus,

bist Du sicher das es sich dabei um die 3033 handelt ?? In Collection steht diese Nummer unter 3037


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.455
Registriert am: 28.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#104 von Heinz-Dieter Papenberg , 25.01.2013 21:29

Hallo Claus,

Du meinst diese hier



das ist aber eine Märklin 3037


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.455
Registriert am: 28.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#105 von claus , 25.01.2013 21:30

Heini,

hab immer als " Hotellektüre " den goldenen Koll von 2003 dabei.
Da steht die PRIMEX 3033 in der 1. Version nur 1975 gelistet, die 2. Version 1975 - 1976 mit der neuen Betr.-Nr. wie ich sie jetzt habe, ab 1977 hatte die Lok dann eingesetzte Fenster mit plastischem Rahmen.

Und nein, die o.a Lok von dir meine ich nicht, die Märklin hab ich auch.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.129
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 25.01.2013 | Top

RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#106 von pepinster , 25.01.2013 21:33

... der eine meint die Primex-Nr., der andere die von Märklin...


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.794
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#107 von Heinz-Dieter Papenberg , 25.01.2013 21:34

Hallo Claus,

habe gerade einmal in meinen einzigen Koll von 1996 geschaut, da steht die auch drin, aber gesehen habe ich die noch nie


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.455
Registriert am: 28.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#108 von claus , 25.01.2013 21:36

Zitat von pepinster im Beitrag #107
... der eine meint die Primex-Nr., der andere die von Märklin...


komisch, wo doch der Thread schon alles sagt..


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.129
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#109 von claus , 25.01.2013 21:45

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag #95
Hallo Leute,

ich bin glücklicher Besitzer von beiden Loks und beide wurden damals in der Metro gekauft. Nur die Verpackungen sind leider nicht mehr da, weil ich die früher oft in die Tonne gehauen habe denn die Loks sollten ja auf der Anlage fahren.





Nur gab es damals auch Zeiten wo man mit diesen beiden Primex Loks von anderen nur ausgelacht wurde, weil die doch soooo primitiv waren. Ich habe die immer lachen lassen und habe mich an diesen Loks erfreut. Natürlich hatte ich auch die 3034 und 3037 in mehreren Ausführungen von Märklin.


Heini,

die blaue Version suche ich wie gesagt auch noch, allerdings mit den noch matten Fensterscheiben.
Bei deiner blauen Version meine ich durchsichtige Scheiben wie bei Tobias' Version zu sehen. Bei der grünen eingentlich auch, obgleich das nicht sein kann, die hatte beide milchige Scheiben.
Äußerst komisch.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.129
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#110 von Heinz-Dieter Papenberg , 25.01.2013 21:57

Hallo Claus,

laut Collection wurde meine grüne mit eingesetzten Scheiben nur 1977 gebaut. Die blaue soll es laut Collection nur mit eingesetzten Fenstern gegeben haben


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.455
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 25.01.2013 | Top

RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#111 von claus , 25.01.2013 22:17

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag #111
Hallo Claus,

laut Collection wurde meine grüne mit eingesetzten Scheiben nur 1977 gebaut. Die blaue soll es laut Collection nur mit eingesetzten Fenstern gegeben haben


Also Heini,

selbst mein MIBA-Buch ( Autor Kampmann! ) von 1988 beschreibt die 3033-1 1975 - 1977 mit Cellonscheiben, ab 1977 dann eingesetzte Fenster, ab 78 dann in blau.
Und dass es die " Grüne mit matten Scheiben " gibt, zeigen ja auch u.a. meine Fotos.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.129
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#112 von Heinz-Dieter Papenberg , 25.01.2013 22:22

Hallo Claus,

das ist ja auch richtig, aber Du hattest folgendes geschrieben.

Zitat
Bei deiner blauen Version meine ich durchsichtige Scheiben wie bei Tobias' Version zu sehen. Bei der grünen eingentlich auch, obgleich das nicht sein kann, die hatte beide milchige Scheiben.



daraus habe ich gelesen das es die grüne nicht mit eingesetzten Scheiben gegeben haben soll. Außerdem steht in Collection die blaue nur mit eingesetzten Scheiben drin nicht mit Celonscheiben. Ob das alles richtig ist kann ich aber nicht sagen.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.455
Registriert am: 28.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#113 von claus , 25.01.2013 22:25

Heini,

du wirst doch wohl noch eine Handbuchausgabe ( MIBA Buch )vom Joachim haben?
Kann gleich aber mal gern ein Foto der Seite machen..


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.129
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#114 von halbnull , 25.01.2013 22:30

Hallo Leute,

nach meiner Kenntnis hat es die blaue 3033 nur mit eingesetzten Fenstern
und nicht mit Cellonscheiben gegeben.

Gruß
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#115 von Heinz-Dieter Papenberg , 25.01.2013 22:33

Hallo Claus,

natürlich habe ich das noch, aber im Keller.

Collection sagt zu den Loks folgendes:

Zitat von Collection
Grünes Gehäuse, Fenster mit Cellonscheiben hinterlegt, DB-Embleme an den Längsseiten, nicht umschaltbar auf Oberleitungsbetrieb.
Stromabnehmer Typ 8 A Baujahr 1975 - 1977

wie -1, jedoch mit eingesetzten Fenstern Baujahr 1977

Blaues Gehäuse, eingesetzte Fenster, DB-Embleme an den Längsseiten, nicht umschaltbar auf Oberleitungsbetrieb.
Stromabnehmer Typ 8 Baujahr 1978 - 1981

Blaues Gehäuse mit schwarzem Rahmen, silberfarbene Lüfterreihen, umlaufende silberne Zierlinie, DB-Embleme auf den Längsseiten, rote Schlußlichter über den Stirnlampen (ohne Funktion), eingesetzte Fenster, umschaltbar auf Oberleitungsbetrieb.
Stromabnehmer Typ 8 C Baujahr 1982

wie -4, jedoch auch auf den Stirnseiten DB-Embleme, silberfarbene Scheibenwischer

(nur kleine Stückzahl) Baujahr 1988


Quelle Collection die Märklin Sammler Datenbank

Das sind alle Primex 3033 die in Collection stehen.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.455
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 25.01.2013 | Top

RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#116 von claus , 25.01.2013 22:45

Sodele,

hier Fotos aus der ( 1983 -er ) MIKADO-Beschreibung zur PRIMEX 3033








hier zum Vergleich die Beschriebung der PRIMEX 3033- Variationen aus dem Koll 2003:




Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.129
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 25.01.2013 | Top

RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#117 von claus , 25.01.2013 22:50

Zitat von halbnull im Beitrag #115
Hallo Leute,

nach meiner Kenntnis hat es die blaue 3033 nur mit eingesetzten Fenstern
und nicht mit Cellonscheiben gegeben.

Gruß
Michael




Hallo Michael,

das ist eindeutig richtig...sh. auch meine o.a. Abbildungen der Beschreibungen aus dem Koll.
Wie auch immer, wieder Geld gespart, da es die blaue Version der P-3033 definitiv nicht mit matten Scheiben gab.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.129
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#118 von halbnull , 25.01.2013 23:24

Hallo allerseits,

ich möchte nochmals zurückkommen auf die ominöse 141 211-3,
die Herr Koll in seinem Machwerk als erste Version der Pr 3033 aus dem Jahre 1975 bezeichnet.

In all den Jahren, in denen ich PRIMEX-Intensivsammler bin, ist mir noch nie eine begegnet.
Mittlerweile habe ich keinen Bock mehr, ein Phantom zu jagen.

An deren Existenz glaube ich erst dann, wenn ich ein Exemplar gezeigt bekomme.

PRIMEX ist schon spannend ...

Gruß
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#119 von claus , 25.01.2013 23:36

Hi Michael,

dann suchen wohl ab sofort schon 4 Augen...

Das erinnert mich sehr an meine Suche nach der Märklin 3098 BR 38 mit der Aufschrift " BW Kleve ". Nur mit dem Unterschied, dass ich die Lok 1998 auf der Börse, die Bestandteil der Bochum-Dahlhausener Tage ist, zusammen mit meinem MoBa-Freund gesichtet habe. Er war es, der mich auf diese Lok aufmerksam machte. Leider war ich damals schon voll auf dem Digital-Trip, sodass mich zu der Zeit keine " Analoge " mehr interessierte, abgesehen davon, dass ich eh schon eine normale 3098 im alten Bilderkarton-Bestand hatte.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.129
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#120 von karlheinz103 , 26.01.2013 07:06

Hallo zusammen,

was mich bei der ganzen Primex-Geschichte mal interessieren würde wäre folgender Sachverhalt.
Es wurden ja früher in den Anfang 1970 ger Jahren viele Primex Modellbahnen in Kaufhäusern verkauft wie wir wissen. Wir wissen auch ( wahrscheinlich nicht alle ) das es vorkommen kann das sich in einer Primex-Klarsicht-Lokpackung eine "echte" Märklin befinden kann. Also keine abgespeckte Märklin Version sondern das gleiche Modell wie in der blauen Packung.

Was schreiben die einschlägigen "Werke" eigentlich darüber. Habe leider kein solches Werk zu Hause. Gibt es da Informationen dazu.


Gruß
KH


Je tiens à remercier encore une fois les rapporteurs pour leur travail approfondi.

 
karlheinz103
Beiträge: 1.725
Registriert am: 03.10.2012


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#121 von claus , 26.01.2013 13:47

Zitat von noppes im Beitrag #87


Könntest du das Motorschild einmal fotografieren? Sieht ja aus wie Plexiglas. So sauber hab ich es noch nie gesehen.

Grüsse Norbert


Hallo Norbert,

wie Recht zu hattest, es ist in der Tat.... hab ich vorgestern so schnell garnicht wahrgenommen im Halbdunkeln.
Hier wie gewünscht noch zwei hoffentlich bessere Aufnahmen.




Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.129
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#122 von Power , 26.01.2013 14:21

Hallo Claus Dein Motorschild sieht nach Acrylglas aus ,wie meine alten Geräte.

Gruß Ralf



 
Power
Beiträge: 1.208
Registriert am: 13.01.2008


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#123 von claus , 26.01.2013 14:49

Hi Axel,
auch wenn wir jetzt kurz OT werden... welche PUs hast du denn auf der geilen Acryl-Axt?


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.129
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#124 von RainbowSix , 26.01.2013 15:00

Hi Claus,

wieder On-Topic: Bei meiner Lok ist auch ein Acryl (oder was auch immer) transparentes Motorschild verbaut. Schaut nur nicht mehr so sauber aus, wie bei Dir.


Grüße

Volker

 
RainbowSix
Beiträge: 1.284
Registriert am: 09.07.2009


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#125 von tischbahn , 26.01.2013 15:25

Hallo zusammen,

interessant ist vielleicht noch die Tatsache, dass man bei MÄRKLIN scheinbar nicht wollte, dass Jemand eine Primex Lok repariert/wartet.
Vielleicht dachte man auch, dass die "Metro-Klientel" so eine Lok schon "zerspielt" hat, bevor das erste mal Kohlen getauscht werden mussten.
Jedenfalls passt die Bedienungsanleitung bei den frühen Primex-3033 nicht zum Inhalt!
Auf der Anleitung ist eine Märklin E10 (3039) abgebildet und innen wird der Wechsel der Kohlen bei einem Scheibenkollektor beschrieben

Naja, mit etwas Fantasie wird das der Familienvater dann auch beim Trommelkollektor hinbekommen haben

Ciao,
Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.237
Registriert am: 23.11.2007


   

Märklin kleine Spielanlage
Spielanlage 153 cm x 94 cm in K-Gleis

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen