Bilder Upload

RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#76 von Henk , 21.12.2012 22:13

Hallo Michael, hallo Norbert,

besten Dank für eure Info!!
Und der KSVP ist ja mal echt Spitze!!

Gruß


Henk
Ich bin Märklin- und Mercedes-Fan
http://www.mercedes-fans.de
http://bit.ly/MärklinSchauanlage

 
Henk
Beiträge: 641
Registriert am: 06.02.2010


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#77 von MS 800 , 21.12.2012 22:28

Prima, Michael,

dass Du darauf kommst. So viel weiß blaues Rautenmuster auf einmal ist aber auch zu schön. Dieses Teil konnte ich mir als gebürtiger Bayer daher natürlich nicht entgehen lassen (leider ohne OVP). Ärgerlich ist nur das württembergische BW.

VlG

MS 800


Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht (Eugène Ionesco).
Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.

 
MS 800
Beiträge: 2.725
Registriert am: 08.01.2011

zuletzt bearbeitet 21.12.2012 | Top

RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#78 von noppes , 22.12.2012 10:06

Hallo Michael,

das ist ja mal eine schöne Variante. Irgendwie meine ich ihn schon mal gesehen zu haben. Muss irgendwann 2005 gewesen sein, denn da war ich sehr viel diensttlich im Allgäu unterwegs. Frag doch mal beim MEC-Oberallgäu an. Die habe auch den ein oder anderen Werbewagen aufgelegt. Der Verein hat auch eine HP: http://www.mec-oberallgaeu-kempten.de.vu/
Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.364
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 22.12.2012 | Top

RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#79 von mecoake , 22.12.2012 16:31

Zitat von noppes im Beitrag #79
Hallo Michael,

das ist ja mal eine schöne Variante. Irgendwie meine ich ihn schon mal gesehen zu haben. Muss irgendwann 2005 gewesen sein, denn da war ich sehr viel diensttlich im Allgäu unterwegs. Frag doch mal beim MEC-Oberallgäu an. Die habe auch den ein oder anderen Werbewagen aufgelegt. Der Verein hat auch eine HP: http://www.mec-oberallgaeu-kempten.de.vu/
Gruss Norbert


Hallo zusammen,

leider können auch wir vom Modelleisenbahnclub Oberallgäu-Kempten keine Aussage zu diesem Modell treffen :-(.

Trotzdem haben wir uns sehr gefreut, dass unser Modelleisenbahnclub als "Wissensdatenbank" angefragt wurde. Falls ich Infos zu dem Sondermodell erhalten sollte, werde ich dies gerne posten.

Viele Grüße,

Oliver

mecoake  
mecoake
Beiträge: 3
Registriert am: 22.12.2012


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#80 von halbnull , 22.12.2012 17:40

Zitat von mecoake im Beitrag #80


Hallo zusammen,

leider können auch wir vom Modelleisenbahnclub Oberallgäu-Kempten keine Aussage zu diesem Modell treffen :-(.

Trotzdem haben wir uns sehr gefreut, dass unser Modelleisenbahnclub als "Wissensdatenbank" angefragt wurde.
Falls ich Infos zu dem Sondermodell erhalten sollte, werde ich dies gerne posten.

Viele Grüße,

Oliver


Hallo Oliver,

vielen Dank für Deine Antwort und weihnachtliche Grüße in das Allgäu.
Ein grosses Kompliment noch von mir für Eure gutgestaltete Homepage.

Frohes Fest
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#81 von halbnull , 27.12.2012 22:09

Hallo, liebe PRIMEX-Freunde

eine wenig beachtete Spezialität ist die Primex 3194, Rangier-Diesellokomotive BR 260 der DB.
Sie ist technisch identisch mit der Märklin 3064, sie hat aber andere Betriebsnummern.
Von dieser Maschine sind 4 verschiedene Varianten bekannt.

Die erste Version erschien im Jahre 1983, Betriebsnummer 260 787-7.
Sie ist auf Börsen oder in der Bucht häufig zu finden, man kann sie also nicht als Rarität bezeichnen.
Hiervon gibt es aber 2 Varianten, und zwar mit und ohne erhabene Lok-Gewichtsangaben auf den
Führerstandsseiten unterhalb der Betriebsnummer. Um die fehlende Version 1 werde ich im neuen
Jahr mal die Bietgriffel ausfahren.

Die dritte Version erschien im Jahre 1985, Betriebsnummer 260 920-4
Diese Version ist recht selten und durchaus gesucht.

Und eine absolute Rarität ist die 261 417-1 aus dem Jahre 1986. Hier wurde eine kleine Serie der
Märklin 3064 mit Fehldruck über Primex verkauft. Diese Version besitze ich selbst leider (noch) nicht.
Aber es gab sie wirklich, ein langjähriger Sammlerfreund von mir besitzt ein solch megaseltenes Exemplar.

Und nein, ich bin überhaupt nicht neidisch, guten Freunden muss man auch etwas gönnen können.

Zitat von Henk
Primex ist schon spannend ...



Sammlergruß
Michael

die Primex 3194-2



die Primex 3194-3


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#82 von noppes , 28.12.2012 00:05

Hallo Michael,

na dann viel Glück bei der Suche. In der Collection steht zur Variante 4:
Ohne erhabene Lok-Gewichtsangaben, Betriebs-Nr.: 261 417-1
(kleine Serie der Märklin-Lok 3064 mit Fehldruck, die über Primex verkauft worden ist)


Zu deinen anderen Beiden....sehr schöne Maschinen. Die sehen so aus als hätten sie noch nie eine Anlage gesehen

Gruß Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.364
Registriert am: 24.09.2011


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#83 von claus , 28.12.2012 09:19

Zitat von halbnull im Beitrag #82


...Und nein, ich bin überhaupt nicht neidisch, guten Freunden muss man auch etwas gönnen können.




Moin Michael,

zumindest ein Ferrero-Küsschen..


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.664
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#84 von gs800 , 25.01.2013 17:24

Primex 33005 BR 23 033-4

Die Primex 33005 BR 23 erschien im Jahre 2000 als Sonderserie. Eigentlich war das Kapitel Primex bei Märklin schon seit einigen Jahren Geschichte aber hier wurde quasi die alte 3005/DA800 wieder zu neuem Modellbahnleben erweckt. Laut Wikipedia war diese Sonderedition zur Erinnerung an das 50 jährige Jubiläum der 23er Neubaulok und zur Aufrechterhaltung der Markenrechte gedacht.
Dieses Modell weicht jedenfalls in einigen Details deutlich von anderen Primex Modellen ab. Die Verpackung ist aufwendiger und erinnert in ihrer Ausführung an eine Trix-Verpackung mit dem Styropor-Inlet und dem passenden Deckel. Der Karton ist im typischen Primex-Orange gehalten und besteht aus einem Unterteil und einem Schuber als Verschluss.

Die Lok besitzt brünierte Radsätze und eine aufwendige Bedruckung, selbst die Herstellerschilder an den Zylindern sind gedruckt.
Im Inneren werkelt der bekannte Scheibenkollektor-Motor mit dem kleinen Anker. Das Getriebe besteht aus Metall- und Kunststoffzahnrädern. Als FRU ist ein Deltamodul eingebaut.
Die Laufeigenschaften entsprechen etwa denen der bekannten 3005.

Die Auflagenhöhe ist mir nicht bekannt war aber nicht allzu hoch, denn das Modell wird nicht so häufig angeboten. Vielleicht weiss ja jemand mehr dazu.
In einem bekannten Sammlermärchebuch wird ein Sammlerwert von € 120,- (Stand 2011) angegeben.















Es wurde extra ein eigenes Beiblatt produziert





Der Druckvermerk auf dem Karton: 605219 0500 sr


Enjoy
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.064
Registriert am: 26.02.2012


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#85 von claus , 25.01.2013 19:31

Moin zusammen,

dann wollen wir mal den Thread weiter führen, nachdem heute meine neue Errungenschaft - die Primex 3033.2 BR 141 - im Bahnhof eingelaufen ist.
Eigentlich hört die Sammelleidenschaft bei Märklinloks mit dem Ende der blauen Bilderkartons auf, aber....
Es ist die zweite Version in mattgrüner Farbgebung von 1975 mit der Betr.Nr. 141 207-1 in einem neuwertigen Zustand, Laufverhalten sehr gut.










Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.664
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#86 von noppes , 25.01.2013 19:45

Sehr schöne Lok Claus!

Könntest du das Motorschild einmal fotografieren? Sieht ja aus wie Plexiglas. So sauber hab ich es noch nie gesehen.

Grüsse Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.364
Registriert am: 24.09.2011


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#87 von claus , 25.01.2013 19:51

Hallo Norbert,

hier eine schlechte Nahaufnahme, werde morgen Vormittag bei besserem Licht nochmal rangehen. Ist aber nicht aus Plexiglas. Normaler schwarzer Kunsstoff wie bei den Märklinloks.



Die Nachfolgerin in blauer Ausführung steht jetzt auch auf der Liste...


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.664
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 25.01.2013 | Top

RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#88 von noppes , 25.01.2013 20:05

@Claus
isch weiss doch das es kein Plexi ist, sah beim ersten Bild auch nur so aus

Die E41 oder 141 ist ein sehr schönes Sammelgebiet. Die beiden Ur-Primex Varianten wollte ich mich schon einige Male erwerben, doch irgendwie war es immer sehr schwierig ein echt sammelwürdiges Exemplar (so wie deines) zu bekommen. Liegt auch daran, dass Primex in seiner aktiven Zeit als Kaufhaus- und Discounterware zunächst wenige Sammler auf den Plan gerufen hatte. Das änderte sich ja bekanntlich in den 1980er.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.364
Registriert am: 24.09.2011


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#89 von claus , 25.01.2013 20:19

Hi Norbert,

schon klar, und auf dem Foto sieht das in der Tat so aus, sodass ich jetzt auch leicht unsicher wurde. Ich weiß es aber jetzt auch nicht mehr so genau, da ich noch nicht zuhause bin. Sonst hätte ich die lady schon aufgeschraubt.
OK, der OKT hat seitlich gelitten, ansonsten ist das schöne Lökchen fast wie neu.

Und da hatte ich die Auswahl zwischen 2 VK, einmal was das Willi-Will und der, bei dem ich den Zuschlag dann für 46 EUR bekam. Kann man nicht meckern. Die andere ist bei ca 60 EUR geendet, unterstellt man mal einen realen Käufer.
http://www.ebay.de/itm/360554446364?nma=...&orig_cvip=true
http://www.ebay.de/itm/Marklin-Primex-HO...=item56519cc107


Viele Grüsse,

Claus

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
claus
Beiträge: 13.664
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 25.01.2013 | Top

RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#90 von RainbowSix , 25.01.2013 20:33

Hallo Claus,

diese Lok habe ich als kleiner Steppke damals in der Metro in Braunschweig Rüningen mitnehmen dürfen.

Ich habe so lange gequengelt, bis meine Mutter die Packung genervt eingepackt hat.

Diese Lok war immer meine Schnellste. Leider ist sie auf meiner damaligen Anlage so einige Male in den Kurven umgekippt. Und Oberleitung kann sie ja bekanntlich auch nicht.

Trotzdem habe ich sie natürlich immer noch, inkl. OVP mit dem Metro Preisschild. Nur hat sie halt diverse "Kampfspuren" davon getragen. Ist sie deshalb sammelwürdig?

Ich sage: Auf alle Fälle! Ist ja schließlich Ersthand!


Grüße

Volker

 
RainbowSix
Beiträge: 1.284
Registriert am: 09.07.2009


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#91 von pete , 25.01.2013 20:36

Hallo Volker,

Zitat von RainbowSix im Beitrag #91
H ... Ist sie deshalb sammelwürdig?

Ich sage: Auf alle Fälle! Ist ja schließlich Ersthand!


genau so ist es! Und auf keinen Fall darf so ein Stück restauriert werden, denn nur dann ist sie nicht mehr sammelwürdig!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.265
Registriert am: 09.11.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#92 von sumsi , 25.01.2013 20:49

Hallo Primexspezialisten,
ich habe da auch eine ÖBB 3007, leider fehlt auf einer Seite die Typische Primexlasche aber sonst ist diese neuwertig
Leider habe ich bis jetzt noch keine passenden Personenwagons dazubekommen


ich hoffe ich konnte zum Sammelleitfaden etwas beitragen,wenn noch Bilder gewünscht werden mach ich diese sehr gerne,

Gruß aus Graz Thomas

Hier noch Bilder von innen


Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.392
Registriert am: 15.04.2012

zuletzt bearbeitet 25.01.2013 | Top

RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#93 von claus , 25.01.2013 20:51

Moin Thomas,

die Schöne hab ich auch noch nicht... und Bilder vom Innenleben interessieren mich derzeit sehr!
Gab's da denn speziell Wagen bei Primex für die ÖBB?
Danke schonmal vorab.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.664
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#94 von Heinz-Dieter Papenberg , 25.01.2013 20:53

Hallo Leute,

ich bin glücklicher Besitzer von beiden Loks und beide wurden damals in der Metro gekauft. Nur die Verpackungen sind leider nicht mehr da, weil ich die früher oft in die Tonne gehauen habe denn die Loks sollten ja auf der Anlage fahren.





Nur gab es damals auch Zeiten wo man mit diesen beiden Primex Loks von anderen nur ausgelacht wurde, weil die doch soooo primitiv waren. Ich habe die immer lachen lassen und habe mich an diesen Loks erfreut. Natürlich hatte ich auch die 3034 und 3037 in mehreren Ausführungen von Märklin.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.239
Registriert am: 28.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#95 von halbnull , 25.01.2013 20:53

Zitat von claus im Beitrag #94

Gab's da denn speziell Wagen bei Primex für die ÖBB?



Hallo Claus,

nein, die hat es nicht gegeben.

Gruß
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#96 von Heinz-Dieter Papenberg , 25.01.2013 20:55

Hallo Claus,

nein ÖBB Wagen gab es von Primex nicht. Ich habe die Lok auch aber von Märklin. Ist aber die selbe Lok ohne Änderung.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.239
Registriert am: 28.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#97 von TEE2008 , 25.01.2013 21:07

Hier zwei Bilder von der detaillierten Ausführung der Primex 3033 ohne DB Logos an den Stirnseiten (bereits mit Ersatzteilen der 30345 auf Kurzkupplung umgerüstet):



Gruß

Tobias

 
TEE2008
Beiträge: 3.234
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 25.01.2013 | Top

RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#98 von noppes , 25.01.2013 21:18

@Tobias

ist die Kupplung so Original?

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.364
Registriert am: 24.09.2011


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#99 von Heinz-Dieter Papenberg , 25.01.2013 21:19

Hallo Norbert,

Zitat
ist die Kupplung so Original?



eindeutig N E I N


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.239
Registriert am: 28.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread - 3033 BR 141

#100 von TEE2008 , 25.01.2013 21:21

Hallo Norbert,
diese 3033 habe ich mit Ersatzteilen der 30345 auf Kurzkupplung umgerüstet.


Gruß

Tobias

 
TEE2008
Beiträge: 3.234
Registriert am: 23.07.2010


   

Märklin Startpackung 3148 im alten roten Pappkarton
Restaurierung NOCH "Lahnstein"

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen