Bilder Upload

RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#51 von claus , 24.05.2012 18:46

Hi Donald,

ich such noch die " Spezialitäten "...
Vllt. passt der Beitrag besser hier:
Ungereimtheiten und Ungewöhnliches bei Ebay & Co

oder hier ( für diejenigen, die freigeschaltet sind ):
Verkaufen


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.129
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#52 von toy-doc , 24.05.2012 19:05

Moin zusammen!
Warum haben die 4001er schwarze Zierlinien?
Die gehören doch meines Wissens nicht dran, oder?
Gruß
toy-doc

Achja, und


Gruß
toy-doc

 
toy-doc
Beiträge: 3.386
Registriert am: 28.08.2011


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#53 von Henk , 26.07.2012 23:18

Zitat von Sebastian im Beitrag #50
Kühlwagen "RITTER SPORT"

Heute auf der Börse in Hattingen gekauft , es ist mein erster Primex Waggon aber bestimmt nicht der letzte.
Herstellungszeitraum 1988 - 1990






Gibt es da nicht auch noch eine andere Farbvariante?


Henk
Ich bin Märklin- und Mercedes-Fan
http://www.mercedes-fans.de
http://bit.ly/MärklinSchauanlage

 
Henk
Beiträge: 642
Registriert am: 06.02.2010


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#54 von claus , 26.07.2012 23:26

Ja Henk,
ich meine es gibt neben der blauen ( Nougat ) auch noch eine rote Ausführung ( Halbbitter )


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.129
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#55 von halbnull , 26.07.2012 23:32

Zitat von Henk im Beitrag #54

Gibt es da nicht auch noch eine andere Farbvariante?



Hallo Henk,

ja, die hat es durchaus gegeben.

PRIMEX Kühlwagen 4543 "Ritter-Sport" mit karmesinrotem Wagenkasten,
Bauzeit 1990 - 1992

Ich werde den Thread in Kürze mit Bildern fortsetzen.

Gruß
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009

zuletzt bearbeitet 27.07.2012 | Top

RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#56 von halbnull , 27.07.2012 22:49

Hallo allerseits,

wie versprochen, hier die Bilder der beiden Ritter Sport - Wagen.
Sondermodelle im Sinne dieses Threads sind es ja eigentlich nicht,
denn sie waren in den normalen Katalogen 1988 bzw. 1990 enthalten.

Aber der Vollständigkeit halber dokumentiere ich sie hier mit.

Als bemerkenswert finde ich die verchromten Aufstiegsleitern und
Plattformen, die ich von keinem anderen Primex- oder Märklin-Wagen kenne.

Gruß
Michael

PRIMEX 4543 Kühlwagen "Ritter-Sport" in Karmesinrot, Bauzeit 1990 - 1992



PRIMEX 4592 Kühlwagen "Ritter-Sport" in Dunkelblau, Bauzeit 1988 - 1990


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009

zuletzt bearbeitet 28.07.2012 | Top

RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#57 von Henk , 28.07.2012 00:04

Danke fürs Zeigen der beiden Varianten.


Henk
Ich bin Märklin- und Mercedes-Fan
http://www.mercedes-fans.de
http://bit.ly/MärklinSchauanlage

 
Henk
Beiträge: 642
Registriert am: 06.02.2010


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#58 von halbnull , 15.09.2012 21:28

Hallo, liebe PRIMEX-Freunde

die Tage werden kürzer, die Abende werden länger,
da wird es doch Zeit, diesen Thread wieder aufzugreifen und weiter fortzuführen.

Zugpackung: Der PRIMEX Stahlwerkszug, Art.-Nr. 2704

Im Jahre 1990, also in der Primex-Endzeit, erschien als Neuheit die Stahlwerks-Zugpackung 2704.
Sie bestand aus einer Rangierlokomotive Henschel DHG 500 in orangefarbiger Lackierung, Betr.-Nr. 53,
zwei Roheisenwagen (Pfannenwagen) 4478 und einem Schlackenwagen 4479. jeweils ohne Bedruckung.

Im Jahre 1991 gab es dann noch eine kleine Sonderserie mit mir nicht bekannter Auflage.
Die Lok erhielt die Betr.-Nr. 48, ansonsten wurde an der Packung nichts geändert.
Diese Version wird sehr selten angeboten, die meisten dürften wohl in Sammlerhand sein.

Nachstehend zeige ich Euch Bilder der beiden Lok-Versionen und der Wagen.

Gruß
Michael

Die normale Version der Henschel DHG 500 mit der Betr.-Nr. 53



Die seltene Version der Henschel DHG 500 mit der Betr.-Nr. 48



Der Roheisenwagen (Pfannenwagen), wie Märklin 4478, aber ohne Bedruckung, war 2 x in der Packung.



Der Schlackenwagen, wie Märklin 4479, ebenfalls ohne Bedruckung, war 1 x in der Packung.


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#59 von pepinster , 16.09.2012 01:24

Hallo Michael,

rechts neben dem oberen Bogen der 3 bei der "53", ist das eine Schramme im Gehäuse oder gehört das zur Form?

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.794
Registriert am: 30.05.2007


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#60 von noppes , 16.09.2012 13:04

Zitat von pepinster im Beitrag #60
Hallo Michael,

rechts neben dem oberen Bogen der 3 bei der "53", ist das eine Schramme im Gehäuse oder gehört das zur Form?

Gruss von
Axel


Hallo Axel,

es ist zwar nicht meine Lok, aber die kleine Schramme ist so nicht bestandteil der Form. Das war wohl ein kleiner Unfall. Trotzdem ist die ganze Packung schön

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.543
Registriert am: 24.09.2011


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#61 von halbnull , 16.09.2012 13:15

Hallo Axel, Hallo Norbert

hierbei handelt es sich in der Tat um einen kleinen Lackmangel.
Er kommt auf dem Foto viel stärker zum Vorschein, als er eigentlich ist.

Gruß
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#62 von noppes , 19.09.2012 18:39

Hallo zusammen,

ich hab auch Post bekommen Diese Jubiläumszugpackung von Primex (2750) zum 150 Jahre Deutsche Eisenbahnen aus dem Jahr 1985 hatte es mir schon immer angetan. In der Bucht habe ich sie dann für 32€ geangelt.
Eine Frage habe ich jedoch; es heisst in der Collection die Zugpackung sei limitiert. Wenn sie das ist, bezieht sich das limitiert nur auf das Jahr oder gab es auch eine Aussage zur Stückzahl?

Jetzt aber erstmal viele Bilder:


















Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.543
Registriert am: 24.09.2011


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#63 von halbnull , 19.09.2012 20:12

Zitat von noppes im Beitrag #63

Eine Frage habe ich jedoch; es heisst in der Collection die Zugpackung sei limitiert. Wenn sie das ist, bezieht sich das limitiert nur auf das Jahr oder gab es auch eine Aussage zur Stückzahl?


Hallo Norbert,

Märklin hat ja nur sehr selten Aussagen zur gefertigten Stückzahlen gemacht.
Ausnahmen bestätigen diese Regel, wie z.B. beim Northlander 3150

Die einzige Quelle für Stückzahlen ist Koll's Spezial-Katalog,
und dort ist diese Packung nicht aufgeführt.

Die Auflage dieser Zugpackung dürfte aber nicht gerade gering gewesen sein,
denn sie wird recht häufig auf Börsen und in der Bucht angeboten.

Aber zu diesem günstigen Preis hast du ein echtes Schnäppchen gemacht.

Demnächst werde ich euch noch ein paar interessante Varianten sowohl der Lok
als auch der Wagen zeigen, z.B. die silberne Museumslok Bochum-Dahlhausen von 1989.

Zitat von Henk
PRIMEX ist spannend ...



bis denne

Gruß
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#64 von olli74 , 19.09.2012 20:13

Hallo Norbert,

laut Koll hat die 2750 eine Auflage von ca. 10 000.

Gruß Olli


Meine Anlagen Märklin wie in den 50er, 60er Jahren
Noch ´ne kompakte Altanlage

 
olli74
Beiträge: 796
Registriert am: 14.03.2010


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#65 von noppes , 19.09.2012 20:23

@Michael
Das mit der nicht gerade geringen Stückzahl hab ich mir auch schon gedacht. Dafür geht sie wirklich zu häufig über den Tisch. Und wie du beschrieben hast auch bei Ebay.

Auf deine Fotos bin ich schon gespannt

@Olli
Danke für die Info

Gruss zurück Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.543
Registriert am: 24.09.2011


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#66 von Henk , 19.09.2012 20:44

Tolle Packung!!! Mir gefällt insbesondere der Gepäckwagen!

Glückwunsch!


Henk
Ich bin Märklin- und Mercedes-Fan
http://www.mercedes-fans.de
http://bit.ly/MärklinSchauanlage

 
Henk
Beiträge: 642
Registriert am: 06.02.2010


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#67 von halbnull , 19.09.2012 21:56

Zitat von noppes im Beitrag #66

Auf deine Fotos bin ich schon gespannt



Na gut, ihr habt mich überredet

Dann machen wir mal weiter im Takt.
Nachdem am vergangenen Wochenende in Bochum-Dahlhausen die Museumstage stattgefunden haben,

http://www.eisenbahnmuseum-bochum.de/

möchte ich euch ein PRIMEX-Sondermodell aus 1989, die Museumslok Bochum-Dahlhausen zeigen:

PRIMEX Museumslok Bochum-Dahlhausen von 1989 auf Basis der Packungslok BR 80 030 aus Zugset 2750

Koll führt sie im Spezial-Katalog als P 3190 - 89701 als SM, ZAM und nennt eine Auflage von 100 Stück.



und wo ich gerade bei der Arbeit bin, hier auch die buckelige, schwarze Verwandtschaft aus der Pfalz

http://de.wikipedia.org/wiki/Kuckucksb%C3%A4hnel

PRIMEX Museumslok Kuckucksbähnel von 1986 auf Basis 3190, BR 80 031

Koll führt sie im Spezial-Katalog als P 3190 - 86701 als SM, ZAI und nennt eine Auflage von 200 Stück.



Den PRIMEX Lokomotiv- und Wagenmodellen zum Thema Kuckucksbähnel werde ich demnächst
einen eigenen Thread gönnen, ich liebe diese Teile

Es gibt noch vieles zu zeigen

Gruß
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#68 von noppes , 20.09.2012 12:41

Hallo Michael,

einfach nur klasse

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.543
Registriert am: 24.09.2011


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#69 von noppes , 24.09.2012 22:09

Guten Abend zusammen,

hat gerade meine Nachbarin vorbeigebracht, eine 3079-1 in einem zwar nicht originalen aber dafür stilechten Primex 200 Karton.









Sie läuft einwandfrei und ist ohne Spielmacken. Stand jahrelang bei ihr auf´m Schrank und jetzt in meiner Vitrine
Morgen bring ich als Dankeschön mal ein paar Ferrero-Küsschen vorbei.....aber nur die

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.543
Registriert am: 24.09.2011


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#70 von Dornberger , 24.09.2012 22:13

Hallo Norbert
in D-Dorf gibt es doch nette Nachbarn . ich habe den kleinen 2 Achser auch dank eines
Forummitglieds
Grüße Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#71 von TEE2008 , 24.09.2012 22:17

Hallo Norbert,
diese DHG 500 war auch in der Primex Startpackung 2711 enthalten.


Gruß

Tobias

 
TEE2008
Beiträge: 3.312
Registriert am: 23.07.2010


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#72 von Henk , 21.12.2012 20:06

Zitat von halbnull im Beitrag #13

Und hier die seltenere Version mit Aufstiegsleitern und Einfüllplattform



Gruß
Michael



Liebe Primex-Kenner,

ich habe so einen 4582 mit Leiter jetzt auch gefunden. Der Verkaufer hat mit erzählt, dass das die Exportversion vom einfacheren 4582 sein soll. Stimmt das? Weiß jemand mehr? Gibt es Abbildungen davon im (Export)Katalog?

Schönen Abend


Henk
Ich bin Märklin- und Mercedes-Fan
http://www.mercedes-fans.de
http://bit.ly/MärklinSchauanlage

 
Henk
Beiträge: 642
Registriert am: 06.02.2010


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#73 von halbnull , 21.12.2012 20:35

Hallo Henk,

der Verkäufer hat nach meiner Meinung eine blühende Fantasie

Von einem PRIMEX Export-Programm oder gar einem Export-Katalog habe ich noch nie gehört.
Mein ältester D-Katalog stammt aus 1979, da der 4582 nur 1976-1977 hergestellt wurde,
habe ich leider keine Katalogabbildung verfügbar.

Gruß
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#74 von noppes , 21.12.2012 20:43

Hallo Henk, hallo Michael,

den 4582 gab es mit Aufstiegsleitern. So wurde er jedoch nur 1976 gebaut, danach bis 1977 ohne Leitern. In der Collection ist er mit der Versionsnummer 1 auch mit Leitern abgebildet.
Das diese Version auschließlich für den Export vorgesehen war geht hier aber auch nicht draus hervor.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.543
Registriert am: 24.09.2011


RE: Der PRIMEX Spezialitäten-Thread

#75 von halbnull , 21.12.2012 21:45

Hallo, liebe Primex-Freunde

ich weiss, ich habe meinen Primex-Thread in letzter Zeit vernachlässigt,
aber das liegt einfach nur an meinem chronischen Mangel an Freizeit.
Für das kommende Jahr 2013 gelobe ich hiermit Besserung *fingerkreuz*

Aber zu Weihnachten hier für Euch hier ein absolut megaseltenes Sondermodell des
Triebwagens 3018 mit Beiwagen der "Allgäuer Localbahn Actiengesellschaft Sonthofen".

BR VT 70.9 der DB

Er stammt aus der Primex-Endphase um 1990, und von seiner Existenz ahnt weder der
Herr Joachim Koll noch die Macher von Collection irgendetwas.

Gruß
Michael

die komplette, zweiteilige Einheit



der Triebwagen auf Basis 3018



der Beiwagen auf Basis 3018


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009

zuletzt bearbeitet 21.12.2012 | Top

   

Märklin kleine Spielanlage
Spielanlage 153 cm x 94 cm in K-Gleis

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen