Bilder Upload

DSG-Speisewagen 3462 mit Zuglaufschild

#1 von bibo , 13.08.2008 21:56

Hallo miteinander
In meiner Sammlung befindet sich ein DSG-Schürzen-Speisewagen 346/2 (400 mit hochgeprägtem Zuglaufschild. Auffällig ist, dass der üblicherweise mit Strichen stilisierte Zuglauf sauber überdruckt ist. Er trägt die Aufschrift München - Regensburg - Hof - Berlin (siehe Bild). Im mir vorliegenden "Buch der Bücher" (Auflage 199 ist diese Variante nicht erwähnt. Findet man sie in einer späteren Auflage? Hat jemand mehr Informationen über diesen Spezialfall?
Fürs Mitdenken und über Rückmeldungen freue ich mich.
Stephan

bibo  
bibo
Beiträge: 216
Registriert am: 02.08.2008


RE: DSG-Speisewagen 3462 mit Zuglaufschild

#2 von abit , 13.08.2008 22:10

Hallo Michael,

ich kenne die Variante auch aus neueren Koll's nicht und kann mir persönlich nicht vorstellen, dass Märklin so etwas ausgeliefert hat. Ich lasse mich aber gerne von einem Experten eines Besseren belehren. Welche Ausführung ist der Wagen denn sonst? Die letzte Variante aus 1957 mit grauem Dach oder früher?

Außerdem halte ich den Zuglauf München-Berlin für unüblich für diese Zeit (als Untermauerung für meine These, dass Märklin das nicht getan hat ).

Gruß
Andreas

abit  
abit
Beiträge: 625
Registriert am: 14.06.2007


RE: DSG-Speisewagen 3462 mit Zuglaufschild

#3 von Gleis_3600 , 13.08.2008 23:04

Das sieht für mich nicht wie "überdruckt" aus, sondern schlicht und einfach überklebt bzw. ein Schiebebild darüber gesetzt...


Gruß
Volker

Gleis_3600  
Gleis_3600
Beiträge: 848
Registriert am: 26.05.2009


RE: DSG-Speisewagen 3462 mit Zuglaufschild

#4 von CCS , 14.08.2008 00:29

Zitat von Gleis_3600
Das sieht für mich nicht wie "überdruckt" aus, sondern schlicht und einfach überklebt bzw. ein Schiebebild darüber gesetzt...



Hallo Volker,

diese Meinung teile ich. Denn in den 1950ern konnte diese Schriftgrößen noch niemand auf Blech drucken. Auch Märklin setzte Naßschieber ein, wenn besonders kleine Schrift lesbar sein sollte (3021). Der untere Rand des Naßschiebers ist auf dem Bild bei genauem Hinsehen zu erkennen. Links unterhalb von "Berlin" wir eine deutliche Reflektionskante gebidet.

mfg

CCS

CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: DSG-Speisewagen 3462 mit Zuglaufschild

#5 von 60903 , 17.08.2008 11:55

Das Abziehbild stammt vom Wagen 4175 und ähnlichen Typen, 70ziger und 80ziger Jahre.


Grüße

Martin

60903  
60903
Beiträge: 451
Registriert am: 05.06.2007


   

Märklin Rautenkartons
die Abstimmung für den Logo Wettbewerb wurde ver

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen