Bilder Upload

RE: BILDERUPLOAD mit PICR.DE

#26 von KaHaBe , 03.01.2015 18:59

Zitat von martin67 im Beitrag #3
Hallo,

danke, Tim, für diesen Tip. Ich denke, ich werde mich da mal anmelden müssen!

Noch ein wichtiger Hinweis zum Bilder hochladen. Keinesfalls darf nach dem Hochladen und Einfügen des Bildlinks der Upload auf Picr.de wieder gelöscht werden. Das Bild muss auf dem Picr-Server abgelegt bleiben, damit es hier im Forum angezeigt werden kann. Die maximale Grösse des Ursprungsbildes darf 5mb nicht überschreiten, sonst wird es abgelehnt. Je kleiner die Datei ist, desto schneller geht der Upload.

Beim Schreiben im Beitragserstellungsfeld dieses Forums ist das Bild übrigens nie sichtbar, man sieht nur den Bildlink mit den eckigen Klammern. Erst nach dem Abspeichern des Beitrags oder in der Beitragsvorschau ist das Bild sichtbar.

Dann sei mir nochmals der Hinweis auf die Beiträge hier in "wichtige Tipps" gestattet, in denen Wege zum besseren Bild gezeigt werden.

Schöne Grüsse,

Martin


Hallo, Martin,

und wieder einmal zeigt sich, lesen hilft.

Ich hatte als "Neuling" in picr natürlich sofort alles wieder gelöscht, nachdem die Fotos im FAM waren. Und wollte gerade nachfragen bezüglich des Löschens...

Gutes neues Jahr

Klaus Hinrich

 
KaHaBe
Beiträge: 2.162
Registriert am: 20.11.2012


RE: BILDERUPLOAD mit PICR.DE

#27 von U 406er , 28.01.2015 22:32

Hallo
Es scheint das es Probleme bei Pirc.de gibt.
Meine und auch von anderen sind keine Bilder mehr zu sehen.
Hoffentlich sind das nur Wartungsarbeiten.
Gruß
Uwe

Na sowas,klappt wieder ... Bilder sind wieder zu sehen.


 
U 406er
Beiträge: 727
Registriert am: 18.08.2011

zuletzt bearbeitet 28.01.2015 | Top

RE: BILDERUPLOAD mit PICR.DE

#28 von Udo , 28.01.2015 23:22

Hallo,

es scheint so zu sein, dasss Picr versucht hat, oben die Einleitung "...ein Frohes Fest und ein...." zu löschen. Das scheint aber nicht zu klappen.
Wenn das schon nicht klappt, was wird dann einmal insgesamt mit unseren Bildern werden ?

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.097
Registriert am: 10.02.2014


RE: BILDERUPLOAD mit PICR.DE

#29 von Udo , 29.01.2015 13:29

Hallo,

zu Beitrag #26 hätte ich eine Frage bezüglich "löschen":

Wenn ich Bilder hochlade, um sie im Forum zu zeigen, bekomme ich von "picr" einen Code angezeigt, den ich kopiere.

Nun lade ich immer wieder etliche Bilder hoch, die aber manchmal nicht so in der Reihenfolge kommen, wie ich es gerne hätte. Gut, das kann man verhindern, indem man ein Bild hochläd und dann nach 10 bis 15 Sekunden das nächste, während das letzte noch hochgeladen wird. Dann stimmt die Reihenfolge.

Aber ich habe das bisher so gemacht, dass ich drei, vier Codes der Bilder dort stehen hatte und diese einzeln oder als Gruppe kopiert habe. Um bei weiteren generierten Codes nicht durcheinander zu kommen, habe ich dann die ersten Codes, die ich ja schon kopiert hatte, gelöscht. Danach kamen die nächsten Codes, die ich auch nach dem Kopieren gelöscht habe.

Ich nehme aber an, dass mit "Löschen" nicht diese generierten Code-Zeilen gemeint sind. Sondern etwas anderes, wobei ich nicht weiß, wo man etwas löschen könnte.

Kann man mich aufklären, was mit "Löschen" gemeint ist ?

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.097
Registriert am: 10.02.2014


RE: BILDERUPLOAD mit PICR.DE

#30 von timmi68 , 29.01.2015 16:00

Hallo Udo,
mit Löschen ist eben Löschen gemeint, dass heisst, der komplette Upload ist wieder weg.
Aber warum so kompliziert? Du siehst doch über den Links kleine Vorschaubilder. So kannst
Du die Reihenfolge Deiner Bilder sehen. Wenn es nicht allzu viele sind, dürfte es keine Probleme geben.

Schöne Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör! (Erika Fuchs)

Aus einem verzagten Arsch kommt kein fröhlicher Furz (Martin Luther)

 
timmi68
Beiträge: 2.080
Registriert am: 13.11.2013


RE: BILDERUPLOAD mit PICR.DE

#31 von Udo , 29.01.2015 16:37

Hallo, Jörg,

nach dem Löschen der Code-Zeile ist das Bild von mir im Forum aber weiterhin zu sehen. Immer.

Scheinbar kann man noch etwas anderes löschen, nämlich den upload selber.

Zu der Reihenfolge der Bilder: Sicherlich kann ich diese Bilder in der Vorschau sehen und mir die jeweiligen Codes herauskopieren in der Hoffnung, mich nicht zu vertun, denn bei vielen Bildern muss ich zählen, das soundsovielte Bild und dann den Code herunterzählen. Wenn ich aber leicht zeitverzögert das Bild hochlade, kommt der Code des Bildes der Reihe nach wie ich es wünsche. Also - für mich ist das so einfacher.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.097
Registriert am: 10.02.2014


RE: BILDERUPLOAD mit PICR.DE

#32 von KaHaBe , 06.03.2015 19:57

N'Abend allerseits,

wer löscht dann meine Picr. - Uploads, z.B. in Beitrag 22 zu Unterwegs mit Büssing 8000.
Ich selber, wenn ich die Bilder bei einer "Bereinigung" in Picr lösche?

Was ich dann wohl unterlassen sollte...

Herzlichst

Klaus Hinrich

Nachtrag: Ja, so ist das. Bild in der eigenen Bibliothek in picr.de gelöscht, und es ist auch im Beitrag futsch.
Eigentlich logisch. Sollte ein DOS und UNIX Kundiger "[img]http...." eigentlich wissen. Aber es ist halt 5 Jahre her,
das ich keinen Urlaubsanspruch mehr habe...

Und der Bildbeitrag zu Büssing 8000 ist auch erneuert.

 
KaHaBe
Beiträge: 2.162
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 06.03.2015 | Top

   

Katalogarchiv
Bilder auf picr.de

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen