Bilder Upload

RE: Neues Auktionsrätsel

#26 von modellbahner , 31.07.2008 19:24

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg
Hallo Leute,

ich habe gestern Abend dem Verkaufer folgende Mail über Ebay geschickt.




Hallo Heinz-Dieter,
da bin ich mal gespannt, wie die Antwort sein wird.
Die falsche Artikelnummer muss er eingestehen.
Was er zu dem Karton antworten wird, da bin ich mal gespannt.

Ich frage mich nur, warum bei der Auktion solche Formulierungen verwendet werden.
Es würde doch einen ehrlicheren Eindruck machen, wenn die Lok als 3350 und der Karton als Bilderkarton von der 3050 angeboten würde.


Gruss
Oswin


 
modellbahner
Beiträge: 1.598
Registriert am: 04.06.2007


RE: Neues Auktionsrätsel

#27 von B12 ( gelöscht ) , 31.07.2008 19:37

Zitat
Nur wer wird das im Ernstfall machen angesichts der Kosten etc.



Anwälte leben davon

Zitat
Gerichtsstand ist ja dann meistens am Wohnort des Verkäufers.


Ja, und wo ist das Problem ?
Man kann sich doch vertreten lassen.

Zitat
Also wird man sich abspeisen lassen und die Zähne zusammen beissen


Ich täte das jedenfalls nicht.
Aber in dieser Auktion würde ich die 3350 auch nehmen, die hab ich nämlich noch nicht. Und kartons sind mir ohnehin 88 ...

Gruss
Daniel

B12

RE: Neues Auktionsrätsel

#28 von CCS , 31.07.2008 23:38

Zitat von B12

Das Rückgaberecht nach dem Fernabsatzgesetz hat nicht das geringste
mit der Anfechtung des Vertrages wegen unrichtiger oder unzureichender
Beschreibung zu tun.



Hallo Daniel,

das Fernabsatzgesetz gibt es bereits seit 31.12.2001 nicht mehr. Nur bei Ebay lebt es weiter. Zur Stunde 83219 mal. Es dürfte sich somit um Rang drei der populären Rechtsirrtümer gleich nach der Zechprellerei und der Beamtenbeleidigung handeln.

mfg

CCS

CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Neues Auktionsrätsel

#29 von B12 ( gelöscht ) , 31.07.2008 23:52

OK, es heisst jetzt Fernabsatzrecht und steht im BGB.
Inhaltlich ist es aber kaum verändert worden.

Daniel

B12

RE: Neues Auktionsrätsel

#30 von CCS , 31.07.2008 23:55

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg

ich glaube da kannst Du von ausgehen, denn diesen hellblauen Bilder Karton gab es nur bis 1968 und die 3350 kam erst im Jahre 1985 auf den Markt, also fast 20 Jahre später.




Hallo Heinz-Dieter,

man soll nicht alles glauben was im Internet steht. Denn dunkelblaue Kartons gibt es bei weitem nicht von allen Modellen. Einen dunkelblauen 3050er Karton habe ich z.B. erinnerlich noch nie gesehen. So gab bei manchen Modellen hellblaue Bilderkartons bis weit in die 1970er. Spontan fällt mir dazu der 3071 ein, der in der Erstauslieferung 1971 im überklebten hellblauen 3070 Karton verpackt war.

In der Liste fehlen übrigens auch die hellblauen Kartons mit Blistereinsatz.

mfg

CCS

CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


   

Güterzuggepäckwagen 310
Und wieder eine TT 800...

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen