Bilder Upload

Sakai 00 Packung, Nr. H 315, Erste Version

#1 von Thal Armathura , 09.01.2012 21:28

Hallo zusammen,

neulich auf dem Flohmarkt habe ich diese interessante Sakai Packung bekommen, leider ohne Deckel:



$75 habe ich bezahlt. Hier ist der Zug zu Besuch auf der Anlage, natuerlich nicht zum Fahren, weil zweileiter DC:




hier um den Weihnachtsbaum:





Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).

 
Thal Armathura
Beiträge: 1.463
Registriert am: 29.01.2010


RE: Sakai 00 Packung, Nr. H 315, Erste Version

#2 von Sammelwahn , 09.01.2012 21:38

Hallo Thal,
toller Zug. Ist der ganz aus Blech? Er erinnert mich sehr an die Spur 0 Züge von American Flyer.

Gruß
Arne

Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.128
Registriert am: 30.03.2010


RE: Sakai 00 Packung, Nr. H 315, Erste Version

#3 von Thal Armathura , 09.01.2012 22:03

Hallo Arne,

die Lokomotive ist aus Guss (Tank) und Blech, die Wagen und der Tender sind voll aus Blech. Der Zug ist eher wie ein miniatur Vorkriegs Lionel Standard Gauge, finde ich. Diese fruehe Sakai kommen nicht so oft vor.

Rainer hat die auf seiner HP http://www.spur00.de/Sakai/sakai.html

Von Wikipedia: As early as 1938, the survivors Lionel, Marx, and American Flyer faced competition from Sakai, a Tokyo-based Japanese toy company who sold trains priced at the low end of the market. The product designs most closely resembled Lionel, but with Märklin-like couplers and detail parts that appeared to be copied from Ives.

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).

 
Thal Armathura
Beiträge: 1.463
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 09.01.2012 | Top

   

Tischbahn um 1880, Flohmarkt Fund
Bing-Bub Tischbahn Telegraphenmasten

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen