Bilder Upload

BUB "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#1 von Thal Armathura , 29.11.2011 19:33

Hallo allerseits,

hier mein Fund von der grossen Boerse, ein Keim "Der Adler" Eisenbahnset (Uhrwerk) ohne OVP (Schornstein und Glocke fehlen):
Bilder leider nicht mehr verfügbar

Weiter unten hat sich rausgestellt, dass es sich um einen BUB-Zug handelt

Wahrscheinlich mehr Spur S als Spur H0, auch die Gleise sind nach innen geneigt um schnelles fahren zu erlauben.....

Noch nie vorher gesehen. Wahrscheinlich hat Keim auch eine Westernbahn mit diesen Wagen laut der Lithographie gemacht. Kostenpunkt $25.

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).

 
Thal Armathura
Beiträge: 1.415
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 12.01.2017 | Top

RE: Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#2 von Thal Armathura , 15.02.2012 23:58

Hallo zusammen,

hier Bilder von Weihnachten 2011:
Bilder leider nicht mehr verfügbar!
Neulich habe ich auch diesen Poster erworben, original aus dem Jahre 1960:
Bilder leider nicht mehr verfügbar!

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).

 
Thal Armathura
Beiträge: 1.415
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 12.01.2017 | Top

RE: Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#3 von Udo , 26.12.2016 21:35

Hallo, Thal,

leider sind diese Bilder vom "Adler" von Keim nicht mehr zu sehen. Kannst du die noch einmal einstellen ?

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.094
Registriert am: 10.02.2014


RE: Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#4 von Thal Armathura , 29.12.2016 23:22

Hallo Udo,

alle Bilder mit abload.de sind weg...Alle Bilder mit picr.de existieren noch....

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).

 
Thal Armathura
Beiträge: 1.415
Registriert am: 29.01.2010


RE: Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#5 von modellbahner , 03.01.2017 11:57

Zitat von Thal Armathura im Beitrag #4
Hallo Udo,

alle Bilder mit abload.de sind weg...Alle Bilder mit picr.de existieren noch....

Gruesse,
Thal

Hallo
ich sehe auch kein Bild.
So wie es aussieht sind die Bilder weder bei abload noch bei picr eingestellt.

Gruss
Oswin


 
modellbahner
Beiträge: 1.593
Registriert am: 04.06.2007


RE: Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#6 von Udo , 03.01.2017 12:35

Hallo, Oswin,

das ist anders: Die Bilder vom Adler-Zug, die von Thal mit abload.de hochgeladen wurden, sind nicht mehr greifbar. Gründe kenne ich nicht.

Bei allen Beiträge von Thal mit bei abload.de hochgeladeten Bilder sind die Bilder nicht mehr zu sehen, dagegen kann man in allen Beiträge von Thal mit Bildern, die bei picr.de hochgeladen wurden, die Bilder weiterhin sehen.

Bilder vom Adler-Zug wird es in einiger Zeit geben. Thal sucht noch den Zug und macht dann Bilder. Das interessiert mich sehr, habe ich doch noch nie etwas von diesem Keim-Produkt gehört geschweige denn gesehen. Aber Keim war gut im produzieren von winzigen Stückzahlen wie beispielsweise der Einschienenbahn, die ich bildlich hier vorgestellt habe:

Frankfurter Blechbahnstammtisch (18)

Beitrag 427, die letzten Bilder.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.094
Registriert am: 10.02.2014


RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#7 von Thal Armathura , 04.01.2017 21:29

Hallo zusammen,

leider habe ich diese Bahn misidentifiziert. Die Bahn ist von HWN:
http://www.historytoy.com/Wimmer-Heinrich-HWN-Adlerzug

Mea culpa,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).

 
Thal Armathura
Beiträge: 1.415
Registriert am: 29.01.2010


RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#8 von Udo , 04.01.2017 21:56

Hallo, Thal,

das ist doch kein Problem. Auch dieser Adler von Wimmer ist sehr interessant. Hatte ich vorher noch nie gesehen.

Vielen Dank für deine Mühen.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.094
Registriert am: 10.02.2014


RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#9 von www.spur00.de , 10.01.2017 16:08

Hallo zusammen,

der "Adler" ist nicht von HWN sondern von Karl Bub und wurde ca 1956 hergestellt.
Wie Koerber allerdings richtig schreibt sollte er eigentlich in Spur 0 und nicht in H0/00 sein.

Die entsprechende Katalogabbildung werde ich nachreichen

Grüße

Rainer


 
www.spur00.de
Beiträge: 349
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 10.01.2017 | Top

RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#10 von www.spur00.de , 10.01.2017 23:15

Hallo Thal,

auch wenn man die Bilder nicht sieht Glückwunsch zu diesem Fang, diese frühen "Spielzüge" Old Timer" und "Zirkus Train" von Bub sind sehr schwer zu finden


Andere Züge mit diesen Wagen sind nicht bekannt

Grüße

Rainer


 
www.spur00.de
Beiträge: 349
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 10.01.2017 | Top

RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#11 von Thal Armathura , 10.01.2017 23:23

Hallo Rainer,

ich muss die Bahn aus meinem Fundus rausfischen.....um wieder Bilder zu machen.....

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).

 
Thal Armathura
Beiträge: 1.415
Registriert am: 29.01.2010


RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#12 von Udo , 10.01.2017 23:49

Ja, Thal, wühl mal in deinem Fundus rum. Auch auf dem Dachboden. Da findet man Sachen, die man schon länger gesucht hat oder an die man gar nicht mehr gedacht hat. Und dann stelle die Bilder davon hier ein.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.094
Registriert am: 10.02.2014


RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#13 von tischbahn , 11.01.2017 10:34

.
passt das überhaupt noch in dieses Forum?

Fragt sich,
Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.095
Registriert am: 23.11.2007

zuletzt bearbeitet 11.01.2017 | Top

RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#14 von Udo , 11.01.2017 12:50

Hallo, Horst,

ich gebe zu, der Name "Adler" läßt zuerst einmal an den Vogel denken. Und der passt nicht in dieses Forum. Aber aus iwelchen Gründen haben die Väter der Eisenbahn einen Zug "Adler" genannt. Siehe

https://de.wikipedia.org/wiki/Ludwigseisenbahn

Es geht bei diesem Beitrag also um einen Zug, und zwar einen, der extrem selten ist. Schön, dass Thal den hat. Zwar noch nicht so griffbereit, dass er neue Bilder posten kann. Aber er wird den Zug in seiner Sammlung schon finden. Dann bekommen wir neue Bilder, die unglücklicherweise im Beitrag #1 gelöscht wurden.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.094
Registriert am: 10.02.2014


RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#15 von Blech , 11.01.2017 18:01

Horst -
zu deiner #13 -und ich frage mich, was du meinst?
Schöne Grüße aus Hessen
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.284
Registriert am: 28.04.2010


RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#16 von Thal Armathura , 11.01.2017 19:24

Hallo zusammen,

ich aergere mich sehr dass abload.de einfach alle Bilder geloescht hat. Es braucht viel Muehe und Zeit Bilder zu machen und dann hier zu posten.

Hoffentlich macht picr.de nicht das gleiche, sonst sind wir hier in diesem Forum blind.....und boese.....

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).

 
Thal Armathura
Beiträge: 1.415
Registriert am: 29.01.2010


RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#17 von *3029* , 11.01.2017 20:45

Hallo Thal,

ich denke nicht, dass bei picr.de die hochgeladenen Bilder verschwinden.

Alles was bisher gepostet wurde - und das sind bereits einige Jahre - ist noch vorhanden.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.410
Registriert am: 24.04.2012


RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#18 von Udo , 11.01.2017 21:42

Und ab und zu sollte man dem Betreiber von picr.de eine kleine Spende zukommen lassen, denn das macht der alles aus eigener Tasche.
Ich jedenfalls habe schon einige Mal gespendet.

Vllt schafft es der Betreiber ja eines Tages, so viel Werbung zu zeigen, dass er finanziell unabhängig dasteht. Und hoffentlich wird er sehr alt, damit die Seite nicht plötzlich wegen fehlender Nachfolge gelöscht wird.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.094
Registriert am: 10.02.2014


RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#19 von tischbahn , 11.01.2017 22:30

.
.
...für alle, die den Beitrag #13 nicht verstehen, bitte die gelben Markierungen beachten:






Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.095
Registriert am: 23.11.2007


RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#20 von *3029* , 11.01.2017 22:39

Hallo zusammen,

Udo,

daran darf man gar nicht denken - wäre der Supergau ...

Horst,

verstehe schon was du meinst, du möchtest damit sagen, dass dieses Thema
z.B. bei den "Kaufhausbahnen" sinnvoller reinpassen würde ...

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.410
Registriert am: 24.04.2012


RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#21 von www.spur00.de , 12.01.2017 06:11

Wie gesagt

Eigentlich ist das
Bub
Spur 0 also groeße Spuren
aus dem Jahr 1956

Grüße
Rainer


 
www.spur00.de
Beiträge: 349
Registriert am: 21.02.2008


RE: HWN nicht Keim "Der Adler" um 1960, 125 Jahre Deutsche Eisenbahnen

#22 von pete , 12.01.2017 07:33

Hallo Horst,

sorry, dass ich beim lesen der neuen Einträge, in einem uralten Beitrag, nicht sofort auf die Idee komme, dass er jetzt verschoben gehört ....
Aber statt seltsamer Andeutungen, könnte man ja auch Klartext schreiben, oder noch einfacher eine PN an die Admins, um den Thread nicht unnötig aufzubblähen! Aber das ist sicher zu einfach.

VERSCHOBEN!

Meiomei
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 9.992
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 12.01.2017 | Top

   

Bing 2 Pers.Wg - Alter?
Frage an Bub-Fachleute

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen