Bilder Upload

Suche Abmaße roter Rautenkartons

#1 von Merl800 , 08.07.2008 13:03

Moin!

Ich suche die Außenmaße roter Rautenkartons für Loks und Wagen der 800er- Ära.

Die Kartons möchte ich mir gerne für den Eigenbedarf basteln, da ich keine 150€ oder mehr für nen leeren Karton ausgeben möchte und damit es meine Schätzchen es auch stilecht gemütlich haben. Irgentwann kann man ja dann so peu'a'peu OVP's besorgen.

folgenden Loks und Wagen fehlt die "Garage":

CE 800
CM 800
FM 800
TM 800
RSM 800
F 800
DA 800
SK 800 (steht aufm Wunschzettel)
SLR 800
GN 800
310
344
346

Super, wenn diser fred eine ausgedehnte Sammlung darstellen würde, auf die man auch in Echtheitsfragen zurückgreifen könnte.


Greets!

Merlin


Eile mit Weile, denn zwei Steine auf dem Dach sind besser als Einer im Fenster.

 
Merl800
Beiträge: 749
Registriert am: 27.06.2008


RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#2 von ET426 , 08.07.2008 13:18

Hi Merlin, bei der TM kann ich Dir helfen, ich geh nachher mal Messen...

Was die anderen Maschinen angeht, ich habe sie in "No-Name" Garagen geparkt, heißt also in den Schachteln, in denen mein Händler Gebrauchtware ohne Kartons verscherbelt, passt wunderbar.

Ich denke, dass die Kartons nur ein paar cm größer sind, als die darin zu verpackenden Maschinen - vielleicht gibts da ne Faustformel?

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#3 von Merl800 , 08.07.2008 14:12

Moin Flo!

Schon mal vielen Dank im Voraus.
Wegen der Faustformel...gehe ich nachher auch mal messen. Für meine RM 800 und CCS 800 hab ich die OVP nämlich.

Greets!

Merlin


Eile mit Weile, denn zwei Steine auf dem Dach sind besser als Einer im Fenster.

 
Merl800
Beiträge: 749
Registriert am: 27.06.2008


RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#4 von falke7424 , 08.07.2008 15:19

Hi,ich habe gerade mal meine Kartons der Ce 800 und der CM 800 nachgemessen.
Der Karton der CE 800 ist 13,4 cm lang, 7,3 cm hoch und 5,5 cm breit.

Der Karton der CM 800 ist 12,5 cm lang, 5 cm hoch und 6,3 cm breit.

gruß
falk

 
falke7424
Beiträge: 700
Registriert am: 18.06.2008


RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#5 von tischbahn , 08.07.2008 18:55

Hallo Merlin,

TM800: 16,8cm l, 6,8cm b, 5,7cm h (org)
DA800: 17,3cm l, 9,9cm b, 6,4cm h (org)
GN800: 20,0cm l, 11,9cm b, 5,7cm h (Nachbau)

Gruß, Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.137
Registriert am: 23.11.2007


RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#6 von ET426 , 08.07.2008 19:06

Okay, Horst hat das schon erledigt, vielen Dank..

Rautenkartons für Loks hab ich sonst keine, obwohl ich einige Loks habe, die wohl in Rautenkartons gehören. Ich habe mehr die blauen Schachteln. Raute wieder mehr bei den Waggons...

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#7 von Merl800 , 22.09.2008 20:26

Moin!

Hier mal eine kleine Auflistung der roten Rautenkartons und deren Abmaße:

Typ: Länge x Breite x Höhe

TM 800: 168 x 68 x 58

RM 800: 160 x 87 x 58

RSM 800: 160 x 87 x 58

CCS 800: 310 x 100 x 50

F 800: 205 x 115 x 55

SK 800: 205 x 115 x 55

DA 800: 175 x 100 x 65

TT 800: 195 x 80 x 55

CE 800: 135 x 55 x 74

DB 800: 190 x 115 x 50

GN 800: 200 x 120 x 58

CM 800: 125 x 64 x 50

Wagen 340er Serie: 195 x 40 x 55

Es fehlen noch:

TP 800
DL 800
DT 800
FM 800
ST 800
SLR 800
TW 800
R 800
RS 800

Inspiriert durch einen Beitrag von DL 800 möchte ich gerne das Chaos in meinem Kleiderschrank (Namenlose Pappkartons und Schuhverpackungen ) bekämpfen und alles was möglich ist in Rautenkartons verpacken. Aber ohne mich jahrelang auf die Suche ach OVP's zu machen.

Also, wenn Ihr könnt, auch so viele blaue Kartons wie möglich vermessen.
Das ist, glaube ich, mehr dein part, Flo.

Ich fange schon mal an:

MWS 3600 (5126): 210 X 138 x 35

Bis hierher vielen Dank an alle!

Greets!

Merlin


Eile mit Weile, denn zwei Steine auf dem Dach sind besser als Einer im Fenster.

 
Merl800
Beiträge: 749
Registriert am: 27.06.2008


Re

#8 von DL 800 ( gelöscht ) , 22.09.2008 20:46

Hai Merl...,es gibt auch noch grüne Kartons
ohne flachs da waren die 1953 Modellgleise drin--siehst du auch auf meine Foto...

Gruß

DL 800

DL 800

RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#9 von Merl800 , 22.09.2008 20:55

Moin!

Leider habe ich keine Modellgleise.
Aber bisher fahre ich mit Mittelschiene ganz gut.

Greets!

merlin


Eile mit Weile, denn zwei Steine auf dem Dach sind besser als Einer im Fenster.

 
Merl800
Beiträge: 749
Registriert am: 27.06.2008


RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#10 von Bestatter , 22.09.2008 21:33

Wo gibt es eigentlich Nachbaukartons? Ich hätte gerne welche für meine 3000er Serie Modelle. Nicht um sie zu faken, sondern um sie vernünftig zu lagern und zu erkennen.


Bestatter  
Bestatter
Beiträge: 114
Registriert am: 15.09.2008


RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#11 von Merl800 , 23.09.2008 13:02

Moin!

Meinst Du die rauten- oder die Bilderkartons?

In der Bucht sieht man ab und an nen Italienischen Replika-Rautenkarton. Allerdings erzielen diese auch z.T. sehr hohe Preise.

Deswegen und aus dem Grund der vernünftigen Lagerung, sowie der Echtheitsverifizierung habe ich das Thema der Kartonabmaße angesprochen. Da mir alle angebotenen Kartons zu teuer sind, möchte ich sie mir gerne selber basteln. Natürlich, ohne sie zu verkaufen!!

Mein geplantes Vorgehen:

- Von nem Originalkarton das Rautenmuster einscannen
- Mit einer entsprechenden Software eine Textur in bestimmten mm- Abmessungen erstellen
- Kartonlayouts (Schnittvorlage) erstellen mit oben genannten Abmessungen und mit Textur ausfüllen
- zum Druckservice des Vertrauens gehen und Vorlagen auf Karton drucken lassen
- Ausschneiden, falten, tackern
- mit Schildchen ausschmücken
- Lok mit Wellpappe und Ölpapier rein
- ab in den Schrank
- fertig

So oder so ähnlich sollte es mit dem Eigenbau klappen. :

Allerdings habe ich noch nicht herausgefunden, wie man eine Textur erstellt, deren Abmessungen sich nicht auf Pixel, sondern auf echte Millimeter stützen. Ansonsten hat man verschiedene Rautengrößen bei den Kartons, und das sieht ja ein bisserl blöd aus.

Übrigens: Wer kennt nen Druckservice für Hemden, Poloshirts und T-Shirts? Das Rautenmuster sieht doch recht... entschuldigung...geil aus, und ein Komplettdruck würde einiges hermachen.

Greets!

merlin


Eile mit Weile, denn zwei Steine auf dem Dach sind besser als Einer im Fenster.

 
Merl800
Beiträge: 749
Registriert am: 27.06.2008


RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#12 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 23.09.2008 15:17

Zitat von Merl800
Allerdings habe ich noch nicht herausgefunden, wie man eine Textur erstellt, deren Abmessungen sich nicht auf Pixel, sondern auf echte Millimeter stützen.



wenn du eine grafik erstellst, kannst du die ppi voreinstellen und auch die größe in mm bestimmen.
wenn du dan später die textur anwendest, kannst du einfach die originalgröße beibehalten.

Zitat von Merl800
Übrigens: Wer kennt nen Druckservice für Hemden, Poloshirts und T-Shirts? Das Rautenmuster sieht doch recht... entschuldigung...geil aus, und ein Komplettdruck würde einiges hermachen



was genau stellst du dir denn vor? ich kann ich gerne ein angebot machen.
falls du dir allerdings wirklich einen komplettdruck im rautenmuster vorstellst, geht das nur, wenn du den stoff vor der fertigung der kleidung entsprechend bedruckst.
das würde sich allerdings nur in groß-serien rechnen.
abnehmer würde es dafür aber kaum geben, da es kleidung mit ähnlichen mustern in vielen shops für einen appel und ein ei gibt

Epoche IV UIC

RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#13 von icehouse4711 , 23.09.2008 19:28

Hallo Merlin,
Texturen auf dem mm genau kannst Du mit Adobe Photoshop oder den Adobe Illustrator erstellen, wenn du das Rautenmaß der alten Kartons hast, kannst du da unter Bildgröße ändern das genaue cm-maß bis auf 1000stel mm einstellen und dann kannst Du Dir aus den Texturen den rautenkarton zusammenstellen in der Größe die Du brauchst.


Liebe Grüße, Dirk

 
icehouse4711
Beiträge: 506
Registriert am: 03.09.2008


RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#14 von ET426 , 23.09.2008 20:00

Hallo Merlin,

ich habe zwar viel altes, aber da ich Spielbahner bin, wenig echte "Garagen" - dafür ist alles da, Rautenkartons, Bilderkartons in Grün, Blau und Orange, weiße Kartons, Klarsichtverpackungen......

Grüße,
Flo

PS: Selbstbau aus bedrucktem Karton hat was, aber wie willst Du ums Eck klammern?


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#15 von Merl800 , 23.09.2008 21:17

@ Caesar und Dirk:

Vielen Dank für Eure Hinweise!
Ja, mir schwebt ein Komplettdruck des Rohstoffes vor. Erstmal nur in Kleinserie, 5 Hemden. Wird wahrscheinlich teurer als ne SLR 700 mit OVP? :

@ Flo:
Tjahahaha, weiß ich noch nicht. Wie hat Märklin das denn immer gemacht? Ich probiere es erstmal mit ner Zange und einem Miniamboß zum Umbiegen. Natürlich müßten erstmal Löcher gebohrt werden.

Apropos Zange: Gleisverbindercrimpzange ist in Arbeit.

Greets!

merlin


Eile mit Weile, denn zwei Steine auf dem Dach sind besser als Einer im Fenster.

 
Merl800
Beiträge: 749
Registriert am: 27.06.2008


RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#16 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 24.09.2008 02:42

Zitat von Merl800
Ja, mir schwebt ein Komplettdruck des Rohstoffes vor. Erstmal nur in Kleinserie, 5 Hemden. Wird wahrscheinlich teurer als ne SLR 700 mit OVP? :



kleinserien starten so bei 300 stück
bei 5 stück sucht man sich am besten eine schneiderin in der nachbarschaft und bemalt den stoff mit schablone
ernsthaft: es rechnet sich nicht. dafür ist der aufwand zu groß.

Epoche IV UIC

Re

#17 von DL 800 ( gelöscht ) , 24.09.2008 08:46

Hai merl,du bist nicht der erste der auf "diese" Ideen kommt... aber trotz Italien sollte man hier etwas ruhiger zur Sache gehen und solche dinge lieber per PN regeln

Ich weiß nicht wo "big Brother m..." überall die Finger drin hat !?-wenn du/wir Pech haben ist die m...Raute nähmlich noch geschützt !-Und selbst der "Drucker deines Vertrauens" macht sich damit Strafbar!!!

Selbst ich laße verschiedene "Sachen" lieber in Polen anfertigen da ich Grenznah Verbindungen habe...

DL 800

RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#18 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 24.09.2008 12:21

die frage geschützt oder nicht stellt sich eigentlich nicht.
natürlich ist der karton bzw. das muster so geschützt, alleine schon weil der markenname erscheint.
nimmt man aber ein sehr ähnliches motiv und z.b. den namen merlin statt dem markennamen sollte es auch keine probleme geben.
erst recht nicht, wenn kein kommerzieller gedanke dahintersteckt.

Epoche IV UIC

RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#19 von Merl800 , 24.09.2008 12:54

Moin!

Tja, dann lasse ich das mit den Hemden...erstmal.

Was den kartondruck angeht, kam mir auch schon die Idee mit "Merlin" Aber da fehlt das charakteristische Ä.

Aber reicht es nicht auch aus, den Firmennamen z.B. nur mit einem Ä-Tüttelchen zu drucken? Oder wenn man bei der kleinen Lok im Motiv ein Rad weglässt, oder den Schornstein kürzt? Etwas, was man nur erkennt, wenn man richtig hinschaut. Aber ohne Mikroskop.

Greets!

Merlin


Eile mit Weile, denn zwei Steine auf dem Dach sind besser als Einer im Fenster.

 
Merl800
Beiträge: 749
Registriert am: 27.06.2008


RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#20 von ET426 , 24.09.2008 14:06

Ohne mich jetzt in Rechtsgrundlagen zu Hause zu fühlen, glaube ich, dass dann der Vorsatz der mutwilligen Täuschung vorliegt....

Schade, dass sich der Rechtsanwalt dieses Forums genötigt sah, seine Koffer zu packen...: - er könnte bestimmt ausführlich hierzu Stellung nehmen..

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


re

#21 von DL 800 ( gelöscht ) , 24.09.2008 14:10

ach war das die geschichte mit deinem B-Kuppler Farbgebung und so...

greets

DL 800

RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#22 von ET426 , 24.09.2008 14:15

Nee, da war vor kurzem noch was anderes - finde die Stelle jetzt so auf die Schnelle nicht...

Bin mir aber sicher, die wird noch nachgereicht..

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#23 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 24.09.2008 15:21

Zitat von ET426
Ohne mich jetzt in Rechtsgrundlagen zu Hause zu fühlen, glaube ich, dass dann der Vorsatz der mutwilligen Täuschung vorliegt....



er kann zu seinem privaten vergnügen im prinzip ausdrucken, was immer ihm gefällt. ein foto einer lok, eine katalogseite, was auch immer.
er darf das gedruckte dann allerdings nicht in umlauf bringen und erst recht nicht veräußern. und da liegt eben die gefahr.
das ist ähnlich wie z.b. bei cds. für dich darfst du den neuesten hit für deine 10 cd-player im haus auch auf 10 cds brennen, wenn du spaß daran hast.
aber wehe, du bringst sie in umlauf

Epoche IV UIC

RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#24 von Merl800 , 24.09.2008 20:43

So sehe ich das auch.
Und mutwillige Täuschung sehe ich da nicht. Und um das zu unterstreichen, drückt man halt auf die Innenseiten nen dicken Kartoffelstempel "REPLIKA!"
Also dann sollte jedem klar sein, das es sich hier nicht um Mä-Ware handelt, or what?
Ausserdem soll das ja nur für den eigenen Hausgebrauch sein, wie schon gesagt, verkaufen will ich die Dinger nicht. Aber verschenken darf man schon alles . Besonders ne Vorgehensweise.
Ausserdem fördert die Bastelei das Geschick meiner Lütten, und sie lernen dadurch den Namen Mä... näher kennen.

Wie machen das denn die bekannten Verkäufer diverser Nachbauteile (Gehäuse) und Replika-Modellen? Da lungert doch auf fast jedem Teil das Mä-Fahrrad (Das schönste Mä-Signet aller Zeiten, finde ich) rum. Oder irre ich da?


Greets!

merlin


Eile mit Weile, denn zwei Steine auf dem Dach sind besser als Einer im Fenster.

 
Merl800
Beiträge: 749
Registriert am: 27.06.2008


RE: Suche Abmaße roter Rautenkartons

#25 von CCS , 24.09.2008 21:56

Zitat von Merl800
Aber verschenken darf man schon alles .



Hallo Merlin,

auch verschenken darfst Du bei weitem nicht alles. Denn auch dadurch bringst Du unter Umständen Dinge in Verkehr, die Urheber- oder Markenrechte verletzen. Das ist genauso wie mit selbsgebrannten CDs. Auch die darfst Du nicht verschenken, sofern Du Rechte Dritter verletzt.

Die bekannten Verkäufer (Ritter, TTN...) haben sich sicher die Genehmigung zur Verwendung der Marke (Wortmarke und Bildmarke) eingeholt. Die sogenannten italienischen Kartons hat Märklin in Deutschland mehrmals beschlagnahmen lassen.

mfg

CCS

CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


   

Alte unbekannte Schienen
Mal wieder ein paar Bilder....

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen