Bilder Upload

JeP mignon Tischbahn 00 von 1926-34

#1 von klaus5487 , 03.11.2011 19:13

hallo, nachdem der Winter langsam anfängt, habe ich gedacht ich sollte wenigstens mal mit zwei Kreisen spielen können.
Ein kleine alte Anlage mit dem seltenen (ich weiß wir haben Fachleute unter uns, die auch davon etwas haben) JeP Mignon Material, zusammen mit etwas Erzgebirge, Trix und Kibri, sowie dem Distler Tischbahn Bahnhof.
Es läuft alles perfekt, wobei die E-Lok nach wie vor, wegen der mir leider immer noch fehlenden Oberleitungsmasten, über den Bing Turm (stromführend) mit angehängtem Blechflugzeug als Ausgleichsgewicht angetrieben wird. Die Lok hat ja keinen Mittelschleifer, sondern wurde nur durch die Oberleitung gespeist. Sie läuft so fein, das sogar der normale kleine HO Märklin Trafo reicht.
die Damkpflok hat Mittelleiter, läuft sauber mit einem 14V Gleichstromtrafo (ist ein spezieller Trafo, eigendlich bei mir für Spur 0 gedacht, ist umschaltbar von 12-24V).
Der Distler Bahnhof ist mit der originalen Bub-Distler Beleuchtung, oben im Dach beleuchtet.
Sollten dazu Fragen sein bitte gerne stellen, bin allerdings nicht jeden Tag im Forum, melde mich aber sicher.
Im übrigen, in der Zeitung -altes Spielzeug-, kommt alle zwei Monate, war im letzten ein schöner Bericht über die alte Paya Tischbahn und jetzt auch über JeP. Die Zeitung kann ich nur jedem empfehlen (alle zwei Monate 7 euro)
Viel Spaß und viele Grüße (vor allem auch an cmnhorsebreeder)
Klaus


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 S7307617.JPG   S7307605.JPG   S7307606.JPG   S7307616.JPG   S7307615.JPG   S7307614.JPG   S7307613.JPG   S7307612.JPG   S7307611.JPG   S7307610.JPG   S7307521.JPG 
klaus5487  
klaus5487
Beiträge: 220
Registriert am: 08.12.2010


RE: JeP mignon Tischbahn 00 von 1926-34

#2 von pete , 03.11.2011 19:16

Hallo Klaus,

deine Oberleitung find ich nach wie vor so genial, die darfst du nie durch so einen langweiligen Draht mit Masten erstzen!

Danke für die Bilder,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.257
Registriert am: 09.11.2007


RE: JeP mignon Tischbahn 00 von 1926-34

#3 von klaus5487 , 03.11.2011 19:28

hallo Pete,
danke. Eigendlich hast du ja Recht aber ich hätte sie halt schon ganz gerne. Irgendwann wird es auch noch klappen. Durch diese Sache mit dem Turm funktioniert alles perfekt und ich habe somit Zeit zum suchen.
Muß man dann ja nicht unbedingt anbauen, so fliegt auch noch das Flugzeug.
es grüßt dich
Klaus


klaus5487  
klaus5487
Beiträge: 220
Registriert am: 08.12.2010


RE: JeP mignon Tischbahn 00 von 1926-34

#4 von cmnhorsebreeder , 04.11.2011 00:12

cmnhorsebreeder fühlt sich geehrt durch die speziellen Grüße und grüßt auch herzlich zurück, lieber Klaus!!!
Deine kleine Anlage ist SEHR hübsch! Ich freue mich auch immer wieder an den Fotos, zumal mir Jep Mignon ja auch am Herzen liegt. Im Moment baue ich auch an einer Jep Mignon Anlage, die ich im Dezember nach Berlin mitnehmen will. Wenn sie läuft, stelle ich Fotos ein. Die große Kiste mit Schienen und Weichen und vielen anderen schönen Dingen zu dieser Bahn, die vor Monaten aus Frankreich kam, ist eine echte Herausforderung: "Kilometer" von Gleisen putzen und vor allem die elektrische Leitfähigkeit wieder herstellen - puuuhhh... Die Oxydation von 85 Jahren kann ganz schön hartnäckig sein! Hoffentlich bin ich selber mit 85 Jahren auch noch so gut drauf!
Grüße an Euch alle von der pferdezüchtenden CMN (Claudia)

 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 677
Registriert am: 20.01.2011


   

Bub Bahnhof auf kleinem Sockel
Schoenner or Issmayer?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen