Bilder Upload

Bub Bahnhof auf kleinem Sockel

#1 von elaphos , 20.10.2011 18:57

Hallo,
bevor diese ebay-Auktion zu Ende geht, möchte ich zeigen, dass der kleine Bahnhof von Bub für die Tischbahn aus den 20er bis 30er Jahren offensichtlich für verschiedene Bahngrößen bedruckt wurde:






Gruß, elaphos


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009

zuletzt bearbeitet 20.10.2011 | Top

RE: Bub Bahnhof auf kleinem Sockel

#2 von elaphos , 20.10.2011 23:02

ps
...da haben sich zwei doch tatsächlich auf 151.- hochgesteigert! Ob der Ersteigerer weiß, was er da ersteigert hat? Oder war es eine Verwechselung mit dem kleinen Bing-Tischbahn-Bahnhof?
Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Bub Bahnhof auf kleinem Sockel

#3 von tischbahn , 21.10.2011 12:34

Hallo elaphos,

ich hab diese Auktion auch von Beginn an beobachtet und war erstaunt über den rasanten Preisanstieg.
Eine gewisse Ähnlichkeit zum kleinen BT Bahnhof kann man aber schon erkennen, das heißt, eine Verwechslung ist nicht ausgeschlossen....
KBN... Karl Bing Nürnberg .
Oder der Gewinner der Auktion hat fast alles, nur eben diesen Bahnhof nicht?

Ciao,
Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.238
Registriert am: 23.11.2007


RE: Bub Bahnhof auf kleinem Sockel

#4 von cmnhorsebreeder , 21.10.2011 15:58

Ja, diesen kleinen Bahnhof mit der Kat.-Nr. 349 gibt es in diversen Ausführungen. Ich besitze auch mehrere, darunter einen mit englischer Bedruckung. Die kleinen Bahnhöfe sind recht gut auf der Seite von Rainer Haug abgebildet.
Der Preis für die ebay Auktion ist wirklich sehr hoch gewesen. Die Station 349 ist aber auch recht selten und zudem war das angebotene Stück von außerordentlich guter Qualität. Sah ja geradezu ladenneu aus!
Grüße von Claudia

 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 677
Registriert am: 20.01.2011


RE: Bub Bahnhof auf kleinem Sockel

#5 von Lorbass , 21.10.2011 16:12



Viele Grüße
Frank

 
Lorbass
Beiträge: 2.235
Registriert am: 23.03.2009

zuletzt bearbeitet 21.10.2011 | Top

RE: Bub Bahnhof auf kleinem Sockel

#6 von www.spur00.de , 04.11.2011 02:43

Hallo zusammen,

der Bahnhof 349 wurde nicht für verschiedene Baugrößen bedruckt, sondern es handelt sich um verschieden Varianten aus verschiedenen Zeiten.

Der gelbe Backstein Bahnhof (349) ist für die Spur 0, die 24 mm Bahn u.ä.
Eventuell auch ganz am Anfang für die von Bing übernommenen Tischbahnen (das war zumindest beim großen 350 der Fall).
Die Lithografie hat nichts mit der Spurweite zu tun hier ist ganz eindeutig bei der Bing Tischbahn abgekupfert worden.

Für den 349/350 mit Werbung habe ich noch keine Katalog Referenz gefunden er taucht aber vornehmlich mit den Zwischenspurweiten im Ausland auf.

Der von Elaphos rechts gezeigt Bahnhof (es gab ihn ebenfalls mit und ohne Rampen) wurde ausschließlich mit der Spur 00 Tischbahn verkauft.

Zur "Seltenheit" Claudia hat vollkommen Recht der kleine gelbe 349 ist ziemlich selten vor allem in solch einem makellosen Zustand.
Noch seltener ist der gleiche Bahnhof mit Werbung wie von Claudia. Die spätere Version zur 00 Tischbahn ist etwas häufiger

Der große 350 in gelb mit Rampen (mit und ohne Werbung) ist dagegen recht häufig.

Bei der späten 00-Version ist es genau umgekehrt hier ist der große 350 extrem viel seltener als der kleine 349.

Anhand den Katalogabbildungen kann man sehen das KB ab ca 1936 angefangen eigene Tischbahnartikel zu entwickeln dabei wurden auch die alten Artrikel von Bing Tischbahn/24 mm Bahn neu designed/lithografiert/spritzlackiert.
So gibt es zum Beispiel vom kleinen Wärterhaus 926/9 (vermutlich aus der Zeit um 1936) Exemplare, bei welchen unter der neuen Spritzlackierung für die 00-Tischbahn die "alte" Lithografie erkennbar ist.

Grüße
Rainer

Noch ein Wort zum Abschluß, mir ist es absolut unverständlich warum manche Leute hier im Forum zu glauben scheinen oder suggerieren wollen andere Sammler seien dumm und wissen nícht was sie kaufen, nur weil sie für die eine oder andere Sache mehr ausgeben bzw man es selbst mal billiger gekauft hat. Erst sollte man sich mal informieren und dann freuen falls mein ein Schnäppchen gemacht hat.
Um eins klar zu stellen ich habe den Bahnhof auch nicht gekauft, ( ich bin kein mint boxed Sammler) aber ich halte den Preis für hoch aber angemessen.
KB Tischbahnen sind extrem selten daher wird für excellente Stücke auch mal etwas auf den Tisch gelegt, andererseits ist der Preisfall für schlechte Stücke umso tiefer


 
www.spur00.de
Beiträge: 355
Registriert am: 21.02.2008


RE: Bub Bahnhof auf kleinem Sockel

#7 von elaphos , 04.11.2011 10:52

Hallo Rainer,
wenn man sein Erstaunen über einen erzielten Preis ausdrückt, heiß das nicht, dass man den Käufer für dumm hält! Die erzielte Summe halte ich auch nicht für ganz unangemessen, obwohl der Bahnhof eindeutig nicht "mint boxed" ist. Wahrscheinlich hätte ich sogar mitgeboten, wenn mir der Bahnhof noch gefehlt hätte.
Grüße von elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


   

Wer kennt dieses Tischbahn-Teil?
JeP mignon Tischbahn 00 von 1926-34

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen