Bilder Upload

Rivarossi FS 0-3-0 Gr. 851

#1 von Limafan , 08.10.2011 18:19

Hallo zusammen

Ein besonders schönes Modell der italienischen Staatsbahn kam letzthin in meine Sammlung.

Die Lok wurde von Rivarossi zwischen 1965 (mein Modell) und 1986 hergestellt.

Das Original aus dem Jahr 1900 zog Personenzüge.

Rivarossi FS 0-3-0 Gr. 851 121 Artikel 1117













Auch die passenden Wagen konnte ich erwerben, gebaut (Original) ab 1909:













Beim grauen Wagen vermute ich eine nachträgliche Bemalung, original war er wohl auch braun.

Die als "Defekt" verkaufte Lok hatte eigentlich kein Problem, ausser das ein Dilettant das Gehäuse so gewaltsam auf's Fahrgestell murkste das zwei Kontakte komplett verbogen im Kessel lagen!

Nach gründlicher Wartung läuft die Lok fantastisch, wie am ersten Tag.

Mit Massstab 1:82 wesentlich zu gross, aber dafür versprüht sie umsomehr südländisches Flair!











Im Hauptbahnhof von Milano traf sie sogar noch auf eine Schwester die ursprünglich deutsche Gene trägt.

Die 0-3-0 Gr. 270 der FNM (Ferrovie Nord Milano), dieses Rivarossimodell ist sogar noch älter, gebaut ab 1960!





Ich liebe diese alten italienischen Dampfloks, sie sind irgendwie zeitlos schön.

Was die alten Rivarossimodelle betrifft: Das sind echte Diven, sie verlangen richtige Pflege und Aufmerksamkeit.

Dann vermögen sie aber durchaus zu gefallen!

Ciao e buonasera!
-Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: Rivarossi FS 0-3-0 Gr. 851

#2 von herribert73 , 11.10.2011 21:07

Buonasera Signore Bruno!

Also wo Du immer solche kompletten Sätze auftreibst....
Was mir bei Deine 851 auffällt....ist das sie im Gegensatz zu meiner einen schräg eingebauten Motor hat. Ich muss mal kramen, aber ich bin fast 100 das bei mir der Motor flach auf der Grundplatte liegt, wie bei Deiner 270. Erinnern kann ich mich nur weil die Kohlen da irgendwie "anders" (was ist schon nicht "anders" bei Rivarossi) angeordnet waren.
Bin ich verwirrt oder kann das irgendjemand bestätigen.
Gruss
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.192
Registriert am: 26.11.2009


RE: Rivarossi FS 0-3-0 Gr. 851

#3 von Limafan , 11.10.2011 21:33

Ciao Alfredo

Das liegen wohl daran dass Deine 851 sein jünger als meine 851?

Meine 270 kaufte ich ca. 1977 beim Händler (es war meine bei weitem teuerste Lok damals, sie kostete 60 Franken!)

Die von mir gezeigte 851 scheint eine Erstversion zu sein aus den Sechzigerjahren.

Wie man weiss war ja Rivarossi sehr experimentierfreudig, gut möglich dass da auch der Motor resp. dessen Einbaulage geändert wurde?

Kannst Du hier mal Deine 851er zeigen?

Mille grazie e buona notte

-Bruno di svizzera


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: Rivarossi FS 0-3-0 Gr. 851

#4 von herribert73 , 11.10.2011 21:45

Sehr gerne Bruno...davor steht aber finden! Ausserdem wurde die, ähhh "Schwedisiert", wie viele andere Rivas auch, und hatte eh völlig ausgeschlagene Achslager. Ist also ein skandalträchtiger Non-Runner. Aber ich versuche mich mal in Kartonien am Wochenende, interessiert mich jetzt auch mal richtig, zumal man dieses Detail nicht in den mir, jetzt, zugänglichen Katalogen sieht.
Gruss
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.192
Registriert am: 26.11.2009


   

Nur mal eben ölen...Rivarossi GE U 25C
beeindruckende Amerikaner....

Xobor Ein eigenes Forum erstellen