Bilder Upload

Wer kennt diese Sp.00 Bahn ?

#1 von Fritz Erckens , 20.09.2011 19:28

x

 
Fritz Erckens
Beiträge: 885
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 26.08.2013 | Top

RE: Wer kennt diese Sp.00 Bahn ?

#2 von BlackAdder ( gelöscht ) , 20.09.2011 19:37

Hallo Fritz,

könnte es diese hier sein?

http://www.spur00.de/Specials/specials.htm

Gruß
Patrick

BlackAdder

RE: Wer kennt diese Sp.00 Bahn ?

#3 von Dieter Weißbach , 20.09.2011 19:51

Treffer !

Wobei bei der Lok von Fritz die Achslager geprägt sind, bei den Bildern auf der Homepage von Rainer Haug sind sie nicht geprägt.

Loks, bei denen die Produktionsnummer in der Seitenwand eingestempelt sind, gibt es nicht so oft.
Bei der Blech-Schickt 03 gab es etwas ähnliches.

Gruß, Dieter


Viele Grüße aus Berlin, Dieter

Nächste Termine der TRIX EXPRESS Freunde Berlin (Infos unter www.trixstadt.de):
- Sa 12.01.2013: TRIX EXPRESS-Stammtisch in der Gustav-Heinemann-Oberschule
(diesmal mit Fahrmöglichkeit auf der Anlage der Schüler-AG: "Plandampf auf der Stadtbahn")

 
Dieter Weißbach
Beiträge: 1.626
Registriert am: 23.12.2008

zuletzt bearbeitet 21.09.2011 | Top

RE: Wer kennt diese Sp.00 Bahn ?

#4 von Fritz Erckens , 21.09.2011 10:34

Hallo Patrick ! Hallo Dieter !

du liegst mit deinem "Treffer" sehr gut , aber noch nicht auf der "10" !

Um die Auflösung noch etwas rauszuzögern, hier ein Foto einer 2. El-Lok Art.Nr. EL III/50 des bisher unbekannten Herstellers dieser kurzlebigen und sehr seltenen Spur 00 - Bahn.

Auf der Homepage von Rainer Haug wird zwar die Auflösung des Rätsels mit " KA - EF " BAHN genannt, aber nicht der Name und Ort des unbek. Herstellers. Auflösung folgt !




Es ist davon auszugehen, daß es seitens der bekanntesten Modellbahnfirma in Deutschland damals einen erfolgreichen Einspruch wegen Produktkopien gegeben hat, wie man an dieser EL III/50 Ellok deutlich sehen kann..........

Bis zur Auflösung mit weiteren Fotos grüsst F.E.

 
Fritz Erckens
Beiträge: 885
Registriert am: 13.11.2009


RE: Wer kennt diese Sp.00 Bahn ?

#5 von tischbahn , 21.09.2011 10:49

Hallo Fritz,

...na da bin ich aber mal auf die Auflösung gespannt!

Gruß,
Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.204
Registriert am: 23.11.2007


RE: Wer kennt diese Sp.00 Bahn ?

#6 von Fritz Erckens , 21.09.2011 16:33

Zitat von tischbahn
Hallo Fritz,

...na da bin ich aber mal auf die Auflösung gespannt!

Gruß,
Horst



Hallo Horst und hallo ihr interessierte Leser,
damit die Spannung nicht zu sehr ansteigt, hole ich die Katze aus dem Sack !

Mein Freund Christian kaufte letzthin auf einer Börse diese originale " WEISTA " - Startpackung mit den beiden Elloks und 4 Donnerbüchsen mit Gleisoval. Der Vorbesitzer hat an beiden Elloks die orig. Schleifer gegen Märklin-Skischleifer ausgetauscht. Woher Rainer Haug auf seiner Homepage die Bezeichnung " KA - EF "
hat, geht aus der hier abgeb. Beschreibung im Kartondeckel nicht hervor. Vielleicht wird sich Rainer Haug mal auf diesen Beitrag melden und uns mitteilen, wie er auf die Bez. "KA - EF" gekommen ist........

In jedem Fall war die Fa. Alfred WEIERSTALL Elektr.- Mech.Werkstätte aus Reutlingen-Wannweil nicht lange mit dieser Modellbahn auf dem Markt, da anscheinend Deutschlands bekanntester Modellbahnhersteller einen trifftigen Grund zur Einstellung dieser Bahn gehabt haben muß !

Hier nun weitere Fotos zur endgültigen Klärung der bislang genannten Modellbahn " KA - EF " !













"Enge Verwandschaft" zur bekannten Ellok " ES 800 " Lok-Gehäuse in Zinkspritzguss. Das Dach ist aus Kunststoff gefertigt.




Hier der originale Schleifer.





Auch ist ein "Abkupfern" der Gleise ist nicht zu verleugnen.

Sollten noch weitere Fragen oder Unklarheiten bestehen, bitte schreiben. In jedem Fall eine hoch interessante und sehr seltene Modellbahn aus den 1940-50er Jahren !!!

Dank an meinen Freund Christian, der es mir erlaubte, diese Fotos für das Forum zu machen !

Gruss von F.E.

 
Fritz Erckens
Beiträge: 885
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 21.09.2011 | Top

RE: Wer kennt diese Sp.00 Bahn ?

#7 von www.spur00.de , 25.09.2011 04:19

Hallo zusammen,

der Name KA-EF Bahn stammt vom Katalog aus dem ich Auszüge auf der Seite abgebildet habe.
Vollständige Titelseite:



Grüße
Rainer


 
www.spur00.de
Beiträge: 353
Registriert am: 21.02.2008


RE: Wer kennt diese Sp.00 Bahn ?

#8 von Fritz Erckens , 25.09.2011 13:22

Hallo Rainer,

schön, daß du hier zur weiteren Aufklärung dieser kurzlebigen Miniaturbahn in Spur 00 beiträgst. Wäre mir deine interessante Homepage vorher bekannt gewesen, hätte ich dich bestimmt kontaktet. Aber als Forenmitglied hat das ja auch so funktioniert!

Also, meine Vermutung ist, daß Alfred Weierstall als Konstrukteur und Hersteller
dieser zuerst bez.Bahn
" W E I S T A "

an Karl Faigle " K A - E F " verkauft oder für den Vertrieb weitergegeben hat.

Hast du bezgl. Karl Faigle in Reutlingen mal recherschiert ???

Hast du die ELLOK 1-B-1 auf Foto zuvor gesehen?? Oder die anderen im Katalog abgeb. Modelle???

Schönen Sonntag und Grüsse von F.E.

 
Fritz Erckens
Beiträge: 885
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 26.09.2011 | Top

RE: Wer kennt diese Sp.00 Bahn ?

#9 von www.spur00.de , 03.10.2011 05:18

Hallo Fritz

ja die EL III/40 habe ich schon mal gesehen allerdings nur auf einem Bild und nicht komplett. Ich war mir damals nicht sicher ob sie wirklich zur KA-EF Bahn gehört.
Die Adresse in Reutlingen gibt es noch ist aber wohl ein Gemischtwarenladen oder so ähnlich.

Es gibt auch noch einen Güterzug ähnlich dem EL I/47, aufgrund des copyrights kann ich dide Bilder allerdings hier nicht einstellen. Wenn Du interesse hast schick mir ne PN.



Die EL II/40 im Karton ist vermutlich original.
Auf Seite 3 des Kataloges ist der ausdrückliche Hinweis darauf das die beiden E 18 auch mit dem Set EL I/47 ausgeliefert werden können.

Hast Du was in Wannweil heraus bekommen können?

Grüße
Rainer


 
www.spur00.de
Beiträge: 353
Registriert am: 21.02.2008


RE: Wer kennt diese Sp.00 Bahn ?

#10 von Mikka2013 , 09.05.2013 22:45

Hallo, ich habe ein Bahn mit Ellok und vier Wagen, einigen Schienen und Oberleitung. Ist vdas vielleicht die "Weista" bzw. KA-EF" Bahn? Bitte sehen Sie sich meine letzen eintrag unter "Mikka2103" an. MfG. Mikka

Edit:Mikka stellt sich vor
Um diesen Beitrag geht wohl .

Gruß Gerd aus Dresden (Admin.)

Mikka2013  
Mikka2013
Beiträge: 912
Registriert am: 26.03.2013

zuletzt bearbeitet 09.05.2013 | Top

   

Der Anfang ist gemacht
Mettoy '00'Gauge Table-Top Railway

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen