Bilder Upload

Kleinbahnwerkzeug selbstgemacht ;)

#1 von gorx4 , 13.09.2011 16:29







Ich habe mir, da ich schon etliche KB D92, D93, D156 renoviert habe (und das Räderaufpressen ohne entsprechendem Werkzeug immer so eine haarige Herzschlagpartie ist) kurzerhand etwas konstruiert.
Und heute wurde es in der Dreherei des Vertrauens zu Fleisch :)

... und am Rande brauche ich es ja für dieses Teilchen auch :)
http://www.kleinbahnsammler.at/wbb2/boar...7828b54bdc64fa6
Solide, altbewährte Technik mit einem guten Schuß Innovation meinerseits. Eine "echtere" BBÖ / ÖBB 1280

cheeers

Euer

gorx


GORX4net

FroschBASE


 
gorx4
Beiträge: 256
Registriert am: 20.11.2009

zuletzt bearbeitet 13.09.2011 | Top

RE: Kleinbahnwerkzeug selbstgemacht ;)

#2 von Jörg , 22.11.2012 14:48

Eine super Idee! Hast du Dir die Hülsen selbstgedreht?

Lg Jörg


Jörg  
Jörg
Beiträge: 18
Registriert am: 03.08.2012


RE: Kleinbahnwerkzeug selbstgemacht ;)

#3 von modellbahner , 24.11.2012 21:38



 
modellbahner
Beiträge: 1.604
Registriert am: 04.06.2007


RE: Kleinbahnwerkzeug selbstgemacht ;)

#4 von gorx4 , 27.11.2012 13:40

Zitat von Jörg im Beitrag #2
Eine super Idee! Hast du Dir die Hülsen selbstgedreht?

Lg Jörg



Hab ich drehen lassen, meine "Drehbank" ist eine Symbiose von Schraubstock und Bohrmaschine für Grobmotoriker ;)


GORX4net

FroschBASE


 
gorx4
Beiträge: 256
Registriert am: 20.11.2009


   

Aufbau von Kleinbahn SBB Schweizer Lokomotive Re 4/4
Was soll das denn werden?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen