Bilder Upload

Fehlinformation

#1 von elaphos , 22.08.2011 17:56

Hallo,
dieses Angebot zu einem um etwa das Zehnfache überhöhten Phantasiepreis steht schon seit Monaten immer wieder neu bei ebay eingestellt:
H,J
Habe den Anbieter bereits mehrfach darauf aufmerksam gemacht, dass keine der von ihm angegebenen Firmen der Hersteller ist, was bisher keinerlei Reaktion auslöste.
Will auch hier nicht den wirklichen Hersteller mit vollem Namen nennen, falls der Anbieter mitliest.
Zitiert übrigens auch einen hier am Forum beteiligten Mitstreiter, allerdings mit falschem Vornamen.
Gruß, elaphos


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Fehlinformation

#2 von Charles , 22.08.2011 18:56

Hallo,

der Verkäufer nennt auch keinen Hersteller. Er nennt zwar einige Namen als Möglichkeit aber er schreibt :

"Über den Hersteller kann ich leider nur Vermutungen anstellen und bin für jeden weiteren Hinweis dankbar."

Und Botho ist "Pabst"


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.527
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 22.08.2011 | Top

RE: Fehlinformation

#3 von Fritz Erckens , 22.08.2011 23:08



Hallo elaphos !

Das Korpus Delikti "lagert" einige Jahre in meinem Fundus. Kannst mir ja ne PM senden, wer denn nun wirklich der Hersteller war.....
Mein Dank ist dir gewiss !

Gruss und angenehme Nacht wünscht dir F.E.

 
Fritz Erckens
Beiträge: 885
Registriert am: 13.11.2009


RE: Fehlinformation

#4 von klaus5487 , 23.08.2011 00:15

hallo, sieht nach meiner Meinung fast nach Höfler aus, auch der einfache Karton. Hatte zwei Höfler Bahnen, alle in einer fast gleichen Karton Ausführung, bei der einen Bahn war nur ein farbiges einfache Bild obendrauf geklebt.
Auch die Fahrzeugmachart ist so.
leider kein Bild in meinen Büchern davon gefunden.
mein Preis dafür wäre maximal 85-100 euro.
Gruß Klaus


klaus5487  
klaus5487
Beiträge: 220
Registriert am: 08.12.2010


RE: Fehlinformation

#5 von Thal Armathura , 23.08.2011 03:17

Hallo allerseits,

Hier ist eine Katalogabbildung von 1938. Es ist "Der Schienen-Zeppelin" und ich vermute der ist von GÖSO.




Ich habe den in Weinfarbe zu Hause, momentan bin ich im Büro. Mein Preis dafür: 50 Reichspfennig!

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).

 
Thal Armathura
Beiträge: 1.463
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 23.08.2011 | Top

RE: Fehlinformation

#6 von Charles , 23.08.2011 10:08

Hallo,

dass dieses Gefährt in dem alten Katalog als Schienenzeppelin bezeichnet wird verwundert mich.

Hier ist das GÖSO Modell auf der PDF Seite 5 unter Nr. 6524 mit Propeller zu sehen :

http://www.anticomondo.de/pdf_Dateien/41_6000er_Teil_2.pdf


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.527
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 23.08.2011 | Top

RE: Fehlinformation

#7 von Blech , 23.08.2011 11:54

Charles,
der Botho weiß es ad hoc auch nicht.
Ich bin unterwegs und muss dann daheim blättern.
Aber bitte: elaphos und Fritze wissen es und sagen es Euch per PN.
Übrigens erinnert mich das an "Feind hört mit"-Plakate...
Schöne Grüße von unterwegs
Botho
Nachtrag:
Ich habe eben beim Artikel gelesen, dass der Anbieter mir das Teil gezeigt haben will.
Das ist mir nicht bewusst -ich hätte dann auch gesagt: Hersteller weiß ich vor Ort nicht.
Und bei diesem Preisvorschlag hätte ich eh abgewinkt!
Seinen Namen habe ich dort auf die Schnelle nicht gefunden. Kann mir das mal jemand per PN mitteilen -nur Interesse halber.

Blech  
Blech
Beiträge: 11.782
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 23.08.2011 | Top

RE: Fehlinformation

#8 von Ganter , 23.08.2011 12:32

So ist es bei dem eBayangebot nachzulesen und daher hier kein Verstoß gegen den Datenschutz:

Anbieterkennzeichnung
Verkäufer: Bernhard Wenninger, Sommerstraße 6, 86368 Gersthofen
eMail: service@loveoldtoys.de
Tel: 0821/ 31983989


Gruß vom Ganter Ingo™

 
Ganter
Beiträge: 365
Registriert am: 04.08.2009


RE: Fehlinformation

#9 von Charles , 23.08.2011 12:51

Zitat von Ganter
So ist es bei dem eBayangebot nachzulesen und daher hier kein Verstoß gegen den Datenschutz:



Hallo,

danach hat bisher aber m.W. niemand gefragt, oder ?

Sorry, hat sich erledigt, Bothos Nachtrag hatte ich noch nicht entdeckt.


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.527
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 23.08.2011 | Top

RE: Fehlinformation

#10 von Blech , 23.08.2011 13:05

Doch Charles -ich habe gefragt, siehe oben.
Allerdings hätte mir eine PN genügt.
Ja, den Herrn Wenninger kenne ich -aber mich gefragt? Nicht dass ich wüsste.
Ich meine, ihn vor über einem Jahr zuletzt in Böblingen getroffen zu haben.
Aber wenn, dann sagte ich auch, dass ich den Hersteller ad hoc nicht kenne -aber das steht ja alles schon weiter oben in meinem ersten Thread.
Schöne Grüße
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.782
Registriert am: 28.04.2010


RE: Fehlinformation

#11 von Thal Armathura , 23.08.2011 19:01

Hallo allerseits,

der Schienen-Zeppelin von Goeso von Anticomondo ist natuerlich ein ganz anderes Spielzeug, viel groesser, aber dieses gab es mit und ohne Propeller.

Hier Bilder meines kleinen Schienen-Zeppelins:







Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).

 
Thal Armathura
Beiträge: 1.463
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 23.08.2011 | Top

RE: Fehlinformation

#12 von cmnhorsebreeder , 26.08.2011 20:11

Ich habe ein Exemplar des fraglichen Exponates vor etlichen Monaten mal im französischen Ebay gefunden, mit detaillierten Angaben zu einem französischen Hersteller und einem sehr moderaten Preis....
Gruß, Claudia

 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 677
Registriert am: 20.01.2011

zuletzt bearbeitet 26.08.2011 | Top

RE: Fehlinformation

#13 von Thal Armathura , 26.08.2011 21:06

Hallo,

ist das Exemplar mit "Germany" drauf, oder "France"?

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).

 
Thal Armathura
Beiträge: 1.463
Registriert am: 29.01.2010


RE: Fehlinformation

#14 von elaphos , 01.09.2011 18:49

Hallo,
passt genau auf die Höfler-Schienen mit knapp 20mm Spurweite und natürlich auf meinen Höfler-Schienenkreis, fast identisch mit der obigen Katalogabbildung:


Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


   

Bing 000
KB - Bub Tischbahn von 1928

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen