Bilder Upload

Kaufhausbahn Zubehör

#1 von www.spur00.de , 11.08.2011 21:55

Hallo zusammen

Im Quelle Katalog von 1967/68 findet sich neben einigen Kaufhausbahnen auch Zubehör

Bild 1 zeigt das Zubehör von HWN in kombinierter Blech Kunststoffbauweise


Bild 2 zeigt neben einem HWN Uhrwerkszug ein interessantes Zubehörkonvolut aus Tunnel, Bergsee, Bergbach und Felsen, das bisher nicht zugeordnet werden konnte. Obwohl HWN ganze Landschaften und Spielbahnen tiefgezogen hat sind diese in den bekannten HWN Katalogen bisher nicht zu finden.
Hat jemand eine Ahnung wer der Hersteller sein könnte?


Grüße
Rainer


 
www.spur00.de
Beiträge: 353
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 11.08.2011 | Top

RE: Kaufhausbahn Zubehör

#2 von klaus5487 , 12.08.2011 11:33

hallo, Rainer, weiß nicht genau wie du das mit den Abbildungen meinst. Aber bitte nichts für ungut, bin kein Besserwisser.
Die Gebäude und Bahnschranken habe ich auch. Bahnschranken gibt es in klein und groß. Richtig ist, beide Bahnschranken haben die Bedruckung HWN. Die kleine ist gemischt, Kunststoff/Plastik, die große komplet aus Blech. Bei den Gebäuden habe ich keinerlei Aufdrucke gefunden. (da hab ich auch beide, wobei ich eines mit einer Trix Bahn bekommen habe)
Die Loks zumindest die obere habe ich hier, ist aber von KD (Dressler) also hat Quelle alles gemischt.
Stelle mal hier die Dressler Lok mit Dressler Wagen als Bild ein .
Die Stromlinienlok und der größte Teil der 2a Wagen (bis auf den Packwagen KD ist dann von Beckh
Gruß Klaus


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 S7307362.JPG   S7307363.JPG   S7307364.JPG   S7307360.JPG   S7307361.JPG   S7307358.JPG   S7307359.JPG 
klaus5487  
klaus5487
Beiträge: 220
Registriert am: 08.12.2010


RE: Kaufhausbahn Zubehör

#3 von Ohayo , 12.08.2011 13:37

Rainer?

Hast Du die beiden Bilder wieder geloescht? Ich seh auch nix mehr...obwohl sie da waren.

Franz


Gruss
Ferdinand

Ohayo  
Ohayo
Beiträge: 181
Registriert am: 29.03.2008


RE: Kaufhausbahn Zubehör

#4 von klaus5487 , 12.08.2011 19:54

hallo nochmal Klaus. Die Bilder sind doch noch da !!!!
Habe nochmal meine Sachen heausgeholt und von dem kleinen Bahnübergang (HO) das Kunststoff mit den Bahnhofsteilen (Bahnhof und Güterschuppen) verglichen, interessiert mich nämlich auch.
Es scheint so zu sein daß der Kunststoff in der Qualität der gleiche ist, Farbe leicht verschieden.
Das efektive ist: man hat früher wirklich alles gut durchdacht.
Die Litho der Wärterhäuser der beiden Bahnübergänge ist völlig gleich, nur Maßstab verkleinert. Dazu hat man auch bei HWN mit dem gleichen Wärterhaus aus dem Bahnübergang Spur 0 einen Bahnsteig mit beweglichem Bahnschaffner gemacht. (siehe Bild). Er läßt sich schön über den Hebel am Dach und dem Schlitz im Boden bewegen.
viele Grüße Klaus


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 S7307365.JPG   S7307366.JPG 
klaus5487  
klaus5487
Beiträge: 220
Registriert am: 08.12.2010


RE: Kaufhausbahn Zubehör

#5 von www.spur00.de , 13.08.2011 18:29

Hallo Klaus,

nein Quelle (und alle anderen Versandhäuser) hat definitiv nicht gemischt es wurden immer komplette Packungen bei HWN, Bub,...... gekauft.

Quelle und Schöpflin haben sogar eigene Verpackung von Bub bekommen auf welchen die Bestelnummern aufgedruckt waren (z.B 90192)

Die Tenderlok die vor Deinem KD Zug (KD 500) sieht der HWN Lok (06691) nur sehr ähnlich.
Meine Vermutung ist das Quelle evtl die Bilder nicht richtig gemacht hat (es gibt auch eine Bub Zugpackung bei der diese Lok abgebildet ist, obwohl in der Packung natürlich die Bub Lok drin ist).
Was aber wahrscheinlicher ist das HWN das Gehäuse bei Dressler gekauft hat.
HWN hat auch Tendergehäuse (Br 24) bei Bub gekauft und auf eigene Fahrwerke gesteckt die Bub Beschriftung wurde dabei nicht entfernt.

Das Uhrwek Deiner Lok ist das typische Uhrwerk der HWN Loks so wie es auch bei den HWN Stromlinienloks verwendet wurde.
Ich habe leider nur Bilder dieser KD Lok in Uhrwerksversion diese haben aber ein anderes Uhrwerk.
Auch wird der Zug später z.B. mit der ("TT") V 200 angeboten.

Für die KD 500 gibt es übrigens 2 Gehäuse Varianten. Leider habe ich nur die elektrische Version und kann daher nur die elektrische Version zeigen.
Die erste Version hat u.a. vorne abgeschrägte Wasserkästen, das ist die ältere Version sie ist u.a. im Schöpflin Katalg 59/60 abgebildet.

Die spätere Version findet man im Quelle Katalog (siehe oben)


Beide Loks haben die Beschriftung KD 500


Grüße
Rainer


 
www.spur00.de
Beiträge: 353
Registriert am: 21.02.2008


RE: Kaufhausbahn Zubehör

#6 von www.spur00.de , 29.04.2012 08:48

Hallo zusammen

neu eigetroffen Set 39125 (1964-69) bei Quelle im Angebot



Der bereits vielfach diskutierte HWN -Signalsatz aus 39125


Grüße
Rainer


 
www.spur00.de
Beiträge: 353
Registriert am: 21.02.2008


RE: Kaufhausbahn Zubehör

#7 von Feniliro , 12.05.2012 23:49

bevor ich meinen thread im verkaufsforum dem verfall preisgebe, sichere ich hier nochmal die fotos von meinen (jetzt ehemaligen) Signalsätzen :)













Das doppel Set besteht wie unschwer zu sehen aus:

je 2x3 Baken
2 vorsignalen
2 doppelflügel signalen
und
2 einflügel hauptsignalen sowie
2 andreaskreuzen

insgesamt also 14 Teile

die maße sind

Signalmasten mit 10,5 cm höhe, die vorsignale mit 8cm und die baken mit 4,5cm

Die Füße verjüngen sich leicht nach oben (konisch-falls man das bei eckigen objekten auch sagen kann)
wenn man von vorne draufsieht beträgt die
Breite im unteren Fußbereich 38mm und oben 35mm, die
Tiefe im unteren Fußbereich 33 mm und oben 30mm, die
Höhe beträgt ca 7mm

bis auf die zugdrähte und die signalflügel ist alles aus plastik.

die mutmaßung, dass es sich um kaufhausbahn artikel (evtl Wimmer HWN) handelt ist jetz wie oben gesehen belegt.
>>>hier<<< auch nochmal der querlink zum ersten nicht im verkaufsforum stehenden diskussionsthread zu den signalen...

liebe Grüße
Roman


 
Feniliro
Beiträge: 312
Registriert am: 05.01.2012


RE: Kaufhausbahn Zubehör

#8 von Bastelfreak , 14.02.2017 20:00

Hallo,

ich habe vor kurzem ein Konvolut mit einigen HWN und Hoffmann Teilen ersteigert.
Gab´s für 1,50 + VK, wollte wohl keiner weiter haben.
Die kleinen Hoffmann Häuschen stelle ich nicht weiter vor, da es ja schon Beiträge darüber gibt,
aber die anderen Sachen möchte ich euch nicht vorenthalten.

Der Bahnhof, wie auch der Güterbahnhof befinden sich in einem wirklich schönen Zustand.
Leider wurden in beide Löcher zwecks Beleuchtung gebohrt.









Die Landschaftsteile sind auch noch gut erhalten. Bei dem kleinen Berg ist kein Baum wie auf der Katalogabbildung.
Es ist aber auch keine Bohrung dafür vorhanden.







Es sind alle 18 Bäume vorhanden. Es fehlt lediglich ein Wurzelfuß.
Leider zerbröseln die Bäume und können daher nicht verwendet werden.
Ob die Verpackung original ist weiß ich nicht. Die 5-stellige Artikelnummer könnte aber passen.





Viele Grüße

Olaf

Bastelfreak  
Bastelfreak
Beiträge: 77
Registriert am: 25.08.2016


RE: Kaufhausbahn Zubehör

#9 von aus_Kurhessen , 14.02.2017 23:53

Hallo Olaf,

danke für die Fotos. Den Bahnhof und den Güterschuppen hatte ich als Kind auch, solange bis sie zerspielt waren.

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.522
Registriert am: 10.01.2014


RE: Kaufhausbahn Zubehör

#10 von Henk , 16.02.2017 10:53

Zitat von Bastelfreak im Beitrag #8

Leider zerbröseln die Bäume und können daher nicht verwendet werden.



Hallo Olaf,

versuch mal Deine Brösel-Bäumchen mit Haarspray oder wenn das nicht reicht mit Sprühkleber zu fixieren. Matter Klarlack wäre die letzte Option, aber möglicherweise vertragen sich die Lacke nicht.

Gruß


Henk
Ich bin Märklin- und Mercedes-Fan
http://www.mercedes-fans.de
http://bit.ly/MärklinSchauanlage

 
Henk
Beiträge: 641
Registriert am: 06.02.2010


   

Der Charme der Kaufhausbahnen von Distler, Grötsch etc.
Geschenk zu Weihnachten: Ist das der legendäre Keim-Zug in Spur H0 ? (aha, das ist Distler)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen