Bilder Upload

Fleischmann 5099

#1 von Willoughby , 10.08.2011 18:26

Ein selten schönes Stück:

Mit Grüßen aus Münster,
Hanns

 
Willoughby
Beiträge: 1.114
Registriert am: 07.08.2008


RE: Fleischmann 5099

#2 von Ochsenlok , 10.08.2011 19:45

Hallo Hanns,
stimmt im doppelten Sinn: selten schönes Modell und selten so schön erhalten (bis auf bisschen Puffer-Flugrost, aber das kommt in 1:1 auch vor).

Viele Grüße
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.379
Registriert am: 03.04.2010


RE: Fleischmann 5099

#3 von Willoughby , 10.08.2011 20:13

Danke Dennis,
allerdings ist die mittlere Achse ein provisorischer Ersatz aus meiner Grabbelkiste, denn sie fehlte. Muß mal schauen, ob ich da was passendes bekomme. Die Anlenkung aller Achsen bei Kurvenfahrt ist technisch interessant, es wird sich zeigen wie betriebssicher das ganze ist.
Aber dennoch ein schönes Stück und ein Wunschmodell von mir.

 
Willoughby
Beiträge: 1.114
Registriert am: 07.08.2008


RE: Fleischmann 5099

#4 von Ochsenlok , 11.08.2011 09:16

Hallo Hanns,

ich nehme an, das Lenkfahrwerk ist identisch mit dem des B- bzw. BD3yg. Die gibts ja günstig und häufig auf Börsen.

Gruß
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.379
Registriert am: 03.04.2010


RE: Fleischmann 5099

#5 von hansi59 , 11.08.2011 16:56

Ich erinnere mich an das Teil aus den alten Katalogen. Das ist SNCF, oder? Was hast Du als Zuglok vorgesehen?

 
hansi59
Beiträge: 176
Registriert am: 08.08.2011


RE: Fleischmann 5099

#6 von pepinster , 11.08.2011 23:16

Hallo zusammen,

die 3-achser sind sehr betriebssicher, allein das von Märklin-Fahrern gewohnte Auffahren von Weichen (auch Aufschneiden genannt) kann in ungünstigen Fällen zu Entgleisungen führen.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.771
Registriert am: 30.05.2007


RE: Fleischmann 5099

#7 von volvospeed , 12.08.2011 01:23

Moin,

werde heute abend mal schauen ob die Mittelteile der DB und SNCF Wagen gleich sind habe beide Exemplare da. Von den SNCF Wagen habe ich inzwischen 6 Stück im Einsatz und alle laufen tadellos.

Als Zuglok setze ich meist die französische 55er ( 4166 ) dafür, das sieht wie ich finde recht gut aus. Auch die französische 50er ( 4178 ) in Verbindung mit 4 solcher Wagen macht eine gute Figur. Alternativ könnte man auch die 4095, oder 4095F ( 94er ) nehmen.

Wenn Du möchtest kann ich Dir die Kombinationen gerne mal ablichten


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.329
Registriert am: 10.01.2011


RE: Fleischmann 5099

#8 von arokalex , 12.08.2011 02:38

Hallo Manuel, Guten Morgen,

auch wenn ich jetzt nicht direkt angesprochen bin habe ich den Beitrag interessiert mitgelesen.
Vielleicht hast du ja die Möglichkeit Bilder dieser Lok-/Zugkombinationen einzustellen.
Würde mich freuen.

Viele Grüsse

Alex

arokalex  
arokalex
Beiträge: 762
Registriert am: 24.07.2008


RE: Fleischmann 5099

#9 von Willoughby , 12.08.2011 18:03

Hallo,
meine einzige laut Fleischmann in Farben der Sncf (oder Sncb) lackierte Lok ist diese:

Wäre vermutlich nicht sehr vorbildgerecht.
Mit Grüßen aus Münster,
Hanns.

 
Willoughby
Beiträge: 1.114
Registriert am: 07.08.2008


RE: Fleischmann 5099

#10 von volvospeed , 12.08.2011 20:15

Hallo zusammen,

wie versprochen nun die Bilder

Bilder leider nicht mehr verfügbar ...

Bzgl, dem Drehschemel, der scheint identisch mit dem DB 3 achser Umbauwagen zu sein. Sollte also passen....

Ach ja, die Bilder sind auf meiner gerade befindlichen Bahn entstanden. Im aktuellen Modelleisenbahnbereich habe ich den kompletten Baubericht drin. Würde mich freuen, wenn Ihr den auch mal besuchen würdet ;-)


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.329
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 16.07.2017 13:42 | Top

RE: Fleischmann 5099

#11 von volvospeed , 15.08.2011 15:09

Hallo zusammen,

waren denn nun die Bilder hilfreich ?


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.329
Registriert am: 10.01.2011


RE: Fleischmann 5099

#12 von hansi59 , 15.08.2011 15:22

Hallo Manuel,

sehen gut aus. Nach dem Bahnhofsgebäude zu urteilen, muss es wohl im Elsass sein . . .

 
hansi59
Beiträge: 176
Registriert am: 08.08.2011


RE: Fleischmann 5099

#13 von Charles , 15.08.2011 15:39

Zitat von hansi59
Hallo Manuel,

sehen gut aus. Nach dem Bahnhofsgebäude zu urteilen, muss es wohl im Elsass sein . . .



Hallo,

so groß habe ich das Elsass nicht in Erinnerung :

http://maps.google.de/maps?q=kottenforst...304527&t=h&z=19


Grüße aus dem Odenwald.

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.228
Registriert am: 31.03.2009


RE: Fleischmann 5099

#14 von hansi59 , 15.08.2011 15:46

Zitat von Charles
so groß habe ich das Elsass nicht in Erinnerung



Na ja, vom Stil her, meine ich.

Außerdem war das doch mal französisch besetzt, oder? Allerdings war das 1923 oder so . . . .

 
hansi59
Beiträge: 176
Registriert am: 08.08.2011


RE: Fleischmann 5099

#15 von Willoughby , 20.09.2011 13:20

So, nun endlich doch ein zweiter:

Nr. 5098 um genau zu sein, also der Wagen mit Packabteil (kann man ja eh erkennen).
Was mir hier auffällt ist, daß die Farbe und Beschriftung im Vergleich zu dem 5099 insgesamt etwas blasser ist. Ich vermute mal, zumal die Kupplungen noch mit einem Messingniet versehen sind, er stammt aus einer älteren Produktionsserie.
Mit Grüßen aus Münster,
Hanns.

 
Willoughby
Beiträge: 1.114
Registriert am: 07.08.2008


RE: Fleischmann 5099

#16 von pepinster , 20.09.2011 14:55

Hallo Hanns,

siehe auch hier:

Europa im Einsatz

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.771
Registriert am: 30.05.2007


RE: Fleischmann 5099

#17 von volvospeed , 30.10.2011 15:46

Hallo

Richtig, bei meinen Exemplaren ist die Beschriftung auch einmal blasser und einmal kräftiger gelb ausgeführt. Die blassere Beschriftung ist aus der älteren Generation.


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.329
Registriert am: 10.01.2011


RE: Fleischmann 5099

#18 von noppes , 15.07.2017 10:38

Hallo zusammen,

ich hole diesen etwas älteren Thraed mal aus den Tiefen des Forums, da mir zwei Varianten des 5098 in die Fingerchen gekommen sind. Tatsächlich ist das grün unterschiedlich. Ich hoffe das man es auf den Bildern erkennen kann.

Hier die "neue" Variante im etwas matten/dunkleren Grün....




...und hier der "alte 5098" im glänzenden/helleren Grün....




...zu guter letzt beide nebeneinander.



Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 5.966
Registriert am: 24.09.2011


RE: Fleischmann 5099

#19 von Blech , 15.07.2017 11:07

Norbert
-Fingerchen!
Ach nein, wie zart!
Schöne Grüße aus Südhessen
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.391
Registriert am: 28.04.2010


RE: Fleischmann 5099

#20 von vwlucas , 15.07.2017 11:43

Hallo Norbert,

Können Sie auch den Unterschied zeigen zwischen den zwei Versionen 5099?

MfG,


Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.

 
vwlucas
Beiträge: 290
Registriert am: 05.01.2013

zuletzt bearbeitet 15.07.2017 | Top

RE: Fleischmann 5099

#21 von noppes , 15.07.2017 12:14

Hallo,

leider Nein,da ich diese (noch) nicht besitze

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 5.966
Registriert am: 24.09.2011


RE: Fleischmann 5099

#22 von Knolle , 15.07.2017 13:15

Guten Tag zusammen,

nicht nur die Wagen Farbe ist anders, auch die Beschriftung weist Unterschiede auf.

Grüße Knolle


Fleischmann H0, 0, N, Auto Rallye/ Rallye Monte Carlo, Dampfmaschinen
DOLL
Bing
Rokal

DOLL Sammlerleitfaden
Beitrags Index zur Firma Carl Bochmann/Cabo

 
Knolle
Beiträge: 374
Registriert am: 05.01.2015


RE: Fleischmann 5099

#23 von Phil24 , 15.07.2017 14:58

Drei Fotos meiner eigenen Modelle (2. Kl. = 25/6; 2. Kl./Gepäck = 25/5), hier in Frankreich...





Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 401
Registriert am: 21.04.2014


RE: Fleischmann 5099

#24 von *3029* , 16.07.2017 00:31

Hallo Phil,

sehr stimmungsvolle Bilder, ein schöner Zug.

Muss direkt mal schauen wo sich mein "Bügeleisen"
und die Wagen versteckt haben ...

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.474
Registriert am: 24.04.2012


RE: Fleischmann 5099

#25 von Startset1000 , 16.07.2017 12:56

Hallo Norbert und Phil,

vielen Dank für die Beiträge und die schönen Fotos. Jetzt weiß ich, worauf ich achten muss...

Gruß
Harald

 
Startset1000
Beiträge: 242
Registriert am: 26.03.2013


   

3 achsige umbauwagen DB

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen