Bilder Upload

Schwindel bei Ebay?????

#1 von TM 8000 , 14.06.2008 22:48

Schaut Euch bitte mal diese Seite an bei Ebay
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...em=130229006826
Was meint Ihr dazu? Die Wagen werden als uralt bezeichnet und stammen eindeutig aus der 0050 Jubiläumspackung.
Irgendwie komme ich mir da vergackeiert vor!
Da wird doch versucht unlauter mehr Geld zu machen.
Was meint Ihr??

Gruß
Matthias Müller


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
TM 8000  
TM 8000
Beiträge: 22
Registriert am: 29.04.2008


RE: Schwindel bei Ebay?????

#2 von CCS , 14.06.2008 23:18

Hallo Matthias,

ich würde dem Verkäufer weder mangelnde Seriösität noch Betrugswillen unterstellen. Sondern schlicht Irrtum und Unkenntnis. Denn für einen Laien sehen die Wagen wirklich alt aus.

Wenn man sich die laufenden und abgelaufenen Auktionen des Verkäufers ansieht, merkt man schnell, das der Verkäufer wenig bis keine Ahnung von der Materie hat. Vielleicht eine Nachlassverwertung?

Vielleicht schreibst Du dem Verkäufer einfach mal eine freundliche Mitteilung und machst ihn auf seinen Fehler aufmerksam. Das trägt sicher auch eher zur Klärung bei als die Diskussion in einem öffentlichen Forum.

Denn Unterstellungen im öffentlichen Raum eines Forums ("Da wird doch versucht unlauter mehr Geld zu machen") können durchaus auch straf- und zivilrechtlich relevant sein ( §§186, 187 STGB).

mfg

CCS

CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Schwindel bei Ebay?????

#3 von Heinz-Dieter Papenberg , 15.06.2008 02:06

Hallo Leute,

es war kein Betrugsversuch sondern reine Unwissenheit. Ich habe den Verkäufer angeschrieben und ihm das mitgeteilt und er hat die Auktion sofort gestoppt und sich freundlich für meinen Hinweis bedankt.

Er verkauft die Hinterlassenschaft seines Vaters und hat von der Moba keine Ahnung. Ich habe ihn auch noch über eine 2. Auktion informiert, in der er 3 Primexwagen als Märklin Wagen anbietet. Auch dort hat er meine Info sofort in seinen Text eingefügt.

Also es war wirklich nur Unwissenheit.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 19.852
Registriert am: 28.05.2007


Uralte Blechwagen

#4 von TM 8000 , 15.06.2008 11:18

Ich habe den Verkäufer direkt darauf hingewiesen dass seine Beschreibung falsch ist! Ich wurde nur blöd angeraunzt.
Ich habe manchmal den Eindruck dass hier manchmal schon eine gewisse Blauäugigkeit vorherrscht. Auch bei den werten Kommentarschreibern.
Sorry aber Unwissenheit zählt nicht. Mancheiner kauft wegen einer solchen Beschreibung den Wagen für Euro 100,00.
Und das kann und darf wohl nicht sein!!!!!!!!!!!!!! Da verstehe ich keinen Spass !
Matthias Müller


TM 8000  
TM 8000
Beiträge: 22
Registriert am: 29.04.2008


Re: Uralte Blechwagen

#5 von wechselströmer , 15.06.2008 11:33

Zitat von TM 8000
Ich habe den Verkäufer direkt darauf hingewiesen dass seine Beschreibung falsch ist! Ich wurde nur blöd angeraunzt.



Hallo Matthias,

stelle doch mal den Wortlaut deines Hinweises hier ein, wenn Du ihn im gleichen Stil und mit den gleichen Unterstellungen wie hier im Forum angeschrieben hast, dann würde mich das nicht wundern.

Wie man in den Wald hineinschreit, so......

Ich möchte mal wissen wie Du reagierst, wenn dich jemand auf einen Fehler von Dir aufmerksam macht.... und dazu auch nicht die "richtigen" Worte findest....


Grüße
wechselströmer
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage (schreibe) - nicht dafür was du verstehst (hineininterpretierst)!

wechselströmer  
wechselströmer
Beiträge: 53
Registriert am: 24.06.2007


RE: Schwindel bei Ebay?????

#6 von Heinz-Dieter Papenberg , 15.06.2008 11:52

Hallo Matthias,

der Verkäufer hat mir mitgeteilt das vor meiner Info bereits ein anderes Ebay Mitglied ihn angeschrieben hat und ihm Betrug unterstellt hätte, das kannst dann ja wohl nur Du gewesen sein.

Ich würde niemals so mit der Tür ins Haus fallen, denn es kann immer sein das es nur ein Irrtum ist wie in diesem Fall. Ich habe ein Dankeschön erhalten für meinen freundlichen Hinweis.

Wenn ich einen Fehler mache und ein anderer würde mir sofort Betrug unterstellen dann würde ich dem bestimmt nicht freundlich zurück schreiben, ja ich würde ihm unter Umständen mit einer Klage drohen.

So das mußte jetzt einfach raus, sonst wäre ich geplatzt.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 19.852
Registriert am: 28.05.2007


Uralte Blechwagen

#7 von TM 8000 , 15.06.2008 12:40

Ich habe den Eindruck Ihr könnt oder wollt mich nicht verstehen.
TM 8000
Ps. Gefällt mir hier nicht mehr so sehr, werde mich daher auf das Lesen für mich wichtiger Beiträge konzentrieren.
Wünsche aber keinem einen Wagen für Euro 100,00 aufgrund einer solchen Vorgehensweise zu kaufen der dann nur Euro 30,00 wert ist!
Und tschüss!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Manchmal komme ich mir vor wie in einem Kindergarten.
Bin gespannt ob ich jetzt wieder einen Rüffel vom Forenadmin bekomme, denn anscheinend darf man hier seine Meinung nicht frei äussern!


TM 8000  
TM 8000
Beiträge: 22
Registriert am: 29.04.2008


RE: Schwindel bei Ebay?????

#8 von wechselströmer , 15.06.2008 12:48

Zitat von TM 8000
denn anscheinend darf man hier seine Meinung nicht frei äussern!



gleiches Recht für alle, Du hast deine Meinung gesagt und andere auch....

wer Meinungsfreiheit fordert muß auch damit zurecht kommen, daß die Meinungen anderer nicht immer der eigenen entsprechen...

Zitat von TM 8000
Gefällt mir hier nicht mehr so sehr, werde mich daher auf das Lesen für mich wichtiger Beiträge konzentrieren.



hihihi.... die Antwort darauf lieferst Du gleich selber....

Zitat von TM 8000
Manchmal komme ich mir vor wie in einem Kindergarten.


Grüße
wechselströmer
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage (schreibe) - nicht dafür was du verstehst (hineininterpretierst)!

wechselströmer  
wechselströmer
Beiträge: 53
Registriert am: 24.06.2007


RE: Schwindel bei Ebay?????

#9 von Heinz-Dieter Papenberg , 15.06.2008 12:53

Hallo Matthias,

Zitat
Ich habe den Eindruck Ihr könnt oder wollt mich nicht verstehen.



doch wir können verstehen, aber wir können nicht verstehen jemandem sofort einen Betrug zu unterstellen ohne die Hintergründe zu kennen. Das hat etwas mit der Würde des Menschen zu tun, sowas macht man einfach nicht. Ein freundlicher Hinweis hätte da vollkommen ausgereicht.

Zitat
Ps. Gefällt mir hier nicht mehr so sehr, werde mich daher auf das Lesen für mich wichtiger Beiträge konzentrieren.
Wünsche aber keinem einen Wagen für Euro 100,00 aufgrund einer solchen Vorgehensweise zu kaufen der dann nur Euro 30,00 wert ist!
Und tschüss!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




OK Reisende soll man nicht aufhalten hat schon meine Oma immer gesagt.

Zitat
Manchmal komme ich mir vor wie in einem Kindergarten.



volle Zustimmung vor allen Dingen bei ....... aber lassen wir das

Zitat
Bin gespannt ob ich jetzt wieder einen Rüffel vom Forenadmin bekomme, denn anscheinend darf man hier seine Meinung nicht frei äussern!



Jeder kann , darf und sollte hier seine Meinung frei äußern. aber bitte nicht anderen sofort einen Betrug unterstellen das gehört sich ganz einfach nicht.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg
+ Forenadmin *


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 19.852
Registriert am: 28.05.2007


Re: Uralte Blechwagen

#10 von wechselströmer , 15.06.2008 12:57

Zitat von TM 8000
Ich habe den Eindruck Ihr könnt oder wollt mich nicht verstehen.



glaube mir, genau diesen Eindruck haben hier einige die deine Reaktion lesen....

Vielleicht solltest Du Dir die Antworten hier im Thread nochmals genau durchlesen und bevor Du in die Tasten greifst mal kurz darüber nachdenken...

Denn es hat hier niemand angezweifelt, daß der Artikel falsch beschrieben war - und das dadurch jemand durchaus evtl. viel zu viel dafür bezahlen könnte...

Nur unterstellst Du gleich direkt eine Absicht des Verkäufers - dafür gibt es jedoch keinen Hinweis.


Grüße
wechselströmer
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage (schreibe) - nicht dafür was du verstehst (hineininterpretierst)!

wechselströmer  
wechselströmer
Beiträge: 53
Registriert am: 24.06.2007


Re: Uralte Blechwagen

#11 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 15.06.2008 13:40

Zitat von TM 8000
Bin gespannt ob ich jetzt wieder einen Rüffel vom Forenadmin bekomme, denn anscheinend darf man hier seine Meinung nicht frei äussern!


da solltest nicht von anderen foren auf dieses hier schließen. hier werden keine beiträge gelöscht oder verschwinden in einer müllvorstufe. hier wird auch keiner von moderatoren gemobbt und es werden keine aktiven mitglieder gelöscht.

das geschieht hier alles nicht und es darf hier sicherlich jeder seine meinung frei äußern.
das ist etwas, was dieses forum auszeichnet.

du hast allerdings auch bei anderen beiträgen

Zitat von TM 8000
"Auf so einen Mist kann ich gut verzichten!"



Zitat von TM 8000
"kindischen Beitrag"


schon bewiesen, dass deine wortwahl nicht immer sehr glücklich ist.
dass du gleichzeitig auch noch der könig der ausrufezeichen bist, unterstreicht die wenig glückliche wortwahl dann noch.

wie schriebst du in einem anderen beitrag?

Zitat von TM 8000
"Kritik sollte man auch vertragen"



ich vermute, das galt nicht nur für andere.

und bevor man jemandem betrug unterstellt, sollte man über diese argumentation wirklich sehr genau nachdenken. wenn du an den "richtigen" gerätst, kann das ansonsten teuer werden.

Epoche IV UIC

Problemlösung

#12 von Martin H. , 16.06.2008 23:27

Hallo Leute,
ich würde sagen, ihr hört euch jetzt auf zu streiten, die Auktion ist beendet. Wir haben jetzt die Hintergründe erfahren und der "Forumschef" hat den Ebaynutzer freundlich darauf aufmerksam gemacht. Jetzt sollten wir, anstatt zu streiten, uns über wichtigere Dinge unterhalten
MFG
Martin, der 218 Fan


www.bahnstrecken.de.tl Bahnstrecken im Coburger Land

Martin H.  
Martin H.
Beiträge: 16
Registriert am: 31.05.2008


   

tischbahn.de
Teppichbahn

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen