Bilder Upload

RE: GFN 1341U - Instandsetzung

#26 von volvospeed , 31.08.2012 05:26

Moin,

Deine Restaurationsberichte sind immer wieder lesenswert und sehr lehrreich. SUPER gemacht, vielen Dank


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.412
Registriert am: 10.01.2011


RE: GFN 1341U - Instandsetzung

#27 von CP-Rail , 14.01.2016 20:49

Dennis,

hast Du Deine Messinglüftergitter nach dem abbrennen (glühte das MS vielleicht schon?) in oder unter Wasser abgekühlt? Wenn ja, dann ist das der Grund warum die Dinger jetzt so weich sind. Nochmals erwärmen und an der Luft abkühlen lassen, dann sollten sie wieder annähernd die alte Steifigkeit haben.

Viele Grüße
Jens-Michael

 
CP-Rail
Beiträge: 166
Registriert am: 23.11.2014


RE: GFN 1341U - Instandsetzung

#28 von Ochsenlok , 15.01.2016 23:36

Hallo Jens-Michael,
gut, dass Du das sagst. Ich dachte, es wäre genau anders rum, so wie bei bestimmten Stahlsorten.

mfg
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010


   

zwei 1302 "C" der New Haven
Der 90to Kran digital gesteuert

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen