Bilder Upload

Reisezugwagen der New Haven RR

#1 von adlerdampf , 20.07.2011 16:06

Hallo Leute,

heute mal die Reisezugwagen der New Haven Railroad 1414N und 1415N. Gebaut von 1959 - 1960/61 als Variation der entsprechenden Wagen der SJ.

So kannte ich diese beiden Wagen bisher, silbern mit weißlichen Cellon-Fenster
1414N
1415N

und hier mal die Wagen mit blauen Cellon-Fenster. Auch die Farbe der Wagenkästen ist etwas anders als sonst bekannt.
1414N
1415N
Die blauen Fenster sollen Thermoschutzfenster nachstellen. Auch haben diese Wagen keine Innenbeleuchtung. In den Drehgestellen fehlen die Schleifer.

Hier sind die Unterschiede glaube ich besser zu erkennen. Auch der Rotton des Fensterbandes scheint etwas dunkler zu sein.


Und hier ein dreiteiliger Zug mit hellen Fenstern


mit dunklen Fenstern


und hier mal mit dem äußerst seltenen Schlafwagen 1423N



und zum Schluß mal mit passenden Lokomotiven


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.148
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 21.07.2011 | Top

RE: Reisezugwagen der New Haven RR

#2 von herribert73 , 20.07.2011 23:57

Toller Beitrag...und die Farben erst. Einfach herrlich! Fleischman hat ja ziemlich frei mit den Farbinterpretationen bei den Sj Wagen gearbeitet, das scheint also auch auf die NH Wagen zuzutreffen.
Der Schlafwagen macht mich neidisch!
Gruss Fred

herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.192
Registriert am: 26.11.2009


RE: Reisezugwagen der New Haven RR

#3 von Ochsenlok , 21.07.2011 18:08

Hallo Karsten,

dem Kommentar von Fred kann ich mich nur anschließen. Das sind wirklich sehr schöne Züge, auch und gerade die mit den blauen Fenstern !

Hast Du Informationen darüber (bzw. kann man es an den ggf. vorhanden Stempeln einordnen), in welchem Zeitraum diese produziert sein könnten?

Viele Grüße
Dennis

P.S.: Im Rätsel dachte ich schon an die Blechform und Farben der NH-Sickenwagen, aber den 1415N von der anderen Seite wie im Mikado zu fotografieren, war schon etwas gemein! (Wo ich doch so Schwierigkeiten mit Rechts und Links habe!)

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.390
Registriert am: 03.04.2010


RE: Reisezugwagen der New Haven RR

#4 von adlerdampf , 21.07.2011 19:49

Hallo Dennis,

also, die blauen Fenster sollen, wie schon gesagt, Thermoschutzverglasung darstellen. Ausgeliefert soll die Wagenversion nur in den USA worden sein. Einen einzigen Stempel konnte ich grob entziffern 5/6 oder 5/8. Wenn man sich nun die Mikado-Daten anschaut, sollte es wohl 5/8 sein, also 1958. Da die Wagen laut Mikado aber erst ab 1959 ausgeliefert wurden, ist dieser Stempel schon interssant.
Meine persönliche Vermutung:
Diese Wagen sind die ersten ihrer Art welche geliefert wurden, mit blauem Cellon. Spätere Lieferungen hatten dann die üblichen weißen Cellon Scheiben.
Wenn jemand mehr weiß, bitte schreiben.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.148
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 22.07.2011 | Top

RE: Reisezugwagen der New Haven RR

#5 von martin67 , 24.07.2011 23:18

Hallo,

da hat bisher niemand gemerkt, dass der Schlafwagen nicht ganz original ist? Drehgestelle vom SBB Wagen (Typ Schlieren), NH-Logos grösser als bei den "echten" Wagen....

Gut gemacht trotzdem,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Reisezugwagen der New Haven RR

#6 von Ochsenlok , 25.07.2011 16:34

Hallo Martin,

gut beobachtet! Ich nehme an, deshalb hat Karsten auch den Grinsemann drangehängt!

Zitat von adlerdampf

und hier mal mit dem äußerst seltenen Schlafwagen 1423N



Viele Grüße
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.390
Registriert am: 03.04.2010


RE: Reisezugwagen der New Haven RR

#7 von adlerdampf , 25.07.2011 16:40

Hallo Leute,

so ist es. Der Wagen ist ja auch sehr selten, ist sogar ein Einzelstück.
Irgendwie muß man ja die vorhandenen Teilereste loswerden, und passende Farbe hatte ich halt auch noch übrig. Halt eine Wochenendaktion.
In diesem Sinne "Schrott wird hübsch".


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.148
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 25.07.2011 | Top

RE: Reisezugwagen der New Haven RR

#8 von martin67 , 28.07.2011 22:06

Hallo,

war der folgende Wagen das Vorbild zu den GFN-Schwedenwagen und den New Haven Derivaten?



Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Reisezugwagen der New Haven RR

#9 von herribert73 , 29.07.2011 07:31

Das Bild musst Du mal erklären....sieht tatsächlich nach dem PanskandinavienUsa Prototyp Wagen aus...
Gruss
Fred

herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.192
Registriert am: 26.11.2009


RE: Reisezugwagen der New Haven RR

#10 von martin67 , 29.07.2011 19:59

Hallo,

das ist der ehemalige C4ü-38 19225, später B4üwe 17463 (in Ep. IV Büe 366), ein Schürzenwagen-Prototyp in Leichtbauweise mit gesickten Seitenwänden und Dach, gebaut von der Waggonfabrik Uerdingen in fünf Exemplaren. Der Wagen war nach dem Krieg für die USATC im Einsatz, wurde später an die DB übergeben und 1976 ausgemustert.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007

zuletzt bearbeitet 30.07.2011 | Top

   

Silberlingen: gebürstete rostfreien Stahl
Welche Nummer ist das?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen