Bilder Upload

Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#1 von altes Blechel , 04.07.2011 17:32

Am Sonntag,also gestern,besuchten wir das Puppen&Spielzeug Museum in Lichtenstein/Sachsen.
Die Stadt Lichtenstein liegt an der B173 zwischen Chemnitz und Zwickau.
Möchte noch hinzufügen,daß ich alle Exponate hinter Glas mit Blitz fotographieren mußte,aber denke,
daß die Qualität der Bilder genügen.















hoffe,daß diese Bilder gefallen,kann noch mehrere zeigen,

Mit "alten Blechle" Gruß,

Gunter

 
altes Blechel
Beiträge: 390
Registriert am: 25.12.2009

zuletzt bearbeitet 04.07.2011 | Top

RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#2 von altes Blechel , 04.07.2011 19:45

Hallo Moba-Freunde,

hier noch einige Bilder von Spur 0 Fahrzeugen,









Gruß, Gunter

 
altes Blechel
Beiträge: 390
Registriert am: 25.12.2009


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#3 von AG Tinplate Spur 1 , 04.07.2011 19:49

Hallo Gunter, hallo zusammen..

vielen Dank für die netten Bilder. Gibt es dort auf der Spur 0 Anlage nur Standmodelle .. oder auch Fahrbetrieb ?
Auch die Hintergrundkulisse gefällt mir gut. Mich würde mal interessieren, ob man sowas irgendwo erwerben kann.

Viele Grüsse.. Michael..

 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.661
Registriert am: 03.10.2008


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#4 von altes Blechel , 04.07.2011 20:01

Hallo Michael,

es gibt auf einer kleinen Anlage auch Fahrbetrieb,speziell Märklin Spur I,
wie und aus was diese Hintergrundkulissen bestehen,entzieht sich meiner Kenntnis,
aber in diesen Museum gibt es auch eine Werkstatt für Puppen sowie elektr.Spielzeug,
diese Werkstatt hatte ich gesehen,ich konnte mich mit dem Vater des Werkstattinhabers unterhalten,
leider war der Sohn nicht anwesend,aber ich werde demnächst nochmals dieses Museum besuchen,
da ich gern mit dem Junior etwas fachsimpeln möchte,

Gruß, Gunter

 
altes Blechel
Beiträge: 390
Registriert am: 25.12.2009

zuletzt bearbeitet 04.07.2011 | Top

RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#5 von altes Blechel , 04.07.2011 20:08

Hallo Moba und Dampfmaschinen-Freunde,

hier noch einige Bilder von Dampfmaschinen,welche auch im Museum zu sehen sind,

Gruß, Gunter







 
altes Blechel
Beiträge: 390
Registriert am: 25.12.2009


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#6 von Dornberger , 04.07.2011 21:26

Hallo Gunter , tolle Bilder trotz Scheiben und Blitz !
Habe in München und Meersburg auch kleine Museen besucht , aber aufgrund der Scheiben keine Fotos
machen können , Schade eigentlich
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#7 von altes Blechel , 05.07.2011 08:37

Hallo Det,

ja muß Dir recht geben,war selbst erstaunt,daß man doch alles soweit gut erkennt,
ab und zu sieht man mal meine Kamera bzw Lichtreflexe,
werde noch einige Bilder zeigen können,

Mit Gruß Gunter

 
altes Blechel
Beiträge: 390
Registriert am: 25.12.2009


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#8 von Schwellenläufer , 05.07.2011 11:02

Hallo Gunter,

vielen Dank für die kleine Führung!


Viele Grüße
Tommy, die Pappnase

---

Der Babbedeckel vom Dienst.

 
Schwellenläufer
Beiträge: 529
Registriert am: 27.09.2010


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#9 von altes Blechel , 05.07.2011 15:03

Hallo Moba-Freunde,

wie ich merke,gibt es doch ein gewisses Interesse an dieses schöne
Spielzeug-Museum,deswegen werde ich noch einige Bilder einstellen,


von links eine Pico ME 102,E44,E46,und davor alte Pico Wagen,Spur HO




hinten eine Pico ME 101 mit Schnellzugwagen,erste Pico Lok mit Wagen,
davor eine ME 102 mit Personenzugwagen,daneben ein Pico Triebwagen,
alles aus den Anfangsjahren von Pico,


obere Reihe,Spur 0 Wagen,denke Zeuke
untere Reihe,Spur S,Stadtilm,


obere Reihe,Spur 0,
untere Reihe,Spur S,


Spur 0 Wagen beladen mit einen Hels LKW,


Personenwagen,Spur 0,


Spur S,


Triebwagen,Spur S,

Mit "alten Blechle" Gruß,

Gunter

 
altes Blechel
Beiträge: 390
Registriert am: 25.12.2009


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#10 von pete , 05.07.2011 15:19

Hallo Gunter,

klar gibt's Interesse!
Dank dir fürs zeigen,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.361
Registriert am: 09.11.2007


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#11 von Schwellenläufer , 05.07.2011 15:58

Hallo Gunter,

wir wollen doch alle


Viele Grüße
Tommy, die Pappnase

---

Der Babbedeckel vom Dienst.

 
Schwellenläufer
Beiträge: 529
Registriert am: 27.09.2010


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#12 von altes Blechel , 05.07.2011 18:20

Hallo Moba-Freunde,

schnell noch paar Bilder für unsere "Krümelbahner"







Gruß, Gunter

 
altes Blechel
Beiträge: 390
Registriert am: 25.12.2009


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#13 von AG Tinplate Spur 1 , 05.07.2011 18:30

hallo Gunter.. danke auch für diese Bilder...

Gruss Michel..

 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.661
Registriert am: 03.10.2008


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#14 von Ypsilon , 06.07.2011 00:52

Da wurde mal was umgeräumt, nicht schlecht. Aber an Eisenbahnen war das nicht alles. Die Spur 1-Fraktion wird noch mehr bedient!


Gruß von Ypsilon

 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#15 von altes Blechel , 06.07.2011 09:16

Hallo Tilman,

Du hast vollkommen recht,natürlich gibt es in diesen Museum auch Spur I
Fahrzeuge zu sehen,diese werde ich evtl heute Abend hier einsetzen,
wie mir der Inhaber dieses Museums erzählte,wechseln sie immer einmal die Exponate aus,
Du hast wohl,wie ich richtig annehme,dieses Museum auch schon einmal besucht?

Grüße aus dem Erzgebirge, Gunter

 
altes Blechel
Beiträge: 390
Registriert am: 25.12.2009


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#16 von altes Blechel , 06.07.2011 17:19

Hallo Blech-Freunde,

der Inhaber des Museums zeigte mir stolz eine E-Lok und erzählte mir,
daß er diese Maschine Anfang der 50 iger Jahre erhalten hat und es würde sich um
eine ganz seltene Lok von Märklin handeln.Ich hielt dagegen und verneinte dies,
meiner Meinung nach sind evtl. Teile des Gehäuses von der RS / 12920 benutzt worden
oder es handelt sich um einen totalen Neubau in free lance Manier.
Was ist Euere Meinung dazu,denn ich möchte demnächst nochmals das Museum besuchen.



Gruß, Gunter

 
altes Blechel
Beiträge: 390
Registriert am: 25.12.2009


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#17 von Ypsilon , 07.07.2011 00:11

Mehrfach war ich schon in Lichtenberg. Man sieht immer wieder was neues, auch taucht mal etwas auf ebay auf, ein lebendes Museum von Sammlern eben.

Über die Lok ist ja schon länger gefachsimpelt worden. Ich halte das für einen sehr gut gelungenen alten Eigenbau mit Märklinteilen. Diese gab es ja als Bastelware schon in den 30ern. Ein Blick in das Innere der Lok würde wohl alle Spekulation beenden, ich habe die Maschiene bisher immer nur auf der Anlage fahren sehen.


Gruß von Ypsilon

 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009

zuletzt bearbeitet 07.07.2011 | Top

RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#18 von altes Blechel , 07.07.2011 08:54

Hallo Blech-Freunde,

hier nun einige Bilder von der Spur I Anlage,

















Mit "alten Blechle" Gruß, Gunter

 
altes Blechel
Beiträge: 390
Registriert am: 25.12.2009


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#19 von altes Blechel , 07.07.2011 20:20

Hallo Blech-Freunde,

wie ich sehe,schauen sich viele Interessenten meinen Bericht über das Museum
von Lichtenstein an,sodaß ich noch einige Bilder dieser Märklin Spur I Bahn einstelle.













Mit "alten Blechle" Gruß, Gunter

 
altes Blechel
Beiträge: 390
Registriert am: 25.12.2009


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#20 von pete , 07.07.2011 20:29

Hallo Gunter,

Zitat von altes Blechel
... wie ich sehe,schauen sich viele Interessenten meinen Bericht über das Museum
von Lichtenstein an, ...



das die Bilderjunkies hier Bilder anschauen ist ziemlich selbstverständlich, noch dazu, wenn es so schöne Bilder von so schönen Sachen sind!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.361
Registriert am: 09.11.2007


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#21 von halbnull , 07.07.2011 20:58

Hallo Gunter,

ich bin absolut kein Kenner dieser Materie,
aber wenn ich die Bilder anschaue, dann läuft mir das Wasser im Mund zusammen.



Danke für's zeigen

Gruß
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#22 von altes Blechel , 08.07.2011 09:05

Hallo Michael und Blechlefreunde,

wem sagste das,bei uns Blechspielzeug-Freunde ist das sicherlich nicht anders.
Auf alle Fälle finde ich dieses Museum in Ordnung,es gibt dort ja noch
genügend andere Spielsachen,speziell für Mädchen zu sehen,nur weiss
ich nicht,ob diese Bilder von alten Kaufmannsläden und Puppenstuben
hier ins Forum gehören.

Gruß, Gunter

 
altes Blechel
Beiträge: 390
Registriert am: 25.12.2009


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#23 von 101 ( gelöscht ) , 08.07.2011 13:31

Hallo Gunter,

ich glaube, das sieht hier keiner so eng, also rein damit!

Du stellst ja schliesslich das Museum vor, nicht nur den Eisenbahnteil, der dort steht.

Gruss
Jens

101
zuletzt bearbeitet 13.05.2013 21:43 | Top

RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#24 von altes Blechel , 09.07.2011 16:16

Hallo Blechbahn-Freunde,

hier die letzten Bilder vom alten Blech aus dem Lichtensteiner Spielzeugmuseum,





















Das waren die letzten Bilder der Blecheisenbahnsammlung vom Museum in Lichtenstein/Sachsen.
Sobald die momentane Sammlung ausgetauscht wird und es gibt wieder neues zu sehen,
werde ich wieder vor Ort sein und berichten.

Mit "alten Blechle" Gruß,

Gunter

 
altes Blechel
Beiträge: 390
Registriert am: 25.12.2009


RE: Spielzeugmuseum in Lichtenstein/Sachsen

#25 von altes Blechel , 22.07.2011 20:49

Hallo Freunde des alten Blechs,

heute waren wir mit Michael (Tinplate) und Frau im Spielzeugmuseum in Lichtenstein,
möchte euch nochmals einige alte Blechspielsachen zeigen,sollte ich das eine oder andere
Blechel schon mal hier eingestellt haben,einfach weiter blättern,





bei dieser Bing-Lok waren wir uns wohl einig,daß diese Lok später,so um 1920 gebaut wurde,
vielleicht kann jemand etwas dazu mitteilen,



















natürlich gibt es in diesen Museum auch anderes schönes Spielzeug zu sehen,
diese Bilder sind eigentlich mehr für unsere Frauen gedacht,denke sie haben gefallen daran,
für die Blechle-Freunde wäre damit der Besuch in diesen Museum beendet,


















ein funktionierender,beweglicher,erzgebirgischer Weihnachtsberg,









so,daß soll es erstmal gewesen sein,obwohl es hier im Museum noch genügend zu sehen gibt,

einen herzlichen Gruß aus dem Erzgebirge,
von Michael mit Frau und Gunter mit Frau,

 
altes Blechel
Beiträge: 390
Registriert am: 25.12.2009


   

Bay. Torf und Moormuseum Rottau
Modelleisenbahner in Griechenland

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen