Bilder Upload

Arnold Dampfloks

#1 von macjuerg , 18.05.2011 07:44

Hallo, ich habe kürzlich zwei Arnold Dampfloks erstanden: Western-Lok 0226 und BR 80 2250. An beiden Loks fehlt leider das Gestände des Räderwerkes und bei der Wester-Lok ist das Gewinde für das Gehäuse (über den Schornstein) abgebrochen.

Gibt es für das Gestänge des Räderwerks noch Ersatzteile ? Und kann man das Gewinde kleben ? Welcher Kleber wäre geeignet ?

Danke und Gruß

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Modelleisenbahn_Arnold_Lok.jpg 
macjuerg  
macjuerg
Beiträge: 20
Registriert am: 11.04.2011

zuletzt bearbeitet 18.05.2011 | Top

RE: Arnold Dampfloks

#2 von N-Bahner , 25.05.2011 20:32

Hallo und Willkommen hier im Forum,

leider kann ich dir da keine großen Hoffnungen machen.
Ersatztreile für Arnold soll es zwar noch geben (stöbere einfach einmal über Tante Google nach 'Arnold-Ersatzteilen').
Aber in wieweit sich das so lohnt?
Ein weiterer Tipp sind Modellbahnbörsen, wo mancher seine Bastelkiste mitbringt.

Zum Kleben kann ich leider gar nichts sagen, da ich damit immer Pech habe und die Verbindung nicht hält..

Trotz der (leider) Nicht-Hilfe viele Grüße aus Rhein-Main

Ralph

 
N-Bahner
Beiträge: 28
Registriert am: 16.11.2010


RE: Arnold Dampfloks

#3 von Willoughby , 29.05.2011 11:03

Hallo,
wegen der Ersatzteile schau doch mal dort:
http://www.arnold-ersatzteile.de/mediapo...Dampf_BR_80.pdf
Ich selbst habe keinerlei Erfahrung mit dieser Firma (www.arnold-ersatzteile.de), jedoch heißt es sie besäßen alle Restbestände an Ersatzteilen der Firma Arnold. Zumindest haben die Teile des Gestänges eine Bestellnummer.
Mit Grüßen aus Münster,
Hanns.

 
Willoughby
Beiträge: 1.115
Registriert am: 07.08.2008


   

Arnold ET4 der SVB
Restauration der kleinen Arnold T2 " Simplex"

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen