Bilder Upload

Eisenbahn Journal Extra 1/2011, die V 200

#1 von Dietmar , 10.05.2011 22:32

Hallo

Mal wieder ein Literaturtipp von mir.
Wenn man wie ich, schon seit weit über 30 Jahre Eisenbahnbücher, Hefte und Sonderausgaben von verschiedenen Verlagen abboniert oder kauft, dann glaubt man eigentlich alles über eine Lokbaureihe schon mal gelesen oder alle Fotos schon mal gesehen zu haben.
Wenn es sich dann noch um eine so bekannte Baureihe wie die V 200 handelt, dann glaubt man erst recht, dass diesbezüglich schon alle Messen gelesen sind.
Deshalb wollte ich das neue Heft vom EJ auch erst gar nicht kaufen, zumal ich schon eine ältere Ausgabe über die V 200 vom EJ habe. Auch ein Buch vom EK über diese Lok habe ich. Fast jedes Publikation über eine Diesellokbaureihe befasst sich auch mehr oder weniger lang über die V 200. was solle s da noch neues geben an Informationen und Bildern.
Aber nach dem ersten durchblättern musste ich feststellen, die meisten Bilder habe ich noch nicht gesehen. Und das beste, es gibt noch eine DVD dazu mit Filmen über die V 200. Das alles, zugegeben nicht ganz billig, für 15,-€
Um es vorweg zu sagen, die DVD ist das Geld schon fast alleine wert.
Im Gegensatz zu bisherigen Filmen über die V 200, wo viel neues Material über Sonderfahrten verwendet wird, oder bestenfalls über die Einsätze im Ruhrgebiet, bietet diese DVD doch einiges mehr.
Es wurden viele wohl auch privat gedrehte Filme zusammen geschnitten. Neben dem Schwerpunkt Schwarzwald kommt auch der Norden mit der Vogelfluglinie nicht zu kurz.
Erfreulich wie ich finde ist, dass bei den einzelnen Einstellungen auch mal der ganze Zug zu sehen ist, das ist nicht immer so. Wagenfreunde werden auch auf ihre kosten kommen. Internationale Schnellzüge in den 60ern mit alten Wagen der FS und SBB sind auch zu sehen.
Das Heft ist eine zwar kurze, aber dennoch informative Abhandlung über die V 200 und V 200.1. Es werden neben den Loks der DB auch alle Verkäufe ins Ausland kurz beschrieben und die heimgekehrten Loks und ihre Umbauten. Wer es kurz und bündig mag, dem ist das Heft sehr zu empfehlen, auch wegen der Bilder. Die andere extreme sind ja die Baureihenbücher wie diese vom EK, die zwar Information pur sind, aber auch sehr bis in kleinste Detail gehen. Ich kämpfe gerade an einem Buch vom EK über die V 100, sehr schön, aber das liest man nicht mal gerade an zwei Abenden wie so ein Heft.
Ich hoffe ich konnte wieder einen interessanten Tipp geben.

Grüße
Dietmar


Dietmar  
Dietmar
Beiträge: 1.565
Registriert am: 17.02.2008


   

Magazin für den gesamten Modellbau Heft 2/3 1930
Kleine Bahn auf großer Fahrt

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen