Bilder Upload

Bildupload: Eine herzliche Bitte an alle Forenteilnehmer

#1 von halbnull , 27.04.2011 21:34

Liebe Leute,

heute möchte ich mal eine allgemeine Bitte bzw. Empfehlung äussern.

es ist eine absolute Zumutung, sich interessante Beiträge ansehen zu müssen,
die mit schrottigen Bilder-Uploaddiensten eingestellt werden,
bei denen man jedes briefmarkengrosse Bild einzeln anklicken muss und wo sich
sofort Werbung vor das Bild schiebt, die sich nur mit grösster Mühe schliessen lässt.
So kommt keine Freude auf

Hiermit meine ich ganz besonders:

abload.de

und

bilderupload.net

eine wirkliche gute, kostenlose und vor allem werbefreie Alternative ist picr.de

Die meisten Forenteilnehmer hier, glaube ich, benutzen picr.de

Hier sieht man Eure Bilder sofort, ohne klicken, man kann vor- und zurückscrollen.
So macht das Lesen Eurer Beiträge Spass.

Danke und Gruß
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Bildupload: Eine herzliche Bitte an alle Forenteilnehmer

#2 von Guido ( gelöscht ) , 27.04.2011 22:14

Hallo Michael

da schreibst Du mir aus der Seele, ich habe teilweise schon den Trait geschlossen will es mir zu Dumm war. Meine Bilder lade ich mit http://www.pic-upload.de hoch, geht auch sehr gut.

Guido

RE: Bildupload: Eine herzliche Bitte an alle Forenteilnehmer

#3 von raily , 27.04.2011 22:29

Hallo Michael,

dein geschildertes Problem liegt aber meist nicht an den Bilder-Uploaddiensten sondern an den Nutzern selbst, denn meist wird einfach nur der falsche Bilderlink verwendet.
Ich selbst bin auch bei abload.de, den du als schrottig bezeichnest, wogegen ich sehr zufrieden dort bin, denn trotz der schon mal wegzuklickenden Werbung, siehst du meine Fotos hier im Forum direkt und ohne Verkleinerung und und ohne Werbung und dies liegt einfach daran, daß ich den "Direktlink" des zu zeigenden Bildes verwende und ihn hier zwischen die [ img ] [ /img ] -Steuerzeichen setze und mitnichten am Bilderdienst.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.415
Registriert am: 30.05.2007


RE: Bildupload: Eine herzliche Bitte an alle Forenteilnehmer

#4 von Weltenbummler , 27.04.2011 22:45

Tja,

da muß ich Dieter Recht geben.
Das Problem sind nicht die Hoster, sondern die Nutzer, die munter drauf loslegen ohne sich die Infos zum Einstellen der Bilder durchzulesen. Hier ist es wie in vielen anderen Fällen auch, einfach mal RTFM
Ich bin von diesen Hostern allerdings abgekommen, da ich eigenen Webspace zur Verfügung habe, das macht die Sache wesentlich einfacher


Beste Grüße aus Berlin
Thomas

 
Weltenbummler
Beiträge: 1.330
Registriert am: 22.04.2008


RE: Bildupload: Eine herzliche Bitte an alle Forenteilnehmer

#5 von halbnull , 27.04.2011 23:01

Hallo Dieter,

mmh, ich habe mal gezielt einige Beiträge von Dir aufgerufen,
hier ist alles so, wie man es sich wünscht.

Dann muss ich mich wohl bei den schrottigen Hostern entschuldigen,
gerade die beiden von mir genannten sind mir desöfteren unangenehm aufgefallen.

Hallo Thomas,

klär mich doch bitte mal auf
was, zum Kuckuck, ist denn RTFM ?

Grüße an euch
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Bildupload: Eine herzliche Bitte an alle Forenteilnehmer

#6 von raily , 27.04.2011 23:14

Hallo Thomas!

Zitat von halbnull
...was, zum Kuckuck, ist denn RTFM ?



Wüßte ich auch gern

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.415
Registriert am: 30.05.2007


RE: Bildupload: Eine herzliche Bitte an alle Forenteilnehmer

#7 von Skimble , 27.04.2011 23:42

Hallo Ihr,

RTFM kommt aus dem Englischen:

Read the F***ing Manual

grob übersetzt: Lies die verd****e Anleitung

Viele Grüße aus Frankreich

Holger

 
Skimble
Beiträge: 1.000
Registriert am: 15.12.2009


RE: Bildupload: Eine herzliche Bitte an alle Forenteilnehmer

#8 von halbnull , 27.04.2011 23:50

Hallo Holger,

Zitat
RTFM kommt aus dem Englischen:

Read the F***ing Manual





Danke und Gruß
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day

 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Bildupload: Eine herzliche Bitte an alle Forenteilnehmer

#9 von raily , 28.04.2011 00:01

Hallo Holger,

Zitat von halbnull
Danke und Gruß



dito.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.415
Registriert am: 30.05.2007


RE: Bildupload: Eine herzliche Bitte an alle Forenteilnehmer

#10 von plastiklok , 28.04.2011 00:57

Hallo Leute

Ich benutze seit Jahren picr.de und bin sehr zu frieden damit. Unnötige Werbe unterbinde ich so gut es geht beim Firefox mit dem add on NoScript. Etwas gewöhnungsbedürftig und mit herumexperimentieren verbunden, bringt aber Ruhe auf dem Schirm.

"RTFM" ...klasse den kannte ich noch nicht.

Aber sind wir nicht fast alle so ? Ganz ehrlich, wer liesst jede und vorallem die komplette Anleitung immer durch ?
Meistens werden neue Gerätschaften ausgepackt, der Stecker in die Steckdose gesteckt und erst dann hektisch geblättert wenn das Gerät nicht tut...
Wow, dann gehts los. Von den 876 Seiten sind mindestens 800 in mir fremden Sprachen. Dafür weiss man dann, was Stecker auf Spanisch heisst.

Ahhh, Transportsicherung entfernen, Wichtig vor dem ersten Einschalten elf Tasten gleichzeitig drücken...

Am besten finde ich "Gebrauchsanweisungen" oder auch "Bedienungsanleitung" von Autos. Da wird ein so schön erklärt, welche Vorzüge das gekaufte Modell nicht hat. Aber in einer besseren Austattungvariante vielleicht hätte.

Gruss Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.520
Registriert am: 07.04.2009


RE: Bildupload: Eine herzliche Bitte an alle Forenteilnehmer

#11 von Weltenbummler , 28.04.2011 11:22

Zitat von Skimble
Hallo Ihr,
RTFM kommt aus dem Englischen:
Read the F***ing Manual
grob übersetzt: Lies die verd****e Anleitung
Viele Grüße aus Frankreich
Holger



Hallo Holger,
danke für die schnelle Hilfe an die Jungs.
Leider bin ich jetzt erst wieder im Forum, so das ich die Frage vorher nicht beantworten konnte.
Eigentlich bin ich auch nicht unbedingt ein Freund von Handbüchern, aber manchmal hilft es ungemein sich diese Lektüren doch reinzuziehen.


Beste Grüße aus Berlin
Thomas

 
Weltenbummler
Beiträge: 1.330
Registriert am: 22.04.2008


Bildupload mit Google Picasa

#12 von Charles , 28.04.2011 11:56

Hallo,

zum Bilder Upload ist auch Picasa eine gute Lösung. Ein Album (bis 1000 Bilder) anlegen und das Album hier verlinken. Kostenlos und ohne Werbung.

Also zum Beispiel so :

Als Diashow :

Oder so :


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.236
Registriert am: 31.03.2009


RE: Bildupload mit Google Picasa

#13 von Musseler , 28.04.2011 15:52

Liebe Leute,

Direktes Einbinden von Fotos und somit direkte Sichtbarkeit erspart weiter clicks. Ich persönlich habe garnichts gegen viele Bilder, da sie oft mehr als tausend Worte sagen. Verlinkungen, die erst angeklickt werden müssen, empfinde ich als unzeitgemäß und lästig. Es sei denn, man hat wirklich mehr als ein Dutzend im gleichen Beitrag....


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!

 
Musseler
Beiträge: 2.077
Registriert am: 18.09.2009

zuletzt bearbeitet 29.04.2011 | Top

RE: Bildupload mit Google Picasa

#14 von Charles , 28.04.2011 16:06

Zitat von Musseler
Verlinkungen, die erst angeklickt werden müssen, empfinde ich (nicht) als unzeitgemäß und lästig.


Hallo,

direkt verlinken geht mit Picasa natürlich auch :


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.236
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 28.04.2011 | Top

RE: Bildupload: Eine herzliche Bitte an alle Forenteilnehmer

#15 von juerje , 28.04.2011 17:21

Zitat von raily
Hallo Michael,

dein geschildertes Problem liegt aber meist nicht an den Bilder-Uploaddiensten sondern an den Nutzern selbst, denn meist wird einfach nur der falsche Bilderlink verwendet.
Ich selbst bin auch bei abload.de, den du als schrottig bezeichnest, wogegen ich sehr zufrieden dort bin, denn trotz der schon mal wegzuklickenden Werbung, siehst du meine Fotos hier im Forum direkt und ohne Verkleinerung und und ohne Werbung und dies liegt einfach daran, daß ich den "Direktlink" des zu zeigenden Bildes verwende und ihn hier zwischen die [ img ] [ /img ] -Steuerzeichen setze und mitnichten am Bilderdienst.

Viele Grüße,
Dieter.



Dem kann ich nur zustimmen. Ich verwende auch abload.de und bin sehr zufrieden damit.


Gruß
Jürgen

Schaut auch mal hier rein:
Spielbahnen

 
juerje
Beiträge: 2.027
Registriert am: 24.07.2010


RE: Bildupload mit Google Picasa

#16 von Musseler , 29.04.2011 08:34

Zitat von Charles
[quote="Musseler"]Verlinkungen, die erst angeklickt werden müssen, empfinde ich (nicht) als unzeitgemäß und lästig.



Hallo Charles,

danke für die sinnrichtige Ergänzung! Habe es oben auch richtig gestellt.


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!

 
Musseler
Beiträge: 2.077
Registriert am: 18.09.2009


   

Wichtige Links zum Thema "Alte Modellbahnen"
Wie bette ich ein Video von z. B. YouTube hier ein?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen